• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      24.08.2013 13:53 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lenatowenaar
      am 25. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das finale Booster-Set zum Kartenspiel bringt originelle und spaßige Spielmechaniken und bietet Spielern eine neue Gelegenheit, die Geschichte von Warcraft III zu erleben. Außerdem beinhaltet es jede einzelne der heiß begehrten Loot Cards aus den vorherigen Sets. Und mit Erscheinung von Set 21 wird das Trading Card Game eingestellt."


      versteh ich es richtig das 21 set hat auch nochmal den Spectral Tiger usw mit drin ??
      LargoWinch
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schon hundertmal gepostet, aber dennoch relevant:
      http://www.penny-arcade.com/comic/2013/08/21
      Diola
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War doch eh nur wegen der Codes interessant.
      Jingxao
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja die items sind dann ja künftig im store zu kaufen-.-
      Derulu
      am 24. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Ne, is' klar
      Paradoxic
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade, aber passiert, ist halt kein Magic was seit Jahrzehnten existiert und wahrscheinlich noch Jahrzehnte existieren wird. Und ganz ehrlich, wir bekommen doch ohnehin den "geistigen Nachfolger" vom WoW Trading-Card-Game.

      Und nein, damit meine ich nicht Hearthstone, denn das schaut eher auf die Casual-Gruppe an Spielern (was nicht negativ gemeint ist), sondern HEX, von Cryptozoic. Darauf freue ich mich riesig, da ich zwar schon lange keine "echten" Karten mehr sammle, aber komplexe Trading-Card-Games sehr gerne mag. Und HEX scheint dies zumindest zu werden.
      LargoWinch
      am 25. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "sondern HEX, von Cryptozoic"
      Das schaut ja wirklich interessant aus. Mindestens genauso interessant wie ROFL vom selben Hersteller: http://www.cryptozoic.com/games/rofl
      Der einzige Unterschied ist, dass sie für HEX noch um Spenden bitten, damit es überhaupt erscheint:
      http://hextcg.com/donate
      Cemesis
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Blizzard muss sparen. Bei den Aboverlusten und Tendenz fallend, wird die Produktion zu teuer. Außerdem ist es nicht mehr lukrativ seltene Mounts/Pets gewinnen zu lassen, sondern die selbigen oder zukünftige die ins Sammelkartenspiel geplant waren, im ItemShop zu verkaufen.. bringt mehr Einnahmen!
      lovechia
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ne, is' klar
      Derulu
      am 24. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Nein, es geht hier nicht ums Sparen...es ist eher so, dass der Vertrag mit dem aktuellen Lizenznehmer (es ist glaube ich bereits der 2. und man trennt sich wohl auch, weil die gerade ein Konkurrenzprodukt zu Hearthstone entwickeln ) jetzt ausläuft und dieser nicht mehr verlängert wird - weil man nun sein eigenes Kartenspiel mit Hearthstone rausbringt, dieses selbst produziert und vermarktet und man so deutlich mehr Geld lukrieren kann, als bloß über die Lizenzabgaben. Zusätzlich macht man sich mit dem Lizenzprodukt nicht "selbst" am Markt Konkurrenz, wenn man es vorher einstellt
      KevinForster
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, ich hab zwar nie gespielt, ist aber bestimmt für einige Schade.
      Piti49
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schade bestimmt, aber ist ja nicht so das man das existierende Spiel nicht mehr spielen kann
      Progamer13332
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      das hat sich doch eh nur verkauft, weils ingame items gab^^...wäre toll wenn man an die sachen über das neue trading game bekommen würde
      Dabears
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie wohl die Chancen auf nen Spectral Tiger stehen ^^
      Master_DeluXXXe
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So wie immer^^
      Da die edition ehh ned mehr gedruckt wird xD
      AnubitZ
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      der ingame shop steht ja eh schon, da brauch man das ganze ja nichtmehr als lootcards verpacken
      Eyora
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Vielleicht kann man die ja später über Hearthstone gewinnen, das wäre doch cool.
      Ogil
      am 24. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      NOCH nicht
      TheFallenAngel999
      am 24. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da gibts aber keinen Spectral Tiger oder Reirrhinozeros, oder Reithuhn.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085206
Blizzard
WoW Trading Card game wird eingestellt
Das WoW Sammelkartenspiel wird nach knapp sieben Jahren eingestellt. Nach Set 21, Timewalkers: Reign of Fire, ist Schluss.
http://www.buffed.de/Blizzard-Firma-15293/News/WoW-Trading-Card-game-wird-eingestellt-1085206/
24.08.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/04/news_wow_tgc_logo.jpg
news