• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Antonio Funes
      03.10.2015 13:57 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ragna08
      am 04. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hätte da ne Frage. Ich habe einen i5 760 (2,8 ghz) auf einem gigabyte h55 mainboard und einer geforce gtx 660 ti und bis jetzt lief alles recht flüssig ( außer dragon age inquisition, da stürzt das spiel bei 2 viedeos ab ). Wollte jetzt aufrüsten aber ich möchte natürlich jetzt nicht so schwach nachrüsten so das ich in 1 jahr schon wieder ran muß. Meine frage wäre: Was würdet ihr empfehlen, welche mainboards und prozessoren würden sich lohnen um die neue Generation an games flüssig spielen zu können und für das kommende gewappnet zu sein. Denn aus der Liste oben war mein favorit eigentlich der 4790k wobei ich jetzt am zweifeln bin.
      Comp4nyX2
      am 03. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man sowas sogar mal für Streaming-PCs anbieten würde, wäre ich sehr sehr dankbar!
      Da wünsche ich mit dann 2 Seiten. 1x mit (Wenn du keinen Streaming PC hast) und einmal (wenn du einen Streaming PC aufbauen willst)
      Snoggo
      am 04. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bleibt die Frage warum man so eine Nische bedienen sollte, wenn es dafür eh so einige spezialisierte Seiten gibt.
      Im Idealfall verwendet man eh eine Doppel-PC Kombo.
      Zum einen einen leistungsstarken Spiele-PC, da gibt es zig Guides für, um seinen Traum-PC von 500 bis 10.000 Euro zu basteln.
      Als zweites einen PC der den Stream verarbeitet und gleichzeitig aufzeichnet, da sind dann vor allem viel Festplatte relevant (als Raid), und eine vernünftige Capture Card, und auch dazu gibt es zig Guides bei Spezialseiten. CPU und GPU sind sekundär, und viel Ram benötigt man auch nicht (je nach Capure).

      Alles andere ist letztenendes "Gefrickel", wenn es um professionelles Streaming geht.
      Wer es etwas günstiger will, nimmt bei jeder Komponente einfach die nächsthöhere Stufe aus den Guides, um die Leistung zu haben, die Streaming zusätzlich benötigt. Das ist aber dennoch nicht ideal, kann es doch zu Ruckelei, Inkompatibilitäten, Abstürzen usw. führen.

      Zuguterletzt hängt es auch vom Upstream deiner Internetverbindung ab. Es bringt nichts eine Kombo zu kaufen, welche locker in 4K streamen könnte, wenn die Leitung maximal 480p in brauchbarer Bitrate zulässt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1173338
CPU
CPU: AMD oder Intel zum Zocken - Das lohnt sich 2015
AMD oder Intel zum Zocken? Fürs Gaming zahlt sich eine ordentliche CPU aus, wobei es kein Prozessor für über 300 Euro sein muss. Wir geben euch Tipps rund um Prozessoren und haben auch einige CPUs als Kauftipps herausgesucht, und zwar für AMDs Sockel AM3+ sowie Intels Sockel 1150, 1151 und 2011-3.
http://www.buffed.de/CPU-Hardware-154106/Specials/AMD-oder-Intel-zum-Zocken-Das-lohnt-sich-2015-1173338/
03.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/08/Intel_Core_i5-pcgh_b2teaser_169.jpg
cpu,xeon,am3,intel,core i7,core i5,amd
specials