• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      10.12.2011 08:58 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Budegirl
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      battle.net-Guthaben. Aha.......... *skeptisch-blick*
      Comp4nyX2
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Dann liege ich mit meiner Schätzung ja ein Paar Jahre zurück.
      Dachte das es frühstens in 3 bis 5 Jahren Free2Play Games bei Blizzard geben wird.
      Naja gebt dem Sinkenden Schiff ruhig noch etwas Dämmmaterial damit es länger oben bleibt, aber auch das wird irgendwann Sinken
      Lemieux
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      $$$$ some more money for booobbbyyy $$$$

      evtl sollte blizzard wiedermal durch inhalt überzeugen statt dem ganzen firlefanz.. ich werds ganz sicher niemals benutzen, dafür hat mich die firma bzw. die ganze entwicklung von wow zu sehr enttäuscht.

      aber es gibt ja genug leute, die ihnen für pets, jahrespass etc die bude einrennen. also keine angst herr kotick, das geld ist unterwegs.
      Fydelo
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ganz toll auch, dass in der Blizzard eigenen Währung deren Wucherpreise auf den ersten Blick gar nicht mehr so teuer aussehen werden. Und da es nur den Weg - Euro -> BN-Währung - gibt wird zudem auch noch einiges an Guthaben gekauft werden, welches dann niemals ausgegeben wird. Schön ist all das hauptsächlich für Blizzard.
      Macterion
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Überleg erstmal warum das so ist , ab ein gewisses einkommen müssstest du dich anmelden als betrieb....ehm ...glaube nid das von 10 million zocker jeder gerne sich anmeldet xD
      darum eigene währung
      Thritaldor
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wo isn das problem, so kann ich durch das zeug, das ic him diablo ah verscgerble, meinen wow acc bezahlen, was willste mehr
      wtiger78
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Tja bin gespannt bis das Echtgeld auktionshaus auch in WoW eingebaut wir schätze MoP ist ein guter zeitpunkt dafür
      wen man das ganze mit den den währungen sich durch den Kopf gehen lässt ein Riesiges Plusgeschäft für Blizz
      Reinstellgebür wen man was Überhaupt verkaufen will
      Wenn man was im RL AH kauft Braucht mann ein BNGuthaben
      Wenn man was im RL AH verkaufft hat fallen auch Auktionsgeühren an wie halt ingame
      wen mann damit was zahlen will Fallen auch BN Guthaben gebüren an überbegriff die steuern
      und fals einer auf die idee kommen sollte sich doch das guthaben an paypal überweisen zu lassen wir es auch noch vorher hohe gebüren verrechent und dannach noch die steuer dazu
      so macht man aus zum 10Euro die man sagen wir am anfang aufladen muss um am schluss mann wieder 10euro rausbekommen will mindestens BN Guthaben im wert von 13-15 euro erwirschafften
      heiduei
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du hörst auch nimandem zu und kannst nich lesen, oder ??? -_-'
      Rhilla
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich schätze mal ,alle Spiele vom Blizz werden früher oder später mit dem AH verbunden sein
      MarkusEisele
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ansich ja kein eschlechte Idee wenn dieser Haken nicht wäre:

      "So können Sie z. B. kein über US-Dollar gekauftes Guthaben für Einkäufe in einem nicht-US-Dollar-basierten Auktionshaus nutzen. Ebenso können Sie keine Battle.net-Guthaben mit einem in einer anderen Währung gekauften Guthaben vermischen, dorthin transferieren oder zusammenfügen."

      Diese Währung sollte schon global nutzbar sein.
      Aqiton
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also Geldwäsche isn bissl weit hergeholt find ich...

      es hat den einfachen Grund das sich niemand durch Wechselkurse der Realwährungen über das Spiel eine goldene Nase verdienen kann...

      kleines beispiel:

      ein Spieler kauft sich günstig ein Item in nem Rubel- basieretm Auktionshaus mit Euro... da hat er schon mal richtig fett gutgemacht(1Eur= 42 Rubel).
      Da anzunehmen ist das Aufgrund der Einkommenssituation und gewissen ausbeuterischen,korrupten und/oder evtl. mafiösen Subjekten und dem Wechselkurs in diesem Land die günstigsten Itempreise im Ah stehen werden.

      Dieses sehr günstige Item könnnte er jetzt teuer in einem Euro- oder US-Dollar basierten AH verkaufen. Und das ist nur der offensichtlichste Aspekt, es gibt nochn paar mehr die sich dann auf das AH und die darin angebotenen Items auswirken...

      deswegen wird die BN-Währung wohl nie Global verfüg-/nutzbar sein.
      schade eigentlich... wär ne versuchung wert gewesen...
      yoba
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wahrscheinlich will man Geldwäsche oder ähnliches unterbinden.
      Mayestic
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ganz blöde Idee. Das ruft wieder die Weltuntergangs-Propheten mir Ihren

      " DAS ENDE IST NAHE " - Pappschildern

      auf den Plan die uns nun erzählen das WoW damit nun endgültig den Bach runter geht.

      /flame on
      lol-0-mat
      am 10. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dein Text ist soooooooooo genial

      Aber die sind grade damit beschäftigt sich im Kult der SW: TOR Zocker zu verbinden.... ich glaub das kommt erst nach dem mehr oder weniger gutem Release, drei Monaten spiel, spaß, erste Patches und wenn die Jungs von oben mit konkreten Plänen rüberkommen, wie sie das alles umsetzen mit der WÄhrung blablabla..
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859043
Battle.Net 2.0
Battle.net-Guthaben: FAQ zur kommenden Battle.net-Währung veröffentlicht
Entwickler Blizzard plant, eine eigene Battle.net-Währung namens Battle.net-Guthaben für seine Online-Spiele einzuführen. Künftig sollt Ihr WoW-Spielzeit und kostenpflichtige Dienste, Blizzard-Produkte im Blizzard-Shop und Transaktionen in Diablos Echtgeldauktionshaus über das Battle.net-Guthaben zahlen können. Eine Auszahlung des Guthabens wird es aber nur in bestimmten Regionen gegen eine zusätzliche Gebühr geben.
http://www.buffed.de/BattleNet-20-Software-233002/News/Battlenet-Guthaben-FAQ-zur-kommenden-Battlenet-Waehrung-veroeffentlicht-859043/
10.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/battle-net.jpg
news