• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      25.02.2016 10:43 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Regorsen
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was kostet das Game am 3. März ?
      Grados
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube kaum, dass sich die Preise ändern. Nur die Zusatzinhalte sind dann nicht mehr dabei.
      Regorsen
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das sind aber alles preorder Preise um vor dem 3. März ins Game zu kommen
      Grados
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      soweit ich das gelesen habe gibts 3 varianten.
      29,99
      49,99
      99,99
      https://www.blackdesertonline.com/preorder/
      Seangral
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vorbestellt ist es, nur wo kann man den Client runterladen? Bisher habe ich weder unter Konto/Kundendienst noch dem Rest der Black Desert HP etwas gefunden.
      Seangral
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok hab die Info schon gefunden.
      Maisie
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich weiß ja nicht...
      ich finde die Grafik gut, finde das es ein anderes System ist gut und das man wohl lange beschäftigt sein wird auch und das nicht nur mit Items verbessern ist gut.

      ABER
      keine klare Rollenverteilung (Heiler, Tank, DD) und keine instanzzierten Dungeons & Raids bzw. Content allg. Das viele sagen PvP > PvE Inhalte wobei man doch Wirtschaft und Handel und Crafting hat... verstehe ich nicht so recht... wozu brauch ich Berufe und Handel bzw. ein Haus wenn es ein PvP Spiel sein soll?

      Ich hab es vorbestellt und wieder storniert, dann die Stornierung rückgängig gemacht und wieder storniert weil ich mich einfach nicht entschieden kann ob ich A Zeit zum spielen habe und B ob es mir zusagen würde.

      Man findet keine klaren Worte darüber was in BDO möglich ist und was nicht und vor allem was anders ist als bereits released MMOs.

      Das Kampfsystem ist alt und gibt es schon bei anderen MMOs also nichts was mich abschrecken könnte.
      Bin eher PvE Spieler und hätte auch mal lust in einer Welt zu versinken und mich mit mehr als nur täglichen Quests, Dungeon Runs, Raids und "gibt mir das beste Item" Jagd zu beschäftigen. Eine Abwechselung wäre das Housing, Handel, Wirtschaft, Crafting, Social Komponente (Gilde) und entdecken.

      Aber reines PvP mag ich gar nicht, mich für PvP zu equipen bzw. zu leveln und dann nur 3,2,1 PvP machen (also Arena) ist nicht mein Ding. Open World PvP mag ich sehr, wenn man mit allen Mitteln gegeneinander kämpfen kann und auch die Konsequenzen tragen muss. Gerade das Outlaw System hört sich gut an, erinnert mich an Lineage2 (was ich in Sachen PvP und Gilden Zusammenhalt geliebt hab)

      Ein Artikel über die Pro und Contra von BDO und Vergleiche wären schon schön. Dabei möglichst objektiv bleiben. Ich brauche keine Sprüche wie "BDO ist besser als MMO XY, weil..." denn für mich hat jedes MMO Vor- und Nachteile!

      Aktuell spiele ich BnS weil ich sonst nichts zum spielen habe und es ganz nett ist, hab kein Problem mit Asia Style aber in BnS gibt es kein fordernden PvE Content und alles im Spiel ist auf 3,2,1 PvP (Arena) ausgelegt. Was man im PvE macht interessiert null für PvP da man auf gleiche Werte gestuft wird und Items im 3,2,1 PvP keinerlei Vorteile bringen. (mag auch gut sein aber wie gesagt 3,2,1 PvP ist nicht mein Ding).

      Also falls Buffed es nicht hin bekommt würde ich mich über Antworten freuen die mir BDO sachlich näher erklären und vielleicht dazu bewegen den Pre-Order erneut die Stornierung zu stornieren und es zu spielen.

      >>> Bitte bleibt sachlich und objektiv beim Erklären von BDO und was es biete bzw. nicht bietet. <<<

      LG Maisie
      Egooz
      am 27. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Och das kenne ich auch. Bei mir funktionieren diese hinterhältigen Marketingstrategien auch meist ganz gut. BDO: 100€ + ~50€ Cashshop, der anfangs nötig sein wird. The Division PreOrder des Seasonpass, Hauptspiel bekam ich durch meine GTX 970 ein Glück gratis.
      Es ist viel Geld, ja. Ob das gut investiert wurde...keine Ahnung. Wird man sehen.

      Schön ist halt, dass ich BDO und auch The Division entspannt neben FF XIV spielen kann. Ohne Zeitdruck bezüglich Itemspiralen für Raids usw.
      Maisie
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da mein Pre-Order nicht storniert wurde (mein Fehler, egal) habe ich mich entschlossen BDO anzuschauen und ohne Druck das Spiel zu genießen, da es ja eh keine Raids gibt hat man wohl auch nicht den Druck mit oben dabei sein zu müssen.

      Vielleicht wird es mich fesseln, vielleicht auch nicht aber da ich schon 120 Euro bei BnS ausgegeben habe und teilweise enttäuscht wurde, hoffe ich das die 100 Euro bei BDO es besser machen... wenn ich das so lese... bescheuert oder?

      Nun denn...
      Egooz
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Moin,

      ich genieße einen klaren Themepark ala WoW und FF XIV sonst immer sehr. In BDO suche ich für mich aber eher ein Game mit einer halbwegs authentisch wirkenden "lebendigen" und dynamischen Welt. Dies ist durch den Aufbaue der Welt, der Wirtschaft und durch Territorien(kämpfe) gegeben.

      Also ich kann sehr gut in der Welt versinken und man kann sich mit sehr vielen Dingen beschäftigen. Das mich BDO mehr flashen wird als z.B. EVE Online glaube ich zwar nicht, aber es es besteht immerhin eine kleine Möglichkeit dazu.

      Arena PvP kann man ignorieren. Das ist eine ganz eigene Zielgruppe. Spielerisch interessant ist das GvG um Territorien, zumindest für mich.

      Die Vorbestellungen sind seit heute glaube ich geschlossen. Ich habe mir das 100€ Paket gekauft, da es für mich am interessantesten war. Brauchen tut man die aber alle nicht. Ich werde meine 7 Tage Pässe übrigens hier im Forum anbieten, sobald die verfügbar sind. Im RL kenne ich kaum Zocker und erst recht keine MMOG Spieler.
      Maisie
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hi Egooz,
      danke für die sachliche Antwort, gibt es hier leider viel zu selten.

      Ob Sandbox oder Themepark darauf lege ich kein Wert, sondern darauf, dass mich das MMO bei Laune hält und mir genug Möglichkeiten bietet unterschiedliche Dinge zu tätigen.

      Aktuell spiele ich Blade & Soul und dort log ich mich abends ein, mache meine Dailies für die Seelensteine und dann eine Hand voll Dungeon Runs (ein Dungeon) und hoffe das mein Skillbuch dropt, was ich sehr eintönig finde...

      Ich suche halt ein MMO wo ich mich auch mal wieder mit Handel & Handwerk beschäftigen kann und auch mal abschalten kann, die Welt erkunden, Erfolge machen und generell Dinge tun kann die nicht Standard sind. Ich mag zwar Dungeons sehr und auch Raids und die klassische Rollenverteilung aber wenn der PvE Inhalt stimmt dann kann ich damit leben.

      Naja PvP abgeneigt bin ich nicht nur halt das auf Go Arena PvP liegt mir nicht so...

      Hmm wie schaut es denn mit dem Pre-Order aus, die Sachen die man da bekommt, sind die sehr gut oder kann man darauf verzichten?
      Egooz
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Moin,

      stell dir BDO am ehesten wie ein EVE Online light im Fantasy Setting vor. Soll bedeuten, du kannst nach einer gewissen Einführung eigentlich machen, was du möchtest.
      Du findest im Spiel jede Menge Grind, aber auch Quests vor. Instanzierter (Item)Grind ala WoW, FF XIV etc. ist nicht geplant. Daher ist eine klassische Rollenverteilung auch unnötig. Bosse sind aktuell wohl weitestgehend nur für Gildenerfolge interessant.
      Crafting, Wirtschaftssystem, Trading, Housing, Exploring und PvP (Arena, aber vor allem Sieges) um Ländereien kannst du dir ganz gut bei youtube anschauen und erklären lassen.

      Ums PvP an sich kannst du dich zwar in gewissen Maße drücken, aber es ist trotzdem ein fester Bestandteil des Spiels. Wenn du mit PvP ganz und gar nicht klar kommst, könnte es schwierig für dich werden. Wenn 'dein' Hauptinhalt aber Trading oder sonstwas sein soll, kannst du das natürlich auch so durchziehen.

      Du solltest dich fragen, ob du für ausreichenden Spielspaß einen Themepark brauchst, oder ob du mit Sandboxanleihen ebenfalls Spaß haben kannst. Ob du vorbestellen sollst oder nicht, kann dir auch niemand beantworten. Wenn du dermaßen unsicher bist, mag es vielleicht sinnvoll sein zu Release einen 7 Tage Pass zu nutzen.
      Grados
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte da eine Frage. Vielleicht weiss dsa jemand. Bei der Namesvergabe ist da Vorname und Nachname angebbar?
      Grados
      am 26. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielen Dank für die Erklärung
      Teires
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der Familiename ist eher sowas wie der Accountname, zb Grados.
      Den würd ich nicht Charakterspecifisch vergeben.
      Am Familiennamen soll man den Spieler, nicht den gespielten Charakter erkennen.
      Oder um es anders zu verdeutlichen würde es im Spiel so über deinen Kopf aussehen.

      "Gilde"
      "Familienname"
      "Charaktername"

      All deine Chars würden also den selben Familienname tragen. Du musst pro Charakter nur eine neuen Charakternamen vergeben. Jeder Name ist einzigartig auf dem Server.
      Egooz
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mitspieler im Sinne von anderer Account? Nein. Innerhalb deines Accounts tragen alle Charaktere den Familiennamen.
      Grados
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ahh jetzt hab ich noch eine Frage sorry: Wenn ich einen Familiennamen reserviere und ich möchte meinen Mitspieler denselben Familiennamen geben, ist das möglich?
      Grados
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok frag da gar nicht bzgl. Reservierung sondern ob es Vor- und Nachname generell gibt oder halt nur einen Namen.

      Danke .
      __Bacardii__
      am 25. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du kannst beides reservieren, ja
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187267
Black Desert Online
Black Desert: Namensreservierung, Frühstart, Vorverkauf - die wichtigsten Termine
Am 03. März ist es soweit, dann geht das koreanische Online-Rollenspiel Black Desert offiziell an den Start. Vorher gibt es jedoch noch einige weitere Termine, die ihr nicht verpassen solltet. Den vollständigen Fahrplan durch die nächste Woche findet ihr in der Meldung.
http://www.buffed.de/Black-Desert-Online-Spiel-19004/News/Namensreservierung-Fruehstart-Vorverkauf-1187267/
25.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/Black-Desert-new-screenshot-buffed_b2teaser_169.jpg
black desert online,mmorpg
news