• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      11.02.2010 14:23 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Grotuk
      am 13. Februar 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      p.s. Mal so nebenbei wir leben hier im Kapitalismus und nicht im Schlaraffenland. Wenn eine Firma meint sie müsse neben Abogebühren noch anderen Service für harte Euros anbieten so ist das nicht mehr wie Genrestandart. Schon in UO konnte man scich ne Hochzeit mit GM Priester für viel Geld kaufen. Auch in Everquest gabs solche Zusatzinhalte gegen Bares. Also entweder ihr akzeptiert es das ein Unternehmen Geld verdienen möchte und dafür gewisse Leistungen liefert oder ihr lasst es bleiben. Aber sich darübe raufzuregen ist so ziemlich das allerdümmste was es gibt.
      Grotuk
      am 13. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @3 typisches Rumgetrolle von jemanden der keine Ahnung hat. In STO kann man mitnichten im Shop neue Rassen kaufen. Woher hast du nur solchen ausgemachten Blödsinn???? Da gibts lediglich spezielle Offiziere. Und nebenbei kriegt man Die Punkte die man dafür brauch z.b. für Abos per Gametimecard.

      Aber hey hauptsache mal wieder ein neunmalklugen Kommentar abgelassen.
      Senseless6666
      am 13. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich geb dir maln Minus 6.. einfach so wegen dem Drohen
      lotterbube
      am 12. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann mich dem nur anschließen, Itemshops gehören in F2P Spiele.

      Und wehe des Kleinkind das euch das Minus verpasst hat gibt mir auch eins!
      Valeriah
      am 12. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Möchte nicht egoistisch erscheinen, aber da lob ich mir Darkfall online (auch wenn das nicht jedermanns sache ist). Na ja ich erwarte eigentlich auch das wenn ich 10-15 Euro pro Monat zahle das damit die Kosten für die Gesamtheit des Spiels gedeckt werden und nicht noch Zusatzinhalte kaufbar sind. Da sehe ich es als selbstständlich an das diese umsonst mit einfliessen, selbst wenn sie keinen Einfluss auf das Spielgeschehen haben gehören sie nunmal zum spiel dazu. Aber wie gesagt ich Spiel Darkfall online und bin damit automatisch zum Masochisten abgestempelt
      Ectheltawar
      am 12. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @3
      Wenn ich Abogebühren zahle erwarte ich das ich auf den vollen Spielumfang zur Verfügung habe. Bei WoW sind es primär Services die man über Extrageld anbietet, womit ich so gerade noch Leben kann, die InGame-Pets find ich schon übers Ziel hinausgeschossen. Sollange es aber einzelne Pets bleiben werd ich es so gerade noch verschmerzen. Cryptic hingegen bietet Dinge an die ich für meine Abogebühr erwarten kann. Das Argument mit dem "keinen Einfluss aufs Spielgeschehen", lass ich bei F2Play gelten, aber sicherlich nicht wenn ich Abogebühr bezahle. Zumal Cryptic hier ja anscheinend sich sogar noch gerne für Patches bezahlen lassen möchte......Hallo, merkt ihr noch was.

      Die Krönung ist natürlich derzeit in STO wo man sich neue Rassen für extra Geld freischalten kann. Und das kurz nach Release. Blizz ist sicherlich die Nummer 1 beim sanften abmelken von Kunden, Cryptic ist aber nur noch eins, ein dreister Abzocker. In meinem Bekanntenkreis interessieren sich einige gerade für STO, aber auf die Abzocke hat keiner Bock. Einer davon ist zB ein großer Ferengi-Fan, ihm ist immer noch schleierhaft warum Cryptic Extra-Geld sehen will damit er einen spielen kann.
      J_0_T
      am 12. Februar 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @1 was is denn so toll am itemshop? Man kann slots kaufen, retcons, andere dinge die keinen einfluss aufs spielgeschehen haben und kostüme.

      WoW hat auch nen shop und is P2Play... und in anderen games ist das auch so... man muss das zeug ja nicht kaufen
      Fallen Dice
      am 11. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      City of X (Heroes/Villians), verschaffen von Cryptic, erhielt 3-4 kostenlose Update bzw. Erweiterung (Umfang unterschiedlich) pro Jahr.

      So kann sich Geschäftspolitik ändern.
      Ectheltawar
      am 11. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hätte nicht geglaubt das Cryptic mal etwas verschenkt.....Sind bisher die einzigen welche die dreistigkeit besitzen P2Play mit Itemshop zu kombinieren. Aber schön zu hören das sie auch mal zurückrudern. Vielleicht wird STO dann auch irgendwann eine Option, wenn sie aufhören für bestimmte Rassen noch Zusatzkosten zu verlangen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780027
Champions Online
Champions Online: Das Update „Vibora Bay“ heißt jetzt „Revelation“
„Champions Online“-Update „Vibora Bay“ erscheint kostenlos und wird in „Revelation“ umbenannt
http://www.buffed.de/Champions-Online-Spiel-19915/News/Champions-Online-Das-Update-Vibora-Bay-heisst-jetzt-Revelation-780027/
11.02.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/02/news_2010_01_28_champions_online_01.jpg
news