• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      04.04.2013 14:52 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Geige
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollte man nicht an den Details der Charaktermodelle schrauben, anstatt an der Auflösung der Umgebung,
      wenn man gute Performance im "Massen-PvP" erreichen will?


      Stancer
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube die meisten wollen lieber einen gut aussehenden Charakter als eine gut aussehende Umwelt.

      Der Charakter ist halt das Identifikationsmerkmal des Spielers und da würde ich jetzt nicht am Aussehen sparen. Wenn da jeder einheitlich gleich aussieht und nur aus Pixelbrei besteht wirkt sowas äußerst demotivierend.
      Trorg
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe sie machen eine Kollisionsabfrage. den PVP / RVR ohne dies fühlt sich einfach nicht richtig an und man verliert sehr viele taktische Möglichkeiten. Wäre für mich ein Grund das Spiel nicht anzufassen wenn keine Kollisionsabfrage drin ist.
      Lilrolille
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Is schon lange her, aber enstand das Problem damals nicht durch den einen tollen Patch, bei dem sie an den Resistenzen rumgeschraubt haben und plötzlich das Bomben so richtig effektiv wurde, da quasi niemand mehr Resistenzen hatte? Dazu noch die stackenden AoEs die monatelang nicht gefixt wurden. Aber egal, gab ja auch mal die Zeit der 1-Hit HKs, das war lustig

      Ich fand WAR bzgl. der Klassen und der Synergien innerhalb der Gruppe trotzdem genial.
      Stancer
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja bei WAR war es ja genau so aber man versuchte dann durch massive Verstärkung der AE Effekte diesen Tank-Blockaden entgegen zu wirken.
      Allerdings ging der Schuss nach hinten los und plötzlich starben selbst High-End Tanks im AE Regen in 1sek. Als man dann wieder versuchte dies einzudämmen war eh schon alles verhunzt.

      Kollisionsabfrage ist extrem schwierig umzusetzen und wenn ich ehrlich bin lief das Daoc RvR deutlich flüssiger, weil es eben keine Kollisionsabfrage gab.

      Wenn ich mir Daoc mit Kollisionsabfrage vorstelle glaube ich würde dies niemals funktionieren. Tanks würden alles wegblocken und die Heiler dahinter würden jeden Schaden sofort wegheilen.
      Zwar ist eine Kollisionsabfrage ein tolles taktisches Feature aber da ne vernünftige Balance, gerade im Hinblick auf Burgen und Festungen, zu finden ist ein Ding der unmöglichkeit !
      Morinas
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie soll das gehen?
      Da stehen dann 5 Krieger im Tor und 50 Heiler hinter denen. Wie nimmst da dann eine Burg ein?
      Stancer
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Denke auch das primär auf flüssiges Gameplay wert gelegt werden sollte.

      Fraglich ist noch ob es eine Kollisionsabfrage geben wird. Zwar öffnet dies viele taktische Möglichkeiten aber wenn ich an Warhammer denke sollte man doch lieber auf sowas verzichten. Zumindest dort war die Umsetzung mehr als Mangelhaft !

      Bevor hier gleich die ersten Flamer aufkreuzen, was dies doch für eine schlechte Grafik sei : Es handelt sich hier nur um eine Tech-Demo, die zeigen soll, das eine derart hohe Anzahl an Charakteren bereits ohne Leistungseinbrüche darstellbar ist und man darauf die eigentliche Grafikengine aufbauen wird.
      Mit der endgültigen Grafik hat diese Demo allerdings nichts zu tun !!!
      aldaric871
      am 04. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine sehr kluge Entscheidung. Bei einem RvR Spiel in diesen Maßstäben, wenn ich mich an DAoC zurückerinnere, brauch ein flüssiges Spiel um spaß zu machen. Und bei fetten Massenschlachten haben Leute noch nie auf die Grafik geachtet, wenn ihnen 500 Leute nachgerannt sind !
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063639
Camelot Unchained
Camelot Unchained: Video-Vorstellung der Engine
Die Entwickler von City State Entertainment wollen die riesigen Massenschlachten von Camelot Unchained mit einer angepassten Spiel-Engine ins Spiel bringen. Um zu zeigen, dass sich große Mengen an Charakteren flüssig darstellen lassen, präsentieren Euch die Entwickler einen ersten Blick auf die Engine.
http://www.buffed.de/Camelot-Unchained-Spiel-19666/News/Camelot-Unchained-Video-Vorstellung-der-Engine-1063639/
04.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/03/Camelot_Unchained_02.jpg
camelot unchained,mmorpg
news