• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Brütal Legend: Tim Schafer hätte gerne eine Fortsetzung, die aber wohl zu teuer wäre

    In einem Interview erklärte Tim Schafer, dass er gerne einen zweiten Teil des Heavy-Metal-Spiels Brütal Legend entwickeln würde. Dass dies vermutlich niemals passieren wird, liegt an den hohen Entwicklungskosten.

    Schafer erklärt, dass er reichlich Ideen zu Fortsetzungen für alle seine Spiele habe. Mit dem nötigen Geld könne er im Prinzip sofort loslegen, egal, um welchen Titel es sich handle. "Aber ich glaube nicht, dass ich ein 30 Millionen Dollar Spiel kickstarten würde, was wohl ungefähr den Kosten eines Brütal Legend 2 entspricht. Wir haben aber auch viele neue Ideen, die wir gern umsetzen würden. Das ist auch der Hauptgrund, weshalb wir keine Fortsetzungen gemacht haben."

    Broken Age sammelte stolze 3,3 Millionen Dollar über Kickstarter. Eine Kampagne, die rund das Zehnfache verlangt, würde vermutlich scheitern, zumal Brütal Legend stark polarisiert. Ein häufiger Kritikpunkt am Spiel sind die Echtzeitstrategie-Elemente, welche Schafer in einer Fortsetzung beibehalten würde.

    "Ich denke, es gibt vieles, das wir an den RTS-Elementen verbessern und besser erklären könnten und ich hätte gerne die Gelegenheit, dies zu tun. Aber dann kämen vermutlich einige Leute, die nur die Story sehen und sich nicht mit dem Strategieteil befassen wollen und die Frage wäre dann, wiesehr ich diesen Spielern erlauben würde, das Spiel zu verändern"

    Inspiriert wurde das Spiel laut Schafer übrigens durch Warcraft. Er wollte eine Version davon mit gewaltigen Rock-Dämonen und Hot Rods. "Das gehört so fest zum Kern des Spiels, ich kann mir einfach nicht vorstellen, das wegzulassen. Ich glaube auch, dass viele, die sich über das Spiel beschwerten, ihm einfach keine faire Chance gegeben haben. Ich meine, ich spiele es immer noch online und liebe die Kämpfe. Darum wünschte ich wirklich, ich hätte eine Möglichkeit, diese für alle etwas zugänglicher zu machen."

    Das komplette Interview in englischer Sprache findet Ihr auf totalxbox.com.

    05:51
    Brütal Legend: Double Fines Metal-Opus für den PC
    Brütal Legend
  • Brütal Legend
    Brütal Legend
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Double Fine Productions
    Release
    13.10.2009

    Aktuelles zu Brütal Legend

    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Akatosh
    Muss ich meinen Vorrednern recht geben der Strategie Teil wirkte aufgesetzt und wenig durchdacht und die Steuerung war…
    Von Mähne
    Ich mochte Brütal Legend und habs auch zu 100% durchgespielt, trotzdem war für mich der RTS-Teil einfach zu sehr…
    Von Leolost
    Brütal Legend. Ich hatte das Spiel zu Release für die PS3 gekauft, und hatte das Spiel an zwei Wochenenden…

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    • Berserkerkitten
      06.04.2014 15:21 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Akatosh
      am 06. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss ich meinen Vorrednern recht geben der Strategie Teil wirkte aufgesetzt und wenig durchdacht und die Steuerung war grausig, aber es erinnerte mich etwas an Sacrifice.
      Alles etwas überarbeitet und es wäre perfekt vorallem Ozzy als Upgradehändler war genial^^
      Mähne
      am 06. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mochte Brütal Legend und habs auch zu 100% durchgespielt, trotzdem war für mich der RTS-Teil einfach zu sehr Fremdkörper für mich und den meisten Spaß hatte ich mit dem Hack'n'Slay-Teil des Spiels. Was hat man gegen Ende denn größtenteils gemacht? Die Gitarre geschwungen und den Gegnernmassen die Gesichter weggeschmelz0rt. xD
      Leolost
      am 06. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Brütal Legend.
      Ich hatte das Spiel zu Release für die PS3 gekauft, und hatte das Spiel an zwei Wochenenden verschlungen.
      Tatsächlich muss ich aber im Rückblick bekennen. Das Spiel schöpfte seinen Reiz , für mich, vor allem aus der irren Spielwelt, den unglaublich lustigen und gut vertonten Gesprächen, und natürlich dem Soundtrack.
      Die RTS Elemente fühlten sich für mich irgendwie wie ein Fremdkörper an, aber immerhin waren sie recht einfach, wenn der Held und das Auto gut ausgerüstet waren.

      Ob ich mir noch ein Brütal Legend kaufen würde? Fraglich, vor allem sollte der schwerpunkt noch deutlicher auf den Strategie-Elementen Legen.

      Es ist interessant zu lesen, dass diese Strategiespiel Elemente ursprünglich den Kern des Spiels ausmachen sollten. Es "fühlte" sich die hälfte der Spielzeit sehr nach einem RPG an.
      Es kam mir so vor als versuche Brütal Legend beides zu sein "RPG" und "Strategiespiel", kann sich aber nicht entscheiden und stellt einfach beide Genres nebeneinander.
      Es ist kein RPG, mit Rollenspiel-Anleihen. ( Heldeneinheiten z.b.)
      Es ist kein RPG mit Strategieanleihen.
      Und auch keine echte Fusion ( Spellforce fällt mir da ein.)
      Es scheint einfach beide Genres Nebeneinander zu stellen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1116432
Brütal Legend
Brütal Legend: Tim Schafer hätte gerne eine Fortsetzung, die aber wohl zu teuer wäre
In einem Interview erklärte Tim Schafer, dass er gerne einen zweiten Teil des Heavy-Metal-Spiels Brütal Legend entwickeln würde. Dass dies vermutlich niemals passieren wird, liegt an den hohen Entwicklungskosten.
http://www.buffed.de/Bruetal-Legend-Spiel-19412/News/Bruetal-Legend-Tim-Schafer-haette-gerne-eine-Fortsetzung-1116432/
06.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/03/brutallegend_b2teaser_169.jpg
double fine,brütal legend,fortsetzung
news