• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      02.06.2016 10:44 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mayestic
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aktuellfrag ich mich halt wie aussagekräftig eine Umfrage in eine Forum ist.
      Wieviel % der Spieler schauen überhaupt ins Forum ? 20% ? 30% ?
      Mehr werdens wohl nicht sein.
      Und nun läuft die Abstimmung ein paar Tage und es wählten grade mal 5000+ Spieler.
      Davon sind etwa 60% dafür das der Patch wieder zurückgenommen wird und ca. 35% wollen das alles so bleibt wie es nun ist.
      Aber wie aussagekräftig das halt ist kann ich nicht beurteilen.
      Wieviele Spieler hat BDO denn in EU/NA ? 100000 ?

      Wenn dann müssten sie die Umfrage direkt ins Spiel einbauen so das man den Fragebogen direkt bekommt wenn man einloggt.
      Grazul
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du spielst nicht zufällig auf den von CM_Parabello (o.ä.) verlinkten Strawpoll an? Strawpoll kann ich (afaik) mit jeder neuen IP wieder voten und IP reset dauert nicht wirklich lange.

      Falls sie was repräsentatives wollen entweder halt IG Abstimmung oder Hinweis schalten und dann Abstimmung übers Kundenkonto (nach einloggen) - 100 Loyality fürs abstimmen und die Beteiligung sollte da sein .

      Aber ob man diese Büchse öffnen soll... auf Kunden hören ist ja ok, aber momentan sieht es eher nach "Wer am lautesten schreit bekommt recht" aus.

      Und ich will mich auch nicht wirklich mit dem Forum auseinandersetzen - also gucken ob da evtl ne ... Idee diskutiert wird, die evtl. umgesetzt wird weil 5k Leute das gut finden (sowas wie Energiekosten von Berufe entfernen - finde je höher der Craftingskill umso weniger Energie kostet es gut).

      BDO Forum selber guck ich max. in Patch Notes bzw. Ankündigungen rein - Rest nur wenn ich schlechte Laune kriegen will oder noch keinen Kaffee hatte .

      Reddit - Pferdescreenshots oder QQ
      Wynn
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oha wenn selbst jetzt die Asia Mmos ihr Open Pvp balancieren dann wird wohl endlich das Ende vom Open Pvp kommen.

      In Dark Age of Camelot war es in den Realm vs Realm Zonen noch gut aber alles danach war auf dem Papier gut und sonst mies
      Grazul
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Umhänge aus und auf den Boden gezoomt - irgendwann erkannte man an den Bodentexturen wo man war oder hat halt die Leute mit den besseren Rechner gefragt "ist es noch weit, sind wir gleich da?"

      Werktags nach Mitternacht haben nur Albs gemacht - die haben auch ihre Rammen am Seiteneingang vom Relikeep aufgebaut - wir Hibs waren immer Primetime
      Mayestic
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch in DAOC gab es den leichten Weg. Einfach nachts zu unchristlicher Uhrzeit ohne jegliche Gegenwehr mit 5 Mann die Keeps erobert um Darkness Falls zu öffnen.

      Ansonsten war DAOC für mich damals leider ne DiaShow. Bei den großen Gefechten war ich nutzloses Kanonenfutter.

      Achja, ich vermisse meinen Animisten iwie ein wenig. War ja leider bissle OP mit seiner Pilzarmee.
      Grazul
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm ja - DAoC. Keiner hat es bisher geschafft Interessante PvP-Zonen zu gestallten - PvP-Objekte wie Keeps, Relikte bzw. später noch Türme dazu, stimmte irgendwie alles.
      Blizzards Versuch bspw. mit Wintergrasp - Keep (yay), Belagerungswaffen (yay), kleines Gebiet (ok), 2h? Timer bevor man das Keep wieder erobern kann (fail).

      Abgesehen davon hatte DAoC die gleichen Probleme wie heutige Spiele:

      Einige Balancing Aufhänger aus dem ersten Jahr DAoC:

      - Die ganzen Schleicher, die noch nicht mal ausm Stealth geploppt sind weil sie eine one-hit PA gelandet haben (naja die "ganzen" Schleicher, hallo 2hand SB ).
      - 4sek. + Interrupt als Caster, selbst wenn die Melee Attacke ein "miss" war.
      - Generell sind die Hib Melee Klassen eher als schwach empfunden vs. Mid / Albs.
      - Fragt man nen Mid Caster / Alb Caster wie sie zum Hib Baseline Stun stehen sagen diese garantiert nicht "balanced"
      ....

      DAoC kommt wohl primär zu gute, dass die Gemeinde damals noch kleiner war und neben 4players bzw. IGN Boards es noch nicht mal ein eigenes Forum gab? (mag hier falsch liegen ). Allerdings gab es in den genutzten Kanälen auch schon unzählige XYZ ist in den Kampf geaddet oder man wurde umgezergt Threads.
      Mayestic
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also es gibt zwei Seiten.

      Die einen befürchten das die Griefer sich nicht mehr vertreiben lassen wobei man sagen kann das Edelsteine die man in der Rüstung gesockelt hat ja trotzdem noch zerstört werden können.

      Die andere Seite jubelt weil es viele Möchtegern-PKs gibt die wenn sie genug Karma haben einfach alles umboxen was sie sehn aber eben nur bis sie im Karma low sind und bloß nicht in den negativen Bereich kommen.

      Wer viel grindet und 24/7 online ist hat sein Karma halt sehr schnell wieder aufgefüllt. Daher sind die Strafen für Pking eher uninteressant und richtige PKs gibts halt noch nicht soooo viele. Aber das könnte sich mit dem Valencia-Patch der ja nun verschoben wurde ändern weil Spieler mit negativem Karma dann ihre eigene Stadt bekommen und nicht mehr die Ausgestoßenen sind.

      PvP stirbt mMn dadurch nicht aus, eher das Gegenteil ist der Fall, es wird mehr, längere und heftigere Schlachten um die Spots geben weil man jetzt weniger zu verlieren hat. Ausserdem kann man den EXP-Verlußt ja heute schon umgehen. Tötet dich ne Gruppe erklärt man den Gilden der Gruppenmitgliedern den Krieg und schon hat man keinerlei Verlußte mehr. Klappt halt eben nur bei Spielern die in Gilden sind. Für die Gildenlosen müsste sich PA noch was einfallen lassen.
      Mayestic
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Grazul

      Das ist immer sone Frage. Es wird viel spekuliert und am Ende weiß es niemand so genau.
      Die Patchnotes zu Valencia 2 kenne ich http://black-desert.com/news/valencia-part-2-update-brings-major-pvp-changes/ aber PA geht ja auch nicht linear vor bzw nicht so wie es zeitlich in Korea abgelaufen ist.
      Tikume
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hatte letztens zwei lustige Gestalten (einer davon rot) die mir mit dem Tod gedroht haben als ich nur kurz ein Quest abgeben wollte.
      Dummerweise sind sie selbst dann drauf gegangen als sie versucht haben mich umzunieten (und das lag sicherlich nicht an meinen PvP Fähigkeiten).
      Grazul
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hatte Daum da schon Infos geäußert, ob "Mui Kuhn" (Outlaw Town) gleich im ersten Valencia Patch dabei sein wird (insofern es auch Part I, II und III geben sollte - die Stadt für Kriminelle war erst im 2. Teil in Korea dabei)?

      War das "Griefer lassen sich nicht vertreiben" eigentlich überhaupt ein Thema vor dem Patch? Weil wenn jemand wirklich so gestrickt ist und Karmabombe spielen möchte - auf bspw. Level 55.00 hat man ja auch Pre-Patch keine xp verloren.
      TKane
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Also. Die Egomanen die alles für sich haben wollen beschweren sich das sie jetzt nicht mehr so abschreckend sind und evtl. mal nen Mob an jemand anderes verlieren weil der nach seiner Ermordung wieder kommt anstatt dauerhaft zu verschwinden... Soso... Wieso wundert mich sowas nicht?

      Achja, weil es ja auch schon Beschwerden aus der Ecke gab das man kleine schwache Spieler nicht einfach so töten kann ohne den Karmamalus zu bekommen.

      Traurigerweise frage ich mich all zu oft ob Assitum inzwischen sowas von normal geworden ist...
      Teires
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du siehst das etwas starr, in der scheinbaren Annahme, dass jeder sofort zum Ekel wird.
      Aber deswegen meinte ich doch...auf beiden Seiten steht der selbe Typ von Mensch und bedient sich seines zur Verfügung stehenden Werkzeuges.
      Der Solospieler, wenn er kein Ekel ist, wird eben nicht sich dieser Methode bedienen, nur weil sich die Strafbedingungen ändern.
      Das macht nur der, der nicht gelernt hat zb mit Gier oder Kontrollverlust ect. umzugehen.
      erban
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Möglichkeit ändert nicht die Gesinnung. Wenn dem Mörder die Waffe kaputt geht wird er doch kein guter Mensch dadurch.

      Beide Seiten handeln letztlich nur aus Eigeninteresse. Wenn die Leute nicht ganken können, werden halt die Solospieler den Schutz ausnutzen. Es wird nicht wirklich fairer, es ändert nur wer im Vorteil ist.
      Teires
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Solo Kerl, der die Mobs klaut und der Egomane...jetzt kommt der Trick...sind der Selbe, je nachdem welche Möglichkeit er hat.
      erban
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weshalb ist der solo kerl, der mobs klauen kommt, jetzt der heilige?
      Asaros
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Eine komplett nachvollziehbare Änderung.

      Das sieht übrigens meine Gilde genauso. Es zerstört nicht das Open-PvP, sondern es fördert die Schlägereien noch. Spieler welche keinen Malus bekommen, die werden vielleicht öfter versuchen, dass sie ein wenig im Grindspot bleiben können.

      Die Strafe über Level 54 war einfach für den Zeitaufwand zu hart.

      Und jetzt mal ehrlich: Es sind nicht die PvP Spieler oder die PvP Community, welche sich hier beschweren. Es sind die Leute die ihr Monopol auf die Farmgegenden in Gefahr sehen.
      Grazul
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich fördert die Änderung das Open-PvP.

      Spieler die keine Exp verlieren lassen sich halt nicht so einfach vertreiben - also Keilerei. Wer nun ein Problem damit hat "rot" zu werden - entweder lernen zu teilen oder halt neuen Spot suchen.

      Wobei das Problem wohl eh nur bei Solo Spielern ohne Gilde auftreten sollte - falls das Objekt der Begierde einen Gildennamen tragen sollte kann man fix der Gilde den Krieg erklären und die Nuss 24/7 ins OoooOOOo-Land schicken.

      Das hält natürlich vom PvE-Farmen ab - aber hey, dachte die PvP Community heult...

      Statement von Daum bez. der Karma-Änderung war, dass sie dadurch neue Spieler schützen wollen. Theoretisch hätte man da eigentlich auch gleich die Version aus Korea lassen können - afaik Level 50 und man muss ne Quest fürs PvP-Flaggen-Freischalten machen .

      Wie auch immer - ich finde den Patch und die Änderung gut. Mehr T7-Pferde Modelle und Lifeskill-Quest bis 50.
      Schön wäre noch der Duell-Modus 1vs1, 1vsGruppe und Gruppe vs Gruppe gewesen, vielleicht ja nächste Woche.

      Cao Pi
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Herrliche Änderung das war richtig assi da man 5% ep verloren hat und das ab 50 richtig weh tat und es auch genug leute gab die einen angegriffen haben wenn man afk ist oder einfach nur gequestet hat
      Teires
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich hab Pkn noch nie als PvP verstanden bzw warum andere es tun.
      Jemanden mit Gewalt zu etwas zu zwingen ist kein Kräftemessen oder Wettbewerb.
      Ich verstehe es als Übergriff, auch aufgrund der Motive dahinter, warum Spieler dies tun.
      Teires
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Absolut. ^^
      Die Dankbarkeit fällt umso größer aus, desto öfters man das macht, bis einen jeder auf der Straße erkennt und respektvoll begrüßt.
      Tikume
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn Du jemanden angreifst der gerade mit Mobs kämpft und halb tot ist schaffst Du dadurch für ihn eine noch größere Herausforderung. Dafür muss der Angegriffene natürlich dankbar sein
      Tikume
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Im Forum meinte jemand "Das macht ja keinen Spaß mehr wenn ich die anderen nicht mehr so richtig abfucken kann".
      Ich begrüße es. Umfrage im Forum steht auch mit 65% zu 35% positiv gegenüber der Änderung.
      Allerdings war PKing auch nicht das Riesending bisher. Man kann immer die Instanz wechseln oder einen anderen Spot suchen.
      Und nur weil alle bei den Sausans hängen muss man das ja nicht auch machen.
      Grazul
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ah hier unten ist der Strawpoll Link - also das ist der auch vom CM_Parabello? verlinkte.

      Wie oben schon erwähnt kann ich mit jeder frischen IP neu voten (ich krieg immer Bilder mit Palmen ).
      Von daher - falls das Dingen wirklich wer als Community Meinung nehmen sollte - einfach mal 2k "Yes" Voter abziehen, die sind sicher alle von der Gilde und Subgilde des Erstellers .

      Schon wieder Palmen...
      Mayestic
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nunja wie viele Spieler BDO nun wirklich hat will uns ja keiner sagen *lacht*
      Die protzen ja nur mit Verkaufszahlen die letztendlich aber nix aussagen.
      Vielleicht hätte ich ausführlicher sein sollen. 59% der Spieler (welche an der Umfrage teilgenommen haben) wollen das der Patch wieder rückgängig gemacht wird.
      Ich persönlich gehöre zu den 35% die den Patch toll finden.

      Arrclyde
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Einer von uns hat die Umfrage falsch interpretiert.
      Für mich sah es so aus als ob 59% derSpieler dafür sind diese Änderung wieder rückgängig zumachen und 36% sind dagegen es wieder zuändern."


      Wow.... ich wusste gar nicht das dieses Spiel nur 5.500 Leute spielen.
      Nur noch mal zur Erinnerung: eine Gruppe von über 1000 Teilnehmern ist NICHT (ich betone und wiederhole) NICHT automatisch repräsentativ..... auch wenn es sich manche Menschen noch so gerne wünschen würden.
      Mayestic
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einer von uns hat die Umfrage falsch interpretiert.
      Für mich sah es so aus als ob 59% derSpieler dafür sind diese Änderung wieder rückgängig zumachen und 36% sind dagegen es wieder zuändern.

      http://www.strawpoll.me/10368176

      Da steht doch: REVERT June 1st Patch change: Yes or No.
      Man muss also NO anklicken wenn man nicht will das diese Änderung wieder rückgängig gemacht werden soll.
      Doomered
      am 02. Juni 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Klingt ziemlich Assi, also Open-PvP wie in jedem Spiel... Mit einer Gruppe einzelne Spieler abfarmen... Und das Opfer wird (wurde) auch noch bestraft...
      Arrclyde
      am 03. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Open-PvP ist eine schöne Idee in Spielen, es sind nur die Unterschiedlichsten Spieler die Größtenteils mit der gegebenen Freiheit nicht verantwortungsvoll umgehen können.

      Und so werden weiterhin einige wenige penetrante Spieler es übertreiben und viele viele viele Spieler aus dem Spiel trieben, und so Open-PvP UND Spiel kaputt machen. Ja es sind die Ganker die Open-PvP sabotieren und dafür sorgen das es rausgepatcht wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197155
Black Desert Online
Black Desert: Karma-Patch verärgert die PvP-Community
Der gestern auf die Server von Black Desert aufgespielte Patch hatte zwar nicht viele Änderungen im Gepäck, doch eine davon sorgte für mächtig Stunk in der Community. Vor allem Fans zünftiger Spieler-Keilereien befürchten jetzt das Ende des "Open-PvPs".
http://www.buffed.de/Black-Desert-Online-Spiel-19004/News/Karma-Patch-PvP-1197155/
02.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/02/Black_Desert_Online_Februar__6_-pcgh_b2teaser_169.jpg
black desert online
news