• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      23.07.2013 14:19 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Raddo
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön zu wissen wo das Geld hingeht, das man für seine Spiele bezahlt...
      Stancer
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja man kann es vielleicht mit Fussballspielern vergleichen.

      - Nur wenige schaffen es bis nach ganz oben
      - Der Weg dahin ist sehr steinig und schwer
      - die meisten arbeiten weit über 40h die Woche
      - Wenn man einmal versagt ist man fürs Leben gebrandmarkt

      Der Unterschied ist, das Manager etwa doppelt so lange auf eine Top-Position hinarbeiten und wenn man auf dem Weg scheitert kann man sich recht schnell umorientieren.

      Während es scheinbar ok ist, das Fussballspieler mit 20 bereits Millionen verdienen ist es geradezu verpönt das ein Manager mit 40 Jahren und älter dann Millionen verdient. Und ein Fussballspieler trägt nur zur Unterhaltung bei !
      Gnaba_Hustefix
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "+ pleite gehen wenn sie mist bauen. "


      Schön wär's. Leider müssen ganz andere dann den Mist ausbaden, wenn was schiefgeht. Die Verursacher werden in der Regel dann mit einer ordentlichen Abfindung in Frührente geschickt.
      Master_DeluXXXe
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, manch einer Platzt halt vor neid
      Hätten auch gern millionen von $$$ nur ist denen nicht klar das eben jene Menschen viel beitragen + pleite gehen wenn sie mist bauen.
      Derulu
      am 23. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wynn, troll nicht^^.
      Die 65 Millionen für Herrn Kotick sind nichts, das Unternehmen ActivisionBlizzard hatte im letzten Jahr einen Gewinn von 1,149 Mrd Dollar, 2011 einen von 1,085 Mrd - da ist so ein Managergehalt schon drin, vor allem weil er es ja geschafft hat, von relativ mageren Gewinnen um die 40 oder 50 Mio. und einem Verlust von über 107 Mio. im Jahr 2008 ActivsionBlizzard in das hochprofitable Ding von heute umzubauen

      Andere Unternehmen fahren Milliardenverluste und deren Manager verdienen trotzdem noch mehr^^

      Auch wenn ich ihn nicht mag, diesen "Wandel" sollte man ihm zugute halten
      Wynn
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      an bobby kottick zuerst die kriegt als chef von activision 65 millionen jährlich
      tumAngor
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja 2 monats-einkommen von wow-abos dann ist das wieder wett
      Derulu
      am 23. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das ist sogar für Ironie deutlich zu überspitzt

      Jahresumsatz 2012 war irgendwas mit 4,5 Mrd.^^ - ist also mehr als ein Halbjahreseinkommen ...und das Doppelte des Vorjahresgewinnes
      Wynn
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      einkommen ist nicht gewinn
      QuQ
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da wunderts einen glatt nimmer das sie jetzt versuchen häßlichen Pixelramsch zu Wucherpreisen zu verhökern.

      Jetzt dürfen sie den ganzen Zaster den sie bei WoW&Co abschöpfen irgenteinem Pleitekonzern in den Hintern schieben. Der geht dann in ein paar Monaten in Insolvenz und futsch ist die Knete. Kommt davon wenn man sich kaufen lässt statt unabhängig zu bleiben.
      Derulu
      am 23. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das hättest du ihnen aber 1994 sagen müssen...da wurden Blizzard erstmals übernommen - da hießen sie sogar noch nicht einmal Blizzard sondern Chaos bzw. glaube ich sogar nach Silicon&Synapse (die Umbennneung in Chaos war ja 1994, ich glaube die wurden aber schon vorher übernommen)

      Seither wurden nur mehr die direkten Eigentümer verkauft, umgegründet oder fusioniert
      Khain
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      man lässt sich nicht einfach so kaufen sondern ist meistens dazu gezwungen um die eigene firma/marke/name what ever überhaupt am leben halten zu können ....
      Tori
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht nett... Denen würd ich den Finger Zeigen und meine arm alte Kuh (WoW) nicht übermässig
      Strapazieren beim Melken wollen ja nicht das sie einen Herzinfarkt bekommt... ))

      So läufts halt mit dem Kapitalismus warscheinlich ist das jetzt noch nicht mal einen Grund sich Sorgen zu machen da wird gekürzt ein paar Stellen gestrichen ein zwei Lokationen aufgelöst und umgelagert und Zahlen gedreht bis das auf dem Papier passt und wenns dann passt wird alles wieder rückgängig gemacht...
      Ich liebe es...
      Eyora
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Erst lesen dann schreiben. Die haben das Geld auf Offshore-Konten. Mit WoW hat das überhaupt nichts zu tun.

      Außerdem zeigt man niemandem den Finger, der 61% Prozent hält (es sei denn man will seinen Job verlieren. Kannst du morgen bei deinem Chef testen.). Da sagt mann "Danke, wird sofort erledigt".
      Eyora
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nunja, ist normales Geschäftgebahren. Mal sehen welche Finanzierungsform sie nutzen werden.

      Das dürfte vor allem auch die anderen Anleger freuen.
      Parasusu
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht schlachten Sie ja Blizzard aus zutrauen würde ich es ihnen!
      DerPrinzz82
      am 23. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      solltest du nicht
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1079903
Branchen-News
Branche: Vivendi SA will Dividende in Höhe von fast drei Milliarden US-Dollar von Activision-Blizzard
Das französische Medienkonglomerat Vivendi SA fordert rund 2,7 Milliarden US-Dollar an Dividende von Activision-Blizzard. Das Geld aus der liquiden Tochtergesellschaft soll Vivendi bei Umstrukturierungsmaßnahmen helfen.
http://www.buffed.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Branche-Vivendi-SA-will-Dividende-in-Hoehe-von-fast-drei-Milliarden-US-Dollar-von-Activision-Blizzard-1079903/
23.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/09/activision_blizzard_logo_17_09_2008.jpg
internet,blizzard,activision
news