• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Black Desert: Guide Pferde zähmen, leveln und züchten - so geht's Updated
    Quelle: buffed

    Black Desert: Guide Pferde zähmen, leveln und züchten - so geht's

    In Black Desert könnt ihr Pferde nicht nur als Reit- oder Zugtiere nutzen, ihr könnt sie auch zähmen, leveln und züchten. Wie das alles im Detail funktioniert und wo ihr zähmbare Wildpferde findet, verraten wir euch in unserem Guide.

    Aktuelle Änderungen hervorheben

    Pferde sind in Black Desert extrem wichtig und zwar aus mehreren Gründen. Zum einen gibt es in dem koreanischen Online-Abenteuer kein Schnellreisesystem. Wenn ihr weite Strecken möglichst flott hinter euch bringen wollt, braucht ihr zwingend ein Reittier. Ein Pferd lässt sich aber auch vor einen Wagen spannen, um schwere Waren zeitnah zu eurem Wunschziel befördern. Außerdem könnt ihr vom Rücken eines Pferdes aus kämpfen oder mit dem Verkauf von gezähmten oder hochgezüchteten Pferden reich werden.

    Da die haarigen Vierbeiner eine derart wichtige Rolle in Black Desert einnehmen, und sich mit der Pferdezucht sowie der Zähmung von Wildpferden gleich zwei wichtige Features um die treuesten Begleiter eines Helden drehen, haben wir euch im folgenden Guide alles Wichtige rund um das Thema Pferde zusammengefasst.

    Woher bekomme ich mein erstes Pferd?

          

    Wenn ihr euch ein Paket des Entdeckers gekauft habt, erhaltet ihr als Bonus ein Tier-3-Pferd, das bereits im Stall auf euch wartet. Alternativ besucht ihr den nächstbesten Stallwart und kauft euch dort für 15.000 Silberstücke einen Reittierschein oder ein Wagenpferd - letztgenanntes Pferd könnt ihr, der Name verrät es, natürlich nicht reiten, sondern nur vor einen Wagen spannen.

    Oder ihr öffnet beim Stallwart den Reiter "Stall" und schaut auf dem Pferdemarkt, ob euch das Angebot eines Spielers anlacht. Mit etwas Glück werden hier Pferde angeboten, die günstiger sind als die eben erwähnten Reittierscheine (vielen Dank Zwoelfchen, für den Hinweis!). Zu guter Letzt könnt ihr euer Geld aber auch stecken lassen und selbst ein Wildtier zähmen. Wie das geht, verraten wir euch im nächsten Abschnitt.

    Die Vorbereitung fürs Zähmen

          

    Um Wildpferde zähmen zu können, müsst ihr einige Voraussetzungen erfüllen. Zum Ersten benötigt ihr im Bereich "Ausbildung" mindestens Stufe 5 - unter "P" könnt ihr euch ansehen, welches Level ihr habt. Ihr verbessert eure Ausbildung, indem ihr euer Pferd levelt. Und euer Pferd steigt in der Stufe, wenn ihr mit ihm durch die Gegend reitet (Tipp: Das geht besonders einfach dank der automatischen Wegfindung). Die ersten Ausbildungsstufen könnt ihr übrigens auch mit dem Esel steigern, den ihr recht früh im Spiel als Belohnung für eine Quest erhaltet (auch hier geht der Dank an Zwoelfchen für den Hinweis).
    Dank automatischer Wegfindung lassen sich Pferde in Black Desert ohne viel Aufwand leveln. Dank automatischer Wegfindung lassen sich Pferde in Black Desert ohne viel Aufwand leveln. Quelle: buffed Zum Zweiten benötigt ihr ein paar Hilfsmittel, damit das Zähmen klappt. Ohne ein Lasso kommt ihr zum Beispiel nicht weit, kauft beim Stallwart für euren ersten Versuch gleich 20 bis 30 Lasso-Einheiten ein, denn mit jedem Zähmungs-Versuch verbraucht ihr ein Lasso.

    Wichtig sind außerdem Zuckerwürfel, die das Pferd beim Zähmen ruhig halten, sodass es euch leichter fällt, die Gunst des Vierbeiners zu erlangen. Zuckerwürfel könnt ihr leicht selbst produzieren. Kauft beim nächstbesten Kochwarenhändler (Tipp: NPC-Suche nutzen!) 1 Mineralwasser und 10 Rohrzucker (keinen normalen Zucker!) ein und erhitzt die Gegenstände ("L" => Erhitzung), um einige Zuckerwürfel zu erhalten.

    So zähmt ihr ein Wildpferd

          

    Habt ihr Lasso und Zuckerwürfel im Gepäck und die notwendige Ausbildungsstufe erreicht, gilt es, ein Wildpferd zu finden. Auf der nachfolgenden Karte haben wir euch einige Orte markiert, an denen ihr die wilden Tiere antreffen könnt. Sollten alle Bereiche überfarmt sein, wechselt den Channel und versucht erneut euer Glück.
    Hier seht ihr einige Positionen in der Welt von Black Desert, an denen ihr Wildpferde antreffen könnt. Hier seht ihr einige Positionen in der Welt von Black Desert, an denen ihr Wildpferde antreffen könnt. Quelle: buffed Wenn ihr ein Pferd gesichtet habt, dann nähert euch vorsichtig! Solltet ihr zu ungestüm sein, sucht das Tier das Weite. Seid ihr in Reichweite des Lassos, färbt sich euer Fadenkreuz rot. Jetzt könnt ihr den Gegenstand via Linksklick auf euer Ziel werfen und das Minispiel starten, mit dem der Zähmungsvorgang durchgeführt wird. Beachtet: Wenn ihr schlecht gezielt habt oder das Pferd plötzlich einen Satz nach vorne macht, verfehlt das Lasso sein Ziel und ihr müsst euch erneut anschleichen.

    Das eben erwähnte Minispiel ist recht knifflig, da ihr im richtigen Moment die richtigen Tasten drücken müsst, damit der Zähmungsvorgang nicht abbricht. Gleich nach Betätigung der linken Maustaste haltet ihr einen auf einem Balken entlang rasenden Zeiger mit der Leertaste in dem farblich markierten Bereich an. Dafür habt ihr nur einen kurzen Augenblick Zeit.
    Nur wenn ihr den Zeiger in dem markierten Bereich anhaltet, gelingt euch dieser erste Teil des Zähm-Vorgangs. Nur wenn ihr den Zeiger in dem markierten Bereich anhaltet, gelingt euch dieser erste Teil des Zähm-Vorgangs. Quelle: buffed Danach wartet ihr, bis das Pferd mit den Vorderpfoten hochsteigt - jetzt gilt es, schnell wiederholt die Leertaste zu drücken, um in den rechten Bereich des Querbalkens zu landen, wenn die Zeit abgelaufen ist. Danach nähert ihr euch dem Pferd, nur um erneut die Leertaste zu quälen, sobald das Pferd auszubrechen droht (also die Vorderhufe hebt).

    Erst wenn ihr euch dem Tier genähert habt, dürft ihr eure Zuckerwürfel zur Beruhigung einsetzen. Je geringer euer Ausbildungslevel, desto mehr Zucker müsst ihr springen lassen und desto seltener versucht es auszubrechen. Wenn ihr am Ball bleibt und keine Fehler macht, sitzt ihr irgendwann auf dem Rücken des Pferdes. Jetzt gilt es, mit dem Tier in die nächste Ortschaft zu reiten und es beim Stallwart registrieren zu lassen. Im Zuge der Taufe erfahrt ihr, ob ihr es mit einer Stufe oder einem Hengst zu tun habt. Warum das wichtig ist? Nun, kommen wir zur Zucht. Wartet, bis das Pferd bockt, bevor ihr auf eure Leertaste hämmert. Je höher eure Ausbildung, desto leichter fällt euch das Zähmen in Black Desert. Wartet, bis das Pferd bockt, bevor ihr auf eure Leertaste hämmert. Je höher eure Ausbildung, desto leichter fällt euch das Zähmen in Black Desert. Quelle: buffed

    So züchtet ihr Pferde

          

    In Black Desert gibt es nicht nur die Möglichkeit, Pets zu züchten, ihr könnt auch eure Pferde mit Artgenossen paaren lassen. Dabei dürft ihr zwischen zwei Zucht-Methoden wählen:

    1) Der Tausch

    Besucht einen Stallmeister und wählt im Bereich "Stall" den Menüpunkt "Pferd tauschen" aus. Wenn ihr jetzt eine Stute und einen Hengst auswählt - beide Tiere müssen sich in dem jeweiligen Stall befinden - und auf "Tausch" klickt, erhaltet ihr für eine Gebühr ein Fohlen. Diese Art der Zucht hat einen Vorteil: Tiere können auch dann eingetauscht werden, wenn sie keine sogenannten Zuchtpunkte (dazu gleich mehr) mehr besitzen. Dafür verschwinden aber auch beide Elternteile, sobald ihr den Tausch durchgeführt habt. So ein Tausch lässt sich einmal pro Tag durchführen.

    2) Der Zuchtmarkt

    Alternativ registriert ihr euren Hengst beim Stallwart auf dem "Zuchtmarkt" - das geht nur in Ställen größerer Städte. Auch hier gibt es einiges zu beachten. Zum einen dürft ihr euer Tier nur dann hier registrieren, wenn der Hengst voll ausgeruht ist. Zum anderen verbraucht jede Zucht über den Zuchtmarkt einen Zuchtpunkt. Hat euer Pferd keinen Punkt über, darf es auch nicht an der Zucht teilnehmen, logisch.
    Auf dem Zuchtmarkt von Black Desert bieten wir unseren Hengst Blacky für ein Stelldichein mit einer feschen Stute an. Auf dem Zuchtmarkt von Black Desert bieten wir unseren Hengst Blacky für ein Stelldichein mit einer feschen Stute an. Quelle: buffed Wenn ihr euren Hengst auf dem Zuchtmarkt registriert habt, wählt ihn in der Liste aus und klickt "Anwenden", um ihn an eure Stute ranzulassen. Tipp: Stellt ein, dass nur ihr euer Pferd sehen könnt, damit es euch jederzeit für die Zucht zur Verfügung steht. Ansonsten haben auch andere Spieler Zugriff auf euren Hengst. Ihr könnt eure Stute aber auch mit den Pferden anderer Spieler kombinieren. Das Fohlen gibt es dann 150 Minuten nach dem Zuchtvorgang, ein Hengst kann nur alle 6 Stunden auf dem Markt registriert werden. Dafür bleiben euch beide Elternteile erhalten.

    Das Ergebnis der Pferdezucht - eine Wissenschaft für sich

          

    Bei der Zucht bestimmt das Gesamtlevel beider Elternteile das Ergebnis. Merkt euch am besten: Je höher die Tier-Stufe und das Level der Pferde, desto höher auch die Chance auf einen hochrangigen weiblichen oder männlichen Nachkommen. Auf dieser englischsprachigen Fan-Seite findet ihr einen Kalkulator, der euch verrät, wie hoch die Prozentchance bei welchen Tier- und Level-Kombinationen ausfällt.

    Achtung: Wenn euer Pferd stirbt, erhöht sich der Todeszähler des Tieres. Je höher der Todeszähler, desto geringer die Chance auf ein hochrangiges Fohlen.

    Insgesamt gibt es übrigens 7-Tier-Stufen für Pferde sowie 30 Level, die die Vierbeiner aufsteigen können. Dank den Stufenaufstiegen erhöhen sich nicht nur die Werte der Tiere, sie erlernen auch neue Fähigkeiten, etwa einen Tritt nach vorne oder hinten oder einen Stürmen-Angriff.. Erhitzt in Black Desert Mineralwasser und Zuckerrohr, um Zuckerwürfel herzustellen. Mit denen fällt das Zähmen eines Wildpferdes gleich viel leichter. Erhitzt in Black Desert Mineralwasser und Zuckerrohr, um Zuckerwürfel herzustellen. Mit denen fällt das Zähmen eines Wildpferdes gleich viel leichter. Quelle: buffed

    Was muss ich sonst noch über Pferde wissen?

          

    Im Folgenden haben wir euch noch einige Tipps und Tricks zum Thema Pferde zusammengefasst. Wenn ihr weitere Kniffe am Start habt, dann ab damit in die Kommentare - wir ergänzen diesen Bereich regelmäßig.

    • Im Stall einer Stadt habt ihr anfangs nur begrenzten Platz, 3 Tiere passen rein. Gebt in den Städten Beitragspunkte aus, um einen Pferdehof zu kaufen. Je höher die Stufe des Hofes, desto mehr Stallplätze stehen euch in der jeweiligen Stadt zur Verfügung.
    • Pferde könnt ihr auf dem Pferdemarkt zu Geld machen. Der Preis ist abhängig von Faktoren wie Level, Fähigkeiten und Geschlecht - weibliche Tiere sind besonders teuer.
    • Wenn ihr Pferde auf dem Pferdemarkt zur Zucht kaufen wollt, achtet darauf, wie viele Zuchtpunkte die Tiere noch besitzen! Steht dort eine null, dann Finger weg!
    • Im Perlenshop könnt ihr euch für 333 (männlich) beziehungsweise 640 Perlen (weiblich) einen Reittierzucht-Reset kaufen, um die Zahl der Zuchtpunkte zurückzusetzen.
    • Mit der Silberbestickten Ausbilderkleidung sackt ihr fünf Prozent mehr Erfahrungspunkte für euer Pferd ein. Die Klamotte könnt ihr auf dem Marktplatz kaufen oder selbst herstellen. Beim Händler für Luxuswaren gibt es alternativ eine recht teure Ausbilderkleidung, die zehn Prozent mehr Erfahrung für Ausbildung gewährt.
    • Wenn ihr viel mit eurem Pferd unterwegs seid, dann braucht ihr Karotten, um eurem Tier neue Energie zu liefern - der dauerhafte Galopp strengt schließlich an. Karotten bekommt ihr beim Stallmeister. Wenn ihr sparen wollt, könnt ihr euch aber auch ein Feld mit Karotten anlegen.
    • Alternativ lasst ihr euer Pferd im Stall erholen, das kostet jedoch. (Danke für den Tipp, Zwoelfchen!)
    • Wenn ihr vom Rücken eures Pferdes kämpfen wollt, kauft einen Steigbügel und legt das Teil eurem Pferd an. Zudem macht es Sinn, Geld in einen Sattel, ein Harnisch, einen Rosskopf und Hufeisen zu investieren, um Werte wie Lebenskraft oder Ausdauer sowie die Bewegungsgeschwindigkeit zu steigern.
    • Wenn ihr Handel betreibt, könnt ihr eure Pferde auch vor den Wagen spannen und sie so leveln. (Danke für den Tipp, Zwoelfchen!)
    Mehr Guides zu Black Desert findet ihr hier: Dank automatischer Wegfindung lassen sich auch Pferde leveln, während ihr afk seid. PC 1

    Black Desert: Guide "AFK" angeln, Pferde leveln, Werte steigern - so geht's im Schlaf

      Erfahrt in unserem Guide, wie ihr in Black Desert auch dann noch euren Helden verbessert, Pferde levelt oder angelt, wenn ihr nicht am PC seid.
    Einsteiger-Guide für Black Desert: Mit Quests erspielt ihr euch zwar irgendwann keine Erfahrungspunke mehr, doch winken unter anderem Inventarplatzerweiterungen und Beitragspunkte! PC 20

    Black Desert: Einsteiger-Guide - Tipps und Tricks für den gelungenen Start

      Erfahrt in unserem Einsteiger-Guide wichtige Tipps und Tricks, mit denen euch der Einstieg in Black Desert einfacher fallen wird.
    Unser Habicht Falcon hat sich in den ersten Spielstunden als nützlicher Begleiter entpuppt. Er spürt Elite-Monster auf und sammelt Beute vom Boden auf. PC 10

    Black Desert: Hunde, Katzen, Vögel - der Pet-Guide für Black Desert

      Erfahrt hier, ob sich der Kauf von Hunden, Katzen und Vögeln in Black Desert lohnt oder nicht.
    • creep
      17.04.2016 01:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      zeiphdu
      am 18. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ist das spiel kostenlos ?? und wo runterzuladen
      creep
      am 18. April 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nein, ist nicht kostenlos. Hier gibt's alle Infos zu Kosten, Download, Shop usw.:

      http://www.buffed.de/Black-Desert-Online-Spiel-19004/Specials/Download-Kosten-Klassen-Endgame-Release-1187843/
      zeiphdu
      am 18. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bitte per pn
      Zwoelfchen
      am 17. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hallo Karsten,

      habe leider einiges gefunden was nicht stimmt !

      Woher bekomme ich mein erstes Pferd?

      Ein Wagenpferd kann man definitiv nicht als Pferd zum reiten nehmen ..wie es schon heißt Wagenpferd..
      diese braucht man wenn man sich einen Wagen baut.

      Über den Pferdemarkt bekommt ein neuer Spieler bestimmt ein Pferd billiger, als einen Reittierschein zu kaufen für 15000 Silber.
      Tier 1 Pferde sind da relativ günstig.
      Alternativ zum Pferd, gibt es eine Quest wo man seinen Esel als Belohnung bekommt
      Den kann man auch bis man Ausbildung Anfängerstufe 5 erreicht hat, reiten.

      Zum Thema : Die Vorbereitung fürs Zähmen

      Du erwähnst hier die Ausbildungsstufe.
      Ich kann jetzt nur von meiner Erfahrung sprechen, mein Main ist bei der Ausbildung "Kenner - Stufe 4 " und mein Twink Ausbildung " Anfänger - Stufe 5" also das kleinsten.

      Ich fange mit beiden Chars Wildpferde genauso gleich ..ob mit einen Lasso und 2 Zuckerwürfel oder mit 5 Zuckerwürfel .
      Sehe und habe hier keinen Unterschied feststellen können.

      Mein Tipp für Anfänger :
      Wenn ihr ein Wildpferd seht , schaut euch erst in Ruhe den Laufweg des Pferdes an ..ihr könnt auch mit dem Lasso in der Hand laufen.
      Mit Lasso in der Hand, schleicht euer Char oder bewegt sich in diesen Modus langsamer als normal.

      Zum Punkt :
      So züchtet ihr Pferde ?
      Sollte man vielleicht erwähnen :
      Ein Tausch von Pferden, kann in jedem Stall ausgeübt werden, beide Elternteile müssen in diesen Stall sein.
      Züchten kann ich nur in den größeren Städten wo beim Pferdewart das Symbol Zuchtmarkt ist.

      Betreibt man Handel nebenbei, kann man sein Pferd/Pferde auch vor dem Wagen spannen und mitleveln ..wie man möchte
      Man kann auch sein Pferd, ist man in der Nähe eines Stallmeister und hat keine Karotten mehr dabei, dort erholen lassen, dies kostet aber ein paar Silbermünzen.

      Viel Erfolg beim Wildpferd fangen, für alle neuen

      Sonst passt soweit ..
      wie du schon schreibst
      eine Wissenschaft für sich











      Zwoelfchen
      am 17. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hi Karsten

      kein Thema..

      Welchen Server bist du den, wir sind auf Alustin

      Tipp:
      Bei der Ausbildung wenn du eines fängst, guck dir die Kopfbewegungen des pferdes mal genauer an


      creep
      am 17. April 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dank dir fürs Feedback, Zwoelfchen!

      @Wagenpferd: Jap, kann man nicht zum Reiten nehmen, schreibe ich aber auch nirgendwo. Ging mir in dem Abschnitt nur darum, woher man das erste Pferd bekommt - egal wofür. Ich ergänze das, was du schreibst, aber nochmal, damit es klarer wird.

      @Pferdemarkt: Ich hab den Markt auf meinem Server mehrere Tage beobachtet und da wurden Pferde stets über dem Preis eines Reittierscheins angeboten. Ich ergänze mal, dass das nicht überall zwingend der Fall sein muss.

      @Ausbildung: Mhm ... welche Erfahrungen haben die Anderen beim Zähmen gemacht? Mir kam es schon so vor - und auch in anderen Guides zu dem Thema hab ich Aussagen gefunden, die meine Beobachtung bestätigen.

      @Weitere Tipps: Sehr gut, ergänze ich gerne.

      PS: So, die angepassten Textbereiche sind farblich markiert, die Änderungen sollten gleich online sein.
      Tikume
      am 17. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Passt soweit. Seit dem letzten Patch kann man auch mit ALT - Klick auf der karte Loops erstellen und so das Pferd recht komfortabel leveln (sollte ich das überlesen haben dann sry)
      creep
      am 17. April 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Da ich erst einen Guide zu den AFK-Mechaniken geschrieben habe, hab ich die automatische Wegfindung hier nur kurz erwähnt (Im Abschnitt "Die Vorbereitung fürs Zähmen")
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1192489
Black Desert Online
Black Desert: Guide Pferde zähmen, leveln und züchten - so geht's
In Black Desert könnt ihr Pferde nicht nur als Reit- oder Zugtiere nutzen, ihr könnt sie auch zähmen, leveln und züchten. Wie das alles im Detail funktioniert und wo ihr zähmbare Wildpferde findet, verraten wir euch in unserem Guide.
http://www.buffed.de/Black-Desert-Online-Spiel-19004/Guides/Pferde-zaehmen-leveln-zuechten-Guide-1192489/
17.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/04/Black-Desert-Black-Desert-Pferde-Aufmacher-buffed_b2teaser_169.jpg
black desert online
guides