• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      29.11.2016 15:11 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      KrasotaArygos
      am 19. März 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habt ihr in ArcheAge bereits Pay2Win-Erfahrungen gemacht?

      Hier würde ich erstmal die genaue definition von p2w ausdiskutieren. Ansonsten würde ich sagen, dass ArchAge genausoviel p2w inhalte bietet wie zb World of Warcraft.

      Würdet ihr die Aussage des Mitarbeiters ebenfalls so deuten wie wir?
      nein, würde ich nicht. Ich denke, man ist sich der sache bewusst, dass einige dinge zu amchtig sein könnten, egal ob durch gold oder echtgeld, die bei Neustart eines Servers die Balance zu weit auseinanderbringen könnten. Hier geht es allerdings nicht zwingend um Stärke, sondern eher um zeitvorteile.

      Auf World of Warcraft bezogen würde man hier sagen:
      neuer Server, zwei neue Spieler beginnen am Tag 1 zu spielen.
      Spieler 1: spielt 4 Monate mit questserfüllen, welterkunden, charakter spielen lernen, freunde suchen, gruppensuche usw und hat spass, nach den 4 monaten hat er durchaus ohne stress lvl 100 evtl auch 110 erreicht und sich auf dem weg durch hartes sparen eine goldmenge von 100.000gold angehäuft.
      Spieler 2: Kauft sich am ersten Tag nen lvl 100boost samt lvl 640ausrüstung, kauft sich dann noch einige 20,-€ Shoptokens , die derzeit ~ je token185.000 gold einbringen und rüstet sich durch das Auktionshaus und diversen anderen Ingameangeboten ruckzück binnen einer Woche auf lvl 110 und gs 850 aus.

      Spieler zwei hat sicherlich viel geld investiert und lässt dem Spieler 1 sozusagen 0 chance auch nur annähernd in vergleichbarer zeit das gleiche zu erspielen.

      Das ist doch das tolle p2w, oder? und sowas gibts in World of Warcraft.

      Kemsyth
      am 30. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein Charakter-Boost in WoW von 1 auf 100 ist genauso P2W.
      Ein Helden/Götterpacket in einem moba ist genauso P2W.
      Ein ArcheAge bietet einem aber auch einiges mehr als WoW welches nur aus endlosem Wiederholen besteht.
      Naoku
      am 29. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will ja nicht pingelig sein aber es ist kein Mitarbeiter von XlGames gewesen sondern von Trion.^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214700
ArcheAge
Entwickler gibt zu, dass ArcheAge Pay2Win-Elemente besitzt
Auf der Facebook-Seite von ArcheAge gab ein Mitarbeiter von XL Games quasi zu, dass das Online-Rollenspiel Pay2Win-Elemente besitzt. Was er genau gesagt hat, erfahrt ihr in der Meldung.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/Pay2Win-Entwickler-Statement-1214700/
29.11.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/01/ArcheAge_Update_2__9_-buffed_b2teaser_169.jpg
news