• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      04.07.2014 14:33 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tikume
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Verständlich, dass er was neues braucht. Vor allem wenn man 17 Jahre lang aus 3 Marken immer wieder dasselbe rausnudelt
      Stancer
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja in einer Branche wo sowas völlig normal ist, ist es schon verwunderlich, das sowas überhaupt eine Meldung wert ist !

      Über Gründe kann ja munter spekuliert werden, wobei ich am ehesten darauf tippe, das er einfach nach einer neuen Herausforderung sucht !
      Derulu
      am 04. Juli 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Naja, eine Meldung ist es, weil der Herr 17 lange Jahre bei einem einzigen Unternehmen beschäftigt war, einige der wichtigsten Spiele dieses Unternehmens mitgeprägt hat (Star Craft, Star Craft 2. Warcraft 3 + Addon, World of Warcraft + World of Warcraft: TBC + World of Warcraft: WoD) und als zuletzt Chief Creative Officer auch ziemlich weit oben in der Unternehmshierarchie stand
      .:Vodoo:.
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jemand der viel mit Warcraft 3 zu tun hatte bleibt treu in erinerung.
      Nate6
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal schauen was er als nächstes macht, ob er wie viele andere ehemalige Blizzardmitarbeiter nach Arenanet gehen wird?
      http://de.wikipedia.org/wiki/ArenaNet
      Nate6
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Steht doch im Wiki das viele auch woanders sind. Links lesen
      Ist ja nur eine Möglichkeit.
      Egooz
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn ANet dringend mal andere Leute bräuchte, ehemalige Blizzard-MA stecken doch in vielen Firmen drin. Ein Aushängeschild ist das jedenfalls nicht mehr.
      Derulu
      am 04. Juli 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Kannst auch Carbine, Flagship und einige andere Firmen aufzählen.
      "


      Da sieht man dann mal, wie hoch die Fluktion in der Branche ist
      Arrclyde
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kannst auch Carbine, Flagship und einige andere Firmen aufzählen.
      ZAM
      am 04. Juli 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      (EdW) Luciyus
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nach 17 Jahren in einer Firma kann ich ihn sehr gut verstehen^^ Das jemand so lange einer Firma treu bleibt ist in einer Branche, welche sich um die Entwicklung von Software jeglicher Art kümmert, nicht normal.
      Arrclyde
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      O.o das kommt jetzt unerwartet.

      Aber wenn ich ehrlich bin klingt das nach zwei Möglichkeiten:
      1.) Sich selbst via Kickstarter verwirklichen, oder
      2.) es hat jemand viel Geld geboten... jemand der viel investiert und vor kurzem erst in die von Prado erwähnte "immer realistischer werdende virtuelle Realität" eingestiegen ist
      Hosenschisser
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht wird er ja auch Biersommelier
      Arrclyde
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ach Blacksun......hängst du wirklich so weit hinterher?

      Virtuix Omni heißen die Zauberworte.
      http://www.virtuix.com/
      BlackSun84
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Solange nicht geklärt ist, wie ich eigentich außerhalb von Renn- oder Weltraumspielen in der Welt agieren soll, bleibe ich bei dem Thema skeptisch. Ich meine, irgendwie muss man ja durch Rollenspiel X laufen können, ohne das Mobiliar umzurennen.
      Arrclyde
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja aber die Brocken aus den 90er konntest du nicht wirklich gut nutzen. Während dir das Gewicht des Monsters die Wirbelsäule zerdrückt, haben dir die kleinen Röntgenapparate die Netzhaut gegrillt und die Hirnrinde zerlöchert.

      Occulus Rift sieht dort wesentlich besser positioniert aus. Nur für mich ist das Nichts. Ich müsse mich im Zimmer einschließen um nicht ständig einen Herzkasper zu bekommen wenn jemand reinkommt und mich antippt. Derart tief in Virtuelle Welten einzutauchen kann schon gefährlich sein.
      BlackSun84
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich rechne mit Punkt 2. 17 Jahre ist in der Branche echt lang, da will man sicher mal was Neues wagen und dort ist aktuell, wer die 90er kennt sagt auch, schon wieder, Virtual Reality ein großes Thema.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127625
Blizzard
Blizzard: Rob Pardo verlässt nach 17 Jahren das Studio
Ein langjähriger Blizzard-Mitarbeiter gibt seinen Abschied bei Blizzard bekannt. Chief Creative Officer Rob Pardo verlässt nach 17 Jahren das Unternehmen. Pardo begleitet Blizzard Entertainment seit der Entwicklung von Starcraft.
http://www.buffed.de/Blizzard-Firma-15293/News/Blizzard-Rob-Pardo-verlaesst-das-Studio-1127625/
04.07.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/10/rob_pardo_b2teaser_169.jpg
news