• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • MMO-Marktübersicht 2016: Archeage - das Sandbox-Abenteuer von XL Games
    Quelle: XL Games

    MMO-Marktübersicht 2016: Archeage - das Sandbox-Abenteuer von XL Games

    In unserer MMO-Marktübersicht 2016 verraten wir euch, was euch im kostenlosen Sandbox-MMO ArcheAge erwartet: Ausgezeichnetes Crafting, unterhaltsame PvP-Action und knackig schwere Raid-Herausforderungen.

    Vorab zur Info: Dieser Archeage-Artikel ist Teil unserer großen MMO-Marktübersicht 2016, in der wir euch die unserer Meinung nach wichtigsten MMOs des Jahres 2016 präsentieren. Wir berücksichtigen in unserer MMO-Marktübersicht nicht nur Online-Rollenspiele, sondern auch Grenzgänger wie World of Warships oder The Division, die ebenfalls typische RPG- und MMO-Elemente besitzen. In diesem Artikel verraten wir euch, wie sich Archeage in den fünf Bereichen Charakterentwicklung, Kampfsystem, Level-Phase, Endgame sowie Grafik und Sound schlägt - ein zusammenfassendes Fazit inklusive. In einem kleinen Kasten haben wir außerdem wichtige Infos zum Bezahlmodell, den bereits veröffentlichten Erweiterungen oder dem Ingame-Shop zusammengefasst und geben zu guter Letzt eine Meinung zum aktuellen Stand des jeweiligen Spiels ab. Einen umfassenden Test kann und soll diese Archeage-Übersicht natürlich nicht ersetzen, weswegen wir an dieser Stelle auch auf eine abschließende Wertung verzichten. Und jetzt viel Spaß mit dem Artikel!

    Die Charakterentwicklung von Archeage

          

    In ArcheAge stehen euch zwei Fraktionen mit jeweils zwei Völkern zur Auswahl. Je nachdem für welche Seite ihr euch entscheidet, verfügt euer Held über ganz spezielle Volks-Boni, die euch auch im Kampf gegen die andere Fraktion unterstützen. Zudem kommt mit 120 möglichen Klassenkombinationen eine große Individualisierungskomponente dazu, die keine Wünsche offen lässt. Aus verschiedenen Skill-Sets stellt ihr euch drei Stück zusammen und erhaltet so eine bestimmte Klasse. In den Skill-Sets selber lassen sich verschiedene Fähigkeiten aufwerten. So könnt ihr euch etwa einen Nahkampf-Bogenschützen erstellen, der im PvP-Kampf durch seine Gesänge die Verbündeten stärkt und notfalls auch noch mit zwei Einhandwaffen draufhaut.

    Fazit: Toller Klassenbaukasten für Kenner

    Das Kampfsystem von Archeage

          

    SPIELE-INFO
    ArcheAge ist ein Free2Play-MMO mit Item-Shop. In diesem gibt es kosmetische Gegenstände und Loot-Kisten. Zusätzlich gibt’s ein optionales Abo, bei dem ihr viele Vorteile genießt.
    Beim Kampfsystem in ArcheAge geht es klassisch zu. In gewohnter Tab-Target-Manier nehmen wir den Feind ins Ziel und drücken dann Fähigkeiten auf der Aktionsleiste, die je nach Castzeit unterschiedlich schnell einsatzbereit sind. Bei einigen Klassen bewirkt ein Global-Cooldown, dass wir Fähigkeiten gut vorausplanen müssen. Am Anfang spielen sich die meisten der 120 Klassen noch ein wenig träge, weil sie nur wenige Fähigkeiten besitzen. Spätestens ab Level 10, sobald wir alle drei Skill-Sets benutzen, wird es komplexer. Im PvP sollte man jeden Skill klug und mit Bedacht einsetzen. Buffs und Debuffs sind in Bosskämpfen extrem wichtig.

    Fazit: Klassisches Kampfsystem

    Die Level-Phase von Archeage

          

    Alles, wirklich alles gibt eurem Helden in ArcheAge Erfahrungspunkte. Dank des großartigen Handwerks seid ihr schneller auf Maximalstufe 55, als ihr denkt. Der normale Level-Weg geht aber über Questreihen, die euch durch alle Gebiete eures Startkontinents führen. Die Quests sind nicht besonders einfallsreich und bieten viel Standardkost wie Töte- und Sammle-Aufgaben. Dennoch sind auch diese Quests hübsch inszeniert und Story-Missionen sind sogar vertont. Zusätzlich bringen euch Handwerk- und Karawanenaufgaben das Crafting im Detail näher. Ihr könnt Quests aber auch links liegen lassen und durch das Handwerk auf Maximalstufe leveln. In ArcheAge sind euch diesbezüglich keine Grenzen gesetzt. So oder so hangelt ihr euch über kurz oder lang auf den Maximal-Level 55.

    Fazit: Viele Freiheiten
    Im Hintergrund seht ihr ein selbstgebautes Farmhaus und angepflanzte Bäume, die nach einer gewissen Reifezeit gefällt
werden dürfen. Das gewonnene Holz kann dann weiterverarbeitet
werden. Im Hintergrund seht ihr ein selbstgebautes Farmhaus und angepflanzte Bäume, die nach einer gewissen Reifezeit gefällt werden dürfen. Das gewonnene Holz kann dann weiterverarbeitet werden. Quelle: buffed

    Das Endgame von Archeage

          

    Im Endgame von ArcheAge dreht sich alles um Schlachtzüge, Dungeons, Handwerk und Fraktionen-PvP auf den Weltmeeren. Große Gilden bauen riesige Schlachtschiffe und machen sich zum Zentrum des Ozeans auf, um dort Weltbosse zu bekämpfen. Doch natürlich haben auch die Spieler der gegnerischen Fraktion diese Idee und deshalb kommt es immer wieder zu epischen Seeschlachten zwischen den beiden Fraktionen. Es gibt natürlich noch ganz normale PvE-Raids, die jedoch teilweise extrem schwer ausfallen und eine gut koordinierte und geduldige Gruppe voraussetzen. Es gibt keinen Dungeonbrowser, deshalb müsst ihr Gruppen von Hand bilden. Sofern ihr keine Lust auf Raids und PvP habt, könnt ihr auch Achievements sammeln oder Handwerk betreiben, denn Handwerker stellen mit die besten Dinge im Spiel her.

    Fazit: Eine fantastische Sandbox

    Grafik und Sound von Archeage

          

    Dank CryEngine 3 sieht ArcheAge fantastisch aus und lädt immer wieder zum Staunen angesichts der wunderschönen Landschaften ein. Jedoch setzt die Hammergrafik auch einen entsprechend starken PC voraus, der mindestens 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine aktuelle Grafikkarte besitzen sollte. Wenn ArcheAge in voller Pracht läuft, dann gehört es zweifelsfrei zu den schönsten Spielen im Bereich der Online-Rollenspiele. Auch die Musik ist weniger aufdringlich als in anderen asiatischen Online-Rollenspielen und untermalt die Reise durch die blühenden Landschaften perfekt. Bestimmte Housing-Bereiche verfügen über eine Erkennungsmelodie, die ein Gefühl des "Nach Hause kommens" erzeugt. Sofern ihr einen starken PC habt, werdet ihr aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen.

    Fazit: Das schönste MMO im Genre

    01:33
    ArcheAge: Update 2.5 Blutkanon im Release-Trailer

    Unsere Meinung zu ArcheAge

          

    ArcheAge wird beständig durch neue Inhalte erweitert und bietet neben einer wunderbaren Grafik auch ein interessantes PvP-Endgame mit epischen Seeschlachten. Zudem gibt's mit Handwerk, Erfolgen und Dungeons für jeden Spielertypen etwas. Die Möglichkeit, 120 verschiedene Klassenkombinationen auszutesten und auf der Seite zweier Fraktionen zu kämpfen, erhöht die Langzeitmotivation deutlich. Als Free- 2Play-Spieler müsst ihr aber mit diversen Einschränkungen rechnen. Nur als Abonnent lassen sich Häuser bauen und Grundstücke besitzen. Jedoch könnt ihr die Item-Shop-Währung im Spiel auch von anderen Spielern mit Gold kaufen. Mit der Währung lässt sich auch ein Abo zahlen.

    Hier geht's zurück zur großen MMO-Marktübersicht MMO-Marktübersicht 2016: Das sind die aktuell heißesten Online-Rollenspiele (1) 38

    Die besten MMORPG des Jahres 2016/2017 - alle Spiele in der Marktübersicht!

    Updated von Scholz Karsten  Welche MMORPG sind es wert, dass ihr euren Festplattenplatz dafür hergebt? Welche können wir empfehlen? Unsere Marktübersicht sagt es euch!
    • creep
      07.05.2016 14:13 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      AngelOfDarkes
      am 25. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hallo ich habe mal eine frage . gibt diesses spiel Archeage auch für Xbox 360 ??? oder nur für PC ??
      LadyDemii
      am 09. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Fehler im Artikel: Archeage nutzt nicht die Unreal Engine, sondern die CryEngine
      creep
      am 11. Mai 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dank dir für den Hinweis, hab's verbessert
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194590
ArcheAge
MMO-Marktübersicht 2016: Archeage - das Sandbox-Abenteuer von XL Games
In unserer MMO-Marktübersicht 2016 verraten wir euch, was euch im kostenlosen Sandbox-MMO ArcheAge erwartet: Ausgezeichnetes Crafting, unterhaltsame PvP-Action und knackig schwere Raid-Herausforderungen.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/Specials/Charakterentwicklung-Kampfsystem-Level-Phase-Endgame-Grafik-1194590/
07.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/ArcheAge___3_-buffed_b2teaser_169.jpg
archeage
specials