• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      07.06.2016 00:05 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Verce
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      blizzard versucht die einstiegsschwelle da halt noch weiter runterzusetzen. facebook-user, wo sehr viele nicht-gamer und "casuals" von sein werden, haben es dann noch leichter mal bei WoW reinzuschauen
      Mikell
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und ab dem nächsten Addon wird man WoW als Faceboockspiel rausbringen und in-App käufe ermöglichen....
      Manitu2007
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Horror Szenario ala Gearscore 2.0:

      "LFM Raid abc ab GS xyz Facebook Account PFLICHT /w me" .........
      KickDown235
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss das wirklich sein? Jetzt darf ich mir dieses "Bitte mach doch hier mal Facebook" gejammere auch noch beim Spielen antun?
      Ernsthaft: ich glaube das Blizzard dort sicherlich sehr gut an neue Zielgruppen herankommt. Ebenso dürfte Facebook sich über anfallende Daten der Spieler freuen. Eine Win-Win Situation für beide Seiten. Dennoch will ich nicht ständig diesen Facebook***** im Game sehen müssen!
      Spleener
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber die Idee ist seitens Bilzzard gut. Wer Facebook bedienen kann, der kann auch WoW spielen. Da die jüngeren Facebook weitgehends meiden und inzwischen viele ältere Generationen sich dort hauptsächlich tummeln, erschließt sich da ein ganz neues Kundenpotential.
      Verce
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aus finanzieller sicht wahrscheinlich ein guter schritt (für blizzard), aus gamer-sicht aber ein weiterer richting casual. wobei das schon fast über casual hinaus geht und app-züge annimmt
      merkwürdig, wie blizzard mittlerweile seine workpower einsetzt
      Veloziraptor91
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nur auf WoW bezogen: Ich weiß eben auch nicht ob es werbetechnisch sinn macht. Also wenn ich als Nicht-WoW-Spieler jetzt ständig von meinen FB-Freunden mit WoW Zeug zugespammt werde, werde ich mir mit Sicherheit nicht das Spiel kaufen. Sondern eher das SPiel mit billigen ätzenden Faceboock Spielen wie Farmville assoziieren. Falls man natürlich genau das Farmville Clientel ansprechen wollte würde es durchaus Sinn machen. Ob das gut für das Spiel und seine ausrichtung wäre sei mal dahin gestellt.

      Asaros
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Mal wieder eine vollkommen nutzlose Änderung. Twitter war schon so ein komisches Gedankengut. Ich kenne kaum jemanden, der dieses Feature aktiv nutzt.

      Was soll dann bei Facebook passieren? Wird dann in einer Chronik gepostet, wenn jemand ein Mount lootet? Wird dann ein Achievement-Tracker gemacht? Kann ich dann bei jedem looten eines epischen Gegenstandes eine automatische Facebookbenachrichtigung schicken?

      Ich selber nutze kein Facebook und Twitter. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich es mit WoW verbinden würde.

      Wieso sollte ich? Damit eine ganze FL weiß, dass ich Dienstags und Donnerstag Abend raiden bin? Es erstaunt mich immer wieder, dass Leute in dieser hektischen Zeit weniger private Momente wollen. Warum soll ich jeden Mist mit den Leuten auf FB teilen? Warum soll ich das ganze Ding mit WoW Nachrichten zu spammen?
      Manitu2007
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      genau aus dem grund wird das wie diese twitterschnitstelle und die ingame voice geschichte floppen auf ganzer linie. Angeblich soll ja die Streaming geschichte NUR in verbindung mit Frazebuch funzen was ich mir nicht vorstellen kann da die Mac Clienten ja von hause aus eine Aufzeichnungsfunktion haben. Wenn Blizz nen Deal mit Twitch macht und man lediglich seine twitch daten eingeben muss hätte das seine Vorteile und ist nicht mehr von OBS abhängig. NVidia Experiance und das ATI gegenstück machen dass ja auch schon nur dass man dann ohne Layout streamt was teilweise doof ist. wenn man das ändern kann warum nicht? aber FB ansich? nö..
      lumigla
      am 07. Juni 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jetzt müsste einmal eines geklärt werden, vielleicht kann das jemand beantworten:

      Ich nutze kein Facebook und habe Facebook auf allen Rechnern und IOS-Geräten ausgesperrt. Ich möchte mit der Datenkrake Facebook nichts zu tun haben.

      Gebe ich künftig mit der Nutzung von Blizzard-Produkten und dem obligatorischen Einverständnis der Geschäftsbedingungen von Blizzard meine Daten automatisch auch zur Nutzung und Verarbeitung von Facebook frei?

      Der Umstand sollte unbedingt beleuchtet und geklärt werden. Wenn das der Fall sein sollte, ist das das unwiderrufliche Ende aller Blizzard-Produkte auf sämtlichen Rechnern in unserem Haushalt.
      Hagres
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da geht es mir wie dir. Sollte das kommen werde ich auch bei Blizzard in Frankreich meinen Battlenet ACC löschen lassen.
      Master_DeluXXXe
      am 07. Juni 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Und bald kommt die Pornhub Anbindung.
      Deshalb wurden Overwatch vids gelöscht, blizz will selber kram veröffentlichen.
      Manitu2007
      am 07. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      nicht zu vergessen Google/Google+, Yahoo messanger, ICQ, Skype, Windows Live, Instagram, (eigentlich könnte man an der stelle das gesammte Miranda Protokoll einsetzen), GoG, Steam, Origin, Uplay ..irgendwas vergessen? Also wenn das alles mit allem Verknüpft ist kann ich in den Raidpausen ne runde CSGo spielen und muss nicht umloggen weil es über den Steam-Origin-Uplay-Blizzard Ingame Browser geht. Alle Steamspiele werden zu "Apps" und können problemlos instant ausgeführt werden. Um die Sicherheit brauch man sich auch keine sorgen machen da man ja für Steam, origin, Uplay, Windows Live, jeweils eine einzelne Authentifikator app aufm Handy hat und diese alle Simultan geschalten sind. heißt man muss in 5 Verschiedenen Fenstern innerhalb von 10 Sekunden GLEICHZEITIG einen 40 Stelligen Zahlen-Buchstaben Code eingeben... Wer den (un)sinn dahinter verstanden hat bekommt von mir nen Keks
      Zarox
      am 07. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe das es keinen Zwangs-LoggIn über Facebook wird, bzw. Leute die gar keinen Account bei Facebook haben und auch kein Interesse daran, gezwungen werden sich dort zu registrieren!
      BadboyHeroGirl
      am 07. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hoffe nicht ich Boykottiere Facebook für den misst den sie zum teil abziehen mit den leuten da will ich net dazu gehören
      Texuna
      am 07. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Unwarscheinlich. Daran hätte Blizzard kein Interesse. Du brauchst ja jetzt auch keinen Twitter Account, nur weil WoW nun Twitter unterstützt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197589
Blizzard
Blizzard: Facebook-Login und -Livestreaming für alle Spiele zum Ende des Monats
Blizzard und Facebook haben heute eine umfassende Initiative angekündigt, die die Spiele des Hauses und das große Social Media-Netzwerk enger verbinden sowie die Reichweite weiter erhöhen sollen. Hier die Pressemitteilung.
http://www.buffed.de/Blizzard-Firma-15293/News/Facebook-Login-und-Livestreaming-fuer-alle-Spiele-zum-Ende-des-Monats-1197589/
07.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/06/activision_blizzard_facebook_coop_01-buffed_b2teaser_169.jpg
blizzard,livestream,facebook,news
news