• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      04.02.2014 13:29 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      shaining
      am 26. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      man kann es jetzt schon spielen =D einfach pn
      Knight:_1988
      am 23. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      3000 Yen per monat 21 Euro ca schon krass teuer wenn man so WoW anguckt mit 13 euro im monat.^^
      Liljana
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm. Auf der Seite:

      http://us.bladeandsoul.com/de/

      steht zumindest, dass es für den Westen in Entwicklung ist.
      Paradoxic
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist schon lange der Fall, jedoch war es fast über ein Jahr komplett still um B&S, zumindest wenn es um den Westen geht. Vor kurzem hat sich ein verantwortlicher das erste Mal wieder gemeldet und gesagt, dass es wohl noch immer in Entwicklung ist und nicht eingestellt wurde.
      Schrottinator
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte nichts dagegen, wenn es bei uns auch noch erscheint.
      KingOfKjngz
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Toll, dann nur noch ein paar Jahre bist zum West Release. Echt traurig langsam...
      Shiv0r
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, wenn es auf dem Index landet heißt es nicht gleich, dass es komplett verboten ist. Beim Index gibt es noch eine separates Raiting - die bestimmt wie stark das Spiel eingeschränkt wird, es kann auch sein, dass man das Spiel nicht bewerben darf aber es weiterhin unter der Ladentheke kaufen kann, was aber praktisch den Tod für das Spiel bedeuten würde.

      Wo verkenne ich das? Der Spielehersteller hat immer die Wahl aus zwei Optionen zu wählen und somit sind sie es, die letztlich die Entscheidung fällen. Um das Verfehlen der fokusierten Altersstufe
      zu vermeiden wurde die USK gegründet, damit diese schon in frühen Builds des Spiels Auskunft darüber geben können welche Alters Freigabe das Spiel wahrscheinlich erhalten wird. Die Publisher werden daher schon Kontakte zur USK damals aufgenommen haben, oder sie sind sich ziemlich sicher, dass sie nicht auf dem Index landen werden. Der Index steht daher eigentlich garnicht zur Debatte und wie in meinem ersten Kommentar schrieb, wäre daher eine 16-18er Freigabe wahrscheinlich.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube du verkennst den Terminus "die Wahl haben" etwas. Es gibt keinen Indexeintrag auf dem Index zu landen bedeutet "der Verkauf indizierter Software ist in (z.B.) Deutschland oder Australien verboten. Wenn ein Spiel auf dem Index landet hat der Hersteller nicht die Wahl das Spiel in einem Land zu veröffentlichen, es wird ihm schlicht weg untersagt.

      Im Fall der Tera-Elin oder jetzt bei den Lyn gehe ich allerdings nicht davon aus das es deswegen auf dem Index landet. Bei den Elin war dem Publisher wohl das Feuer zu heiß das es zu Feuern gegen das Spiel kommen könnte. Also abwarten, möglicherweise passiert ja nichts.

      Abgesehen davon.... ich bin mal völlig überrascht das ich von B&S jetzt erst was höre. Lange wars still (wenn man sich nicht auf Koreanischen Seiten herumtreibt denke ich mir) um das Spiel hier in good old Europe.
      Paradoxic
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alles klar, dann war die CBT noch unzensiert, weil ich erinnere mich auf jeden Fall daran, dass irgendwann mal, dass was zensiert wurde, im Spiel zu sehen war. Da ich in der Beta dabei wir, wird es wahrscheinlich dann gewesen sein.
      Shiv0r
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ne wenn ich mich nicht Irre kam die Ankündigung und der Patch vor dem eigentlichen Release(eventuell war es in der Closed Beta noch unzensiert). Ja Gameforge hat es übernommen, aber deren Statement war eben, dass sie ein bestimmtes Klientel nicht anlocken wollten. Böse Zungen behaupten allerdings, dass sie ein USK 12 erzielen wollten(bei EME ist es ja trotz der Zensur auf 18 wenn ich mich nicht irre)

      ZITAT:
      "Die Zensur geht doch auch nicht von den Spielemachern aus sondern von den Staaten und deren Gesetzesmachern."


      In erster Linie kommt die Zensur von den Spieleherstellern, die ein bestimmtes Raiting erzielen wollen und darum die USK beispielsweise anfragen. Diese teilt ihn mit welche USK es wahrscheinlich bekommt oder ob es auf den Index kommt, der Spielehersteller hat nun die Wahl es zu zensieren oder eben das Spiel in der entsprechenden USK oder mit dem Indexeintrag zu veröffentlichen, oder garnicht zu veröffentlichen, wie es beispielsweise bei Dead Rising 3 der Fall ist.
      Die einzige Konsequenz die also in Deutschland drohen würde wäre eine USK 16 oder 18 wenn sie es nicht zensieren, Index kann man ausschließen, da Aion ebenfalls nicht auf den Index ist Tera ebenso wenig, obwohl mit dem Shop Updates teilweise grenzwertige Elinkostüme wie beispielsweise das Succubus Outfit auf den Markt geworfen wurden.

      Von daher ist es ihre Entscheidung.^^
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      ""Kurz ausgedrückt: Wir planen nicht, den Spielinhalt, den ihr von einem Künstler wie Hyung-Tae Kim und einem Studio wie Team Bloodlust erwarten würdet, zu zensieren oder zu ändern.""

      Die Zensur geht doch auch nicht von den Spielemachern aus sondern von den Staaten und deren Gesetzesmachern. Wenn ein Spielehersteller jetzt zum Beispiel (rein fiktiv nur um mal zu verdeutlichen) "ich zensiere mein Spiel nicht weil ich den Kunststil so beibehalten möchte" dann sagt der jeweilige Staat /Staatenverbund einfach "gut dann veröffentlichst du deine Kunst eben nicht bei uns".
      Verstehst du was ich sagen will? Was der jeweilige Hersteller machen will oder nicht ist eigentlich völlig Banane denn er hat keinerlei Einfluss darauf ob er in einem Land (aus welchen Gründen auch immer) auf dem Index landet.
      Paradoxic
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Zensur wollte aber nicht die USK, sondern die US-Amerkianische Behörde und von dort hat es dann Gameforge einfach übernommen oder vertue ich mich da?

      Sofern ich informiert bin und mich erinnere, sollte/ist es in Europa "unzensiert" erschienen und wurde dann später umgepatcht. Ich meine mich zu erinnern, dass diese kleinen Dinger in Tera auf jeden Fall am Anfang so rumliefen, dass ich die Unterhose mit meinem meinem Elfen-Typen sehen konnte und das wurde ja später geändert.
      Shiv0r
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht wirklich. In Tera waren die Lager ziemlich gespalten und nach der Ankündigung der Zensur kamen auch entsprechend viele Flames(gerade weil auch die Qualität der Zensur schlecht war und die NPC's immernoch die Originalenskins haben). Die offizielle Begründung war, dass sie ein bestimmtes Klientel nicht anlocken möchten.

      Blade and Soul ist auch nicht unbedingt fürs lange spielen konzipiert, ich hoffe es kommt gleich als F2P/B2P-Spiel mit einem vernünftigen Shop und einem anständigen Publisher raus. Dann kann man es wie eine Art Moba ab Endgame zocken.
      Paradoxic
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr wahrscheinlich. Ob dann einzelne Sachen an den "kleinen" Charakteren verändert werden, weil es ihnen zu "sexy" ist, muss man dann sehen. Das liegt ja nicht an der USK, die stört das nicht, sondern am Spielerfeedback. Genau so war das ja auch bei Tera, wo sie nachtrtäglich gepatcht haben, weil es viele westliche Spieler gestört hat.

      Ich würde aber auf jeden Fall ein B&S im Westen begrüßen. Es wäre sicherlich nichts richtig langes, aber das Kampfsystem gefiel mir in der Chinesischen Beta noch mal wesentlich besser, als das von Tera und die coole Flug-/Gleitmechanik kriegt ohnehin schon 10 Punkte
      Shiv0r
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, aber wie gesagt ist die News schon ziemlich alt:

      ZITAT:
      "Kurz ausgedrückt: Wir planen nicht, den Spielinhalt, den ihr von einem Künstler wie Hyung-Tae Kim und einem Studio wie Team Bloodlust erwarten würdet, zu zensieren oder zu ändern."


      Hyung Tae Kim ist für das Design der Figuren zuständig gewesen.

      Bei den Lyn sind 90% der Kleidung eher süß gehalten und es gibt glaube nach meinem wissen nur ein Skin, der gerade für die Lyn eher unpassend designt wurde.

      Man sollte allerdings beachten, dass selbst eine Zensur der Lyn nichts bringen würde, die Charactererstellung ist so stark, dass du auch einfach beispielsweise die Rasse Jin, die schon wesentlich mehr erotische Kleidung zur Auswahl hat theoretisch so ummodeln kannst, dass sie an einem Teenager herankommen, genau das gleiche eben wie man es in Aion auch tun könnte, wenn man wollte. Amdererseits kannst du die Lyn auch eher erwachsener Darstellen dank der Charaktererstelung. Sie müssten es dann so wie in China machen und alle kritischen Kleidungsstücke zensieren, allerdings bezweifel ich das hier im Westen der Fall sein wird.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im westlichem Markt auch? So viel wie ich von dem Spiel mitbekommen habe, gibt es dort einiges was vermutlich wiedermal als "problematisch" eingestuft wird. Vor allem wenn ich mir die Wesen auf Bild 3 angucke. Irgendwie bekomme ich bei diesen "kleinen Mädchen mit Plüschtierohren" so ein unweigerliches Tera-Deja vu.
      Shiv0r
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Laut dem letzten Statement der offiziellen Webseite wird es keine Zensierung geben, daher wahrscheinlich eine USK 16 oder 18 erhalten.
      Arrclyde
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke auch "unzensiert" wird dann eher unwahrscheinlich sein.
      ljiljana
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann muss ich also weiterhin in China spielen mit dem Englischpatch....es würde in jedem Fall der Aion Community gefallen, da bin ich mir sicher!!
      Shiv0r
      am 04. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut, dann kann man sich die japanischen Voicefiles vom japanischen Client mopsen. :>
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107995
Blade & Soul
Blade & Soul: Japanischer Release bestätigt
Das fernöstliche MMORPG Blade & Soul erscheint jetzt auch in Japan. Eine entsprechende Teaser-Seite weist darauf hin. Um den westlichen Release bleibt es derweil weiterhin still.
http://www.buffed.de/Blade-und-Soul-Spiel-19060/News/Blade-und-Soul-Japanischer-Release-bestaetigt-1107995/
04.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/Blade_und_Soul_04_b2teaser_169.jpg
mmo,ncsoft
news