• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      17.09.2014 11:29 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sereegon
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich habs ausprobiert und kann dem Spiel nicht wirklich was abgewinnen. Im Zeitalter von vertonten Dialogen kommt mir das Game doch wirklich sehr altbacken vor. Und diese Spieler-Kollision-Abfrage ist bei den momentanen, überlaufenen Gebieten echt ziemlich nervig. Naja vielleicht liegts auch daran, dass ich das ganze Fantasy-Gedönse echt nimmer sehen kann ....
      latosa
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Merkwürdigerweise lese ich auch nirgendwo das ihr auch für euren alpa-beta zugang bezahlt habt, ich glaube das habt ihr vergessen deswegen sind die preise schon ok .
      hockomat
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Falle aa hast du recht zumal es ja schon 1,5 Jahre Ca in Korea und Russland läuft ich bezog meine Aussage auf allgemein betas mir missfällt halt was daraus geworden ist
      Shiv0r
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum einen wurde in einer Alpha früher nur Familie und Freunde eingeladen zum anderen wurden die Beta schon vor den early acess teilweise für PR Zwecke genutzt(beispielsweise in Aion EU). Wieso es immer mehr Bugs gibt, liegt schlicht daran, dass es auch mehr Content gibt und Spiele immer komplexer werden herzustellen.

      Bei Archage handelt es sich klar um eine PR Alpha und Beta, sie sind schließlich nur die Publisher und können nur Bugs entfernen die in ihrem Aufgabenbereich fallen alles andere muss dem Developer gemeldet werden und wie "gut" das ab lief sieht man ja in den andere MMO's die einen Drittpublisher haben sehen, nämlich garnicht.
      Corneliusu
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ja aber das ist halt nicht der sinn der hinter einer beta steht dann lieber wenige wirklich interessierte die auch was leisten."

      Dann darf man aber auch kein Geld dafür nehmen und zwar nicht wenig.
      hockomat
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja aber das ist halt nicht der sinn der hinter einer beta steht dann lieber wenige wirklich interessierte die auch was leisten. Nicht umsonst sind die Games heute voller Bugs Mechaniken die zum schreien sind etc.
      Und alles regt sich dann schön auf aber Hauptsache man konnte früher spielen auch wenn alles in der life Version verfällt und das ja auch nicht in jedem Game
      latosa
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      jaklar ich könnte wetten von 100 leuten die in den alpa gespielt haben hat nur 1ner richtig getestet die andern haben vor sich hingedaddelt jede wette.Und die leute haben für das gesammt packet gezahlt alpa-beta zugang + den rest so ist das nunmal wer nicht warten wollte hat eben gezahlt.
      hockomat
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Man sollte nicht für einen Alpha Beta Zugang bezahlen müssen schließlich leistet man ja gratis Arbeit für die Studios jedenfalls die jenigen die ernsthaft buggs exploids etc suchen und reporten und helfen das Spiel Gefühl zu verbessern für diejenigen finde ich ist es wirklich Ne miese Geld macherei und ais diesem Grund kommen Spiele heute auch so verbuggt auf den Markt weil kaum noch wirklich Interesse von den Leuten besteht die ernsthaft daran arbeiten diese auszumerzen wer will denn auch dafür bezahlen das tun eh nur die Leute die nicht abwarten können und um jeden Preis nur zocken wollen jedenfalls der größte Teil
      Rockgar
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ...und jetzt heulen alle....
      mein Gott habt ihr in den letzten JAHREN garnichts gelernt?
      Selbst schuld wer so blauäugig und dumm sein Geld in was steckt,
      von dem er nicht mal weis was es wird.

      UND ich rede jetzt NUR von diesem ganzen Founder / Schenk mir dein Geld mist.

      Ist doch klar das wenn Bedarf da ist, neuere Pakete hinterher geschoben werden.
      Und wer dann jammert ... ICH hab mitaufgebaut...SCHWACHHSINN.... die meisten haben denen den Lohn
      und im Sommer den Urlaub bezahlt.
      Ihr glaubt echt echt TW bräuchte Founder?
      AGB's? Firmenart? Hallo?
      hockomat
      am 19. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "in der Annahme das er ein fertiges und fehlerfreies Produkt erwirbt. "


      Das Game läuft seit ca 1.5 Jahren in Korea und Russland da kann man schon verstehen das man mit ner fertigen Version rechnet
      Arrclyde
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein bisschen hart ausgedrückt aber ich muss dem zustimmen.
      Meine Bekannten sind zwar etwas genervt aber sie haben damit gerechnet. Wirklich selber Schuld ist der der einen Haufen Geld vorab bezahlt um einen spielerischen Vorteil (Headstart, Items, Patronstatus) zu bekommen in der Annahme das er ein fertiges und fehlerfreies Produkt erwirbt.

      Gut auf der anderen Seite wirkt das mit den Paketen natürlich etwas sehr unüberlegt. Die Abstimmung zwischen Starter und Founderpack hätte vielleicht noch etwas Feintuning vertragen können.
      Kyosa
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Das mit den neuen Paketen ist ein Schlag ins Gesicht für alle Founder. Dazu kommt noch die Warteschlange,
      wobei man als Founder 2 Stunden warten muss. Noch dazu haben sie die Anzeige der queue nun so geändert,
      dass man nich mer sehen kann in welcher man ist, Stammspieler, oder normaler FTP user.

      Das ist die reinste Abzocke, so etwas hab ich bis jetzt in keinen MMO erlebt,
      und ich bin sicher nicht einer der whiner der jetzt wegen jeden kleinen Problem die Foren vollspamed.
      .
      Tori
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ja es ist auch voll ein Schlag ins Gesicht für mich mein Autohersteller hat inzwischen voll die besseren Autos im Angebot als damals vor 6 Jahren als ich meine alte Schüssel gekauft habe.

      Was erlaubt der sich eigentlich.. Frechheit!!!Abzocke!! Schiebung Betruuuuug!!
      pk-cyborg
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Komm mal wieder runter. War klar das bei so einem Spiel die Server komplett überlastet sind und Trion kann auch nicht munter einfach neue Server dazuschalten, weil sollten die Server mal aussterben, kann man die nicht so einfach zusammenlegen aufgrund des freien Housings. In 1-2 Wochen hat sich die Lage auch wieder beruhigt.

      ps.: Ich konnte mich übrigens am Freitag um 19:05 einloggen und durchzocken bis 4 Uhr Morgens. Samstag war ich für 40min in der Warteschlange und dann konnte ich wieder ohne Probleme zocken, also nur weil viele Leute in den Foren rumheulen, heißt das noch lange nicht das der Headstart für den Großteil scheiße war. Bei denens Probleme gab, die heulen halt am meisten/lautesten.
      Sasthur
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finds schade das der Headstart und Pre-Launch so miserabel gelaufen sind...
      Das mit den Paketen ist nen Fettnäpfchen, hätten Sie diese in 2-3 Monate rausgebracht, hätte es keinen gejuckt, aber direkt zum Start, klar das dass prellt...

      Vollausgelastete Server... jaa... das übliche Thema... bei Rift gabs auch mal mehr Server, nun ist es sehr Überschaubar und sogar an zwei Händen abzählbar geworden hätte Sie wissen müssen...
      hockomat
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht einfach mal Server mit hohen Kapazitäten stellen vor allem wenn man Founderpacks verkauft hat damit eben diese Leute Spielen können Kapazitäten kann man später wieder runterfahren und das Problem der Geister Server entsteht gar nicht erst aber das hätte ja wieder mehr Kohle gekostet .
      Oder aber man verkauft nur so viele Founderpacks das es eben keine Warteschlangen gibt.

      @Pk
      1.heule ich nicht ich habe lediglich eine Meinung
      2.schön wenn es dir spaß macht freu dich dran und spiel es ich gönne es dir ja
      3.habe ich das Spiel ja nicht schlecht gemacht lediglich die Geschäftspraktiken und das es in meinen Augen für den westlichen Markt nicht gemacht ist
      pk-cyborg
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Na wir werden sehen wer Recht behält ich prognostiziere AA keine lange rosige Zeit auf dem westlichen Markt seine Fangemeinde wird es haben aber ich denke auch bei diesem F2P System was trion da fährt wird nicht viel bei rumkommen außer von den abos"


      Bist du eigentlich mit irgendeinem MMO zufrieden? Ich sieh dich immer nur heulen, heulen, heulen.

      Und mir ist egal ob das spiel 12 000 000 Leute oder 1000 spielen, mir machts Spaß und da kannst du mit deiner billigen Wahrsagernummer auch nix dran ändern.
      Shiv0r
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was bringt es jetzt die Population auszuwerten? Diese wird rapide sinken nach dem Ansturm und die gleichzeitig eingeloggten Spieler werden sich normalisieren. Erst dann kann man darüber nachdenken neue Server aufzumachen, weil man dann davon ausgehen kann, dass nicht der Ansturm an den Warteschlange schuld ist sondern das generelle und langfristige Interesse am Spiel.
      Arrclyde
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja Warteschlangen gehören zu einem Star dazu, aber wenn ich mir so angucke wie viele Server sie zur Verfügung gestellt haben..... Ich meine, in Korea und Russland haben sie zum Start an die 20 Server gehabt, in NA und EU nur 8 bzw. 6. Dabei glaube ich das Trion sich irgendwie nicht bewusst sind das in NA weniger potenzielle Spieler sitzen als z.B. im EU-Raum.

      Es sieht doch sehr nach leichter Fehlkalkulation aus. Auch wenn 20 Server pro Region definiiv zu viel sind (Stichwort Geisterserver), ein zwei Server mehr währen schon nicht schlecht gewesen. Ich meine 17.000 + Leute vor einem in der Wrateschlage? Das ist quasi die durchschnittliche Population auf einem Gut besuchtem WOW-Realm zu BC Zeiten.
      hockomat
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na wir werden sehen wer Recht behält ich prognostiziere AA keine lange rosige Zeit auf dem westlichen Markt seine Fangemeinde wird es haben aber ich denke auch bei diesem F2P System was trion da fährt wird nicht viel bei rumkommen außer von den abos
      pk-cyborg
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und das mit den Paketen ist auch heftig sieht mir danach aus als ob hier die Kuh so schnell wie es geht gemolken werden soll bevor es bergab geht"


      Ich hab mir ausgerechnet wieviel Credits die Sachen in dem neuen 135 Euro Paket wert sind. Ich kam auf ~17k ohne die 6 himmlischen Willkommensgeschenke weil ich kA hab was das ist. In dem Archeum-Founderpack waren 12 000 Credits dabei + Gleiter + Kostüm + 6 Daru-Chests + Umhang + Trank für eigenes Wappen + Abendsteine. Für mich ergibt das MINDESTENS den selben Wert wie das neue Paket. Also hört auf hier von Abzocke zu reden, denn es ist keine.

      Und noch was zu Hockomat, wirfst du hier ernsthaft einem Unternehmen vor Geld verdienen zu wollen? Du arbeitest bestimmt umsonst, wenn du dich über Leute aufregst die Geld für geleistete Arbeit bekommen wollen.

      ps.: Wenn ihr umbedingt nen Platz für euer Haus haben wollt, fangt doch auf einem der neueren Server an so wie ich. Ja richtig gehört, ich hatte zum Headstart auch kein Land mehr bekommen, aber statt rumzuheulen, mach ich lieber was dagegen.
      hockomat
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Keine Panik.. das wird sich alles mit der Zeit beruhigen. Die Leute wollen jetzt einfach so oft und soviel es geht spielen. In 5-7 Tagen sieht das ganz anders aus. "


      Schön für die Leute die Extra dick kohle ausgegeben haben und dann nicht Spielen konnten oder erst wenn alles Farmland weg war etc. das wird sich bestimmt positiv auswirken das es in 5-7 tagen besser wird wenn man nix vom Early-Acces hatte.

      Und das mit den Paketen ist auch heftig sieht mir danach aus als ob hier die Kuh so schnell wie es geht gemolken werden soll bevor es bergab geht.
      Shiv0r
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was sollen sie großartig machen? Sie könnten neue Server aufmachen, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit nach dem Ansturm zu Geisterserver werden und ein Transfer wird wegen unten genannten Gründe schwierig.
      Arrclyde
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ja, denke ich auch, 14 Tage weiter und wir wissen gar nicht mehr was Warteschlangen überhaupt waren"


      Wenn ich mir die Screenshots der heutige Warteschlangen so angucke hast du wohl recht
      die Schattenseite => wenn sich nicht bald was tut wird Trion wissen wie es war viele interessierte Spieler gehabt zu haben.
      Corneliusu
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Keine Panik.. das wird sich alles mit der Zeit beruhigen."

      Ja, denke ich auch, 14 Tage weiter und wir wissen gar nicht mehr was Warteschlangen überhaupt waren
      Pendron
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Keine Panik.. das wird sich alles mit der Zeit beruhigen. Die Leute wollen jetzt einfach so oft und soviel es geht spielen. In 5-7 Tagen sieht das ganz anders aus.
      19michael95
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gestern Abend 3 1/2 Stunden warten müssen bei nur 1800 Leuten vor mir (Server Shatigon).
      Heute war ich bei 2,5k und noch 300 vor mir (4 1/2 Stunden schon in der Warteschlange...)
      Das mit den Servern und Farmland haben sie echt total verhaun.
      Corneliusu
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie ich schon unten geschrieben habe, ist Serverabbau so gut wie unmöglich.
      Jetzt um 18:45, Server Enna, Warteschlange von über 2000 Spieler, gut gerechnet über eine Stunde Wartezeit und das war bei den 4 Tage Vorlauf auch schon so, hätte man sich schenken können das Geld dafür, mit Spaß am Spiel hat das nichts mehr zu tun, das ist Stress pur.
      Pendron
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Sache mit den Servern ist bei ArcheAge etwas komplizierter, Stichwort Farmland.

      Was würde wohl passieren wenn man Server x und Server y zusammenlegt und nun entscheiden müsste welcher Spieler seine Farm(en) behalten darf und wer aufgrund von Platzmangel verzichten muss. Da sind die derzeitigen Warteschlangen, welche sicher nicht länger als 5-7 Tage anhalten werden, wohl noch das geringere Übel.
      Wuff2000
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe mich heute morgen schön in Ruhe eingeloggt und 2h gedaddelt als F2P Player. War sehr entspannend. Das einzige über was sich die Spieler aufgeregt haben, waren die Massen von Goldspammern und die vielen Franzosen Und natürlich durfte auch nicht fehlen die Erwähnung der dunklen Geschichte von Deutschland und ihren Schergen.
      Corneliusu
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Trion, hat zwar zur zeit mehrere Probleme, aber ein Hauptproblem, die Warteschlangen die eigentlich bei jeden MMO was gerade auf den Markt kommt auftreten. Andere MMOs eröffnen einfach soviel Server bis es keine größeren Warteschlangen mehr gibt, mit der Möglichkeit der Serverzusammenlegung bei Normalisierung der Spieler Anzahl.
      Das kann Trion nicht, die Spielmechanik lässt es einfach nicht zu, das ein, einmal eröffneter Server geschlossen/zusammengelegt wird. Von daher werden wir noch etwas mit den Warteschlangen leben müssen, in der Hoffnung, das bald eine Normalisierung eintritt.
      Ich höre bei lvl 30 so oder so auf, dann habe ich mir sagen lassen, sind die Killergilden am zug, auf der suche nach Opfern, das will ich mir sicher nicht antun, aber bis dahin macht das Spiel richtig Spaß.
      Schade das es ArcheAge nicht ohne diesen kompromisslosen PvP Part gibt, würden dann sicher großen Erfolg haben.
      Zyrax333
      am 18. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      man kann immer noch in friedenszeiten questen, ist immer noch nen puffer von ca 2 stunden in den gebieten xD
      Coreeye
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heh, jetzt verlangen die von den Europäern auch noch eine Monatsgebühr von 15€!
      http://mein-mmo.de/archeage-so-viel-kosten-patron-status-und-apex1792/
      hockomat
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      AOC= Age of Conan
      Coreeye
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, dann sollen sie nochmal erhöhen, finden ja ein paar Spieler super Die Aktion mit den Gründerpaketen war auch toll.

      @Cyberpuma
      AOC? Ist das ein Monitor?

      PS. Ich habe 3 aktive Abos, aber Trion geht hier ganz anders ran als bei Rift damals. Wahrscheinlich weil es nicht deren Werk ist, sondern von einer fremden Firma.
      Cyberpuma
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      AOC zb 1 monats abo 14,94 ist scho mal nur geringfügig billiger... oder zählt das nicht zu deinen "....." das 6 monats abo ist bei AOC sogar teurer als in Archeage.

      so teuer empfinde ich es nun nicht, aber man kann ja aus einer mücke nen elefanten machen.
      matthi200
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wart nur ab Egooz^^.
      Egooz
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Außerdem muss man bei ArcheAge auch noch so Geld zahlen, z.b. für Taschenerweiterungen!"

      Kauf dir das einfach im AH für Gold. Dein Abo kannst du -wie in Wildstar, EVE etc.- auch ingame erspielen und das ist aktuell noch nicht mal wirklich teuer.
      Coreeye
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht mir hier um einen Monat. Ich glaube dass das ganz viele machen, so wie ich. Gerade bei f2p spielen plane ich nicht über Monate hinaus. Außerdem muss man bei ArcheAge auch noch so Geld zahlen, z.b. für Taschenerweiterungen!

      Fakt ist: AA bietet das teuerste 1-Monats-Abo auf dem Markt.

      Alle gängigen Online-Rollenspiele mit Abo verlangen 13 (swtor, ffxiv, tera, rift, usw.). ArcheAge gleich 15.
      kaepteniglo
      am 17. September 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Das 3-Monatsabo kostet 0,02€ mehr als das von Rift/WoW/TESO/W*.
      Das 6-Monatsabo kostet 0,04€ mehr als das von Rift. WoW kostet sogar 65,94€ für 6 Monate.

      EvE Online kostet 14,95€ / Monat bzw. 38,85/3-Monate bzw. 71,70€ / 6-Monate.

      Ist ja echt ein Beschiss von Trion. Wie können die nur versuchen, Geld zu verdienen?
      Pendron
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "..und nun bietet Trion Worlds Starterpakete an, die preislich auf dem Niveau der Founder-Pakete liegen, aber deutlich mehr bieten"


      Das ist quark. Wer sich die Pakete ansieht wird erkennen, dass man anstatt der enormen Menge an Itemshop Währung wie sie in den Founder-Packs vorhanden waren einfach nur eine willkürliche Auswahl an Sachen aus dem Itemshop bekommt.
      "Besser" finde ich das absolut nicht.

      Lieber habe ich für 150€ schön 12.500 Punkte zur freien Verfügung als nur 1500 + irgendwelchen Kram den ich eh nicht gekauft hätte.
      Pendron
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich meine aber im Forum eine Auflistung der Dinge gelesen zu haben mit ihrem aktuellem Preis im Store. Demnach sind es wohl Gegenstände im "Wert" von über 20.000 cash die man bekommt. Ob man die nun als sinnvoll erachtet oder nicht sei mal dahingestellt."


      Gut das mag sein, dafür hat man allerdings auch Alpha + Beta Zugang bekommen. Ist die Frage wie viel das nun an Wert gehabt hat. ^^
      tradinova
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arrclyde
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Lieber habe ich für 150€ schön 12.500 Punkte zur freien Verfügung als nur 1500 + irgendwelchen Kram den ich eh nicht gekauft hätte. "


      Ich meine aber im Forum eine Auflistung der Dinge gelesen zu haben mit ihrem aktuellem Preis im Store. Demnach sind es wohl Gegenstände im "Wert" von über 20.000 cash die man bekommt. Ob man die nun als sinnvoll erachtet oder nicht sei mal dahingestellt.
      Schorki
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Zerasata
      Als Stammspieler hast du keine wartezeit, bin gestern 2x rausgeflogen und 2 Gildenkameraden haben schon über nee stunde gewartet gehabt und ich bin einfach drann vorbei und rein.
      Egooz
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn du rausfliegst hast du ein paar Minuten Zeit, um dich wieder einzuloggen. Sind die verstrichen landest du wie aktuell alle in der Warteschlange.

      ZITAT:
      ". Das liegt einfach daran das F2P Spieler einen Monat Patron umsonst bekommen haben. "

      Das ist ein Bug und wird mit den nächsten Wartungsarbeiten behoben.


      mmonsta
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @zura

      was, was, was? einen monat patron für f2p? wo steht das?
      zumindest gestern hatte ich nix. aktuell hocke ich, wie soll es auch anders sein, in der queue.
      Zurael
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Vorteil des Founder innerhalb einer Warteschlange ist nicht existent, wir haben es gestern ausprobiert. Der F2P Spieler war genauso schnell im Spiel wie die User mit Gründerpaket. Das liegt einfach daran das F2P Spieler einen Monat Patron umsonst bekommen haben. Demnach hat man auch keinen Vorzug.
      Xelyna1990
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stimmt so nicht ganz.

      Wenn du dich einlogst landest du genau so wie jeder andere in einer Warteschlange, Stammspieler sollen bevorzugt werden, aktuell sieht man das aber in der Warteschlange nicht, wärend des Headstarts wurde die Warteschlange zwischen Stammspieler und F2P Spieler geteilt, Stammspieler kamen also schneller rein, müssen sich aber natürlich trotzdem mindestens hinter allen Stammspielern vor ihnen anstellen.

      Solltest du jetzt durch diese Warteschlange durch sein, und dann rausfliegen durch einen DC hast du eine gewisse zeit in der du dich wieder einloggen kannst ohne in der Warteschlange zu landen.
      Arrclyde
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also dann scheint das eine Lotterie-Warteschlange zu sein, ich kenne mehrere Founder persönlich die Abend für Abend trotz aktivem Patronen-Status mehrere Stunden in der Warteschlage hängen.

      Bist du denn komplett aus dem Spiel geflogen oder nur in die Charakterauswahl zurückbefördert worden?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136231
ArcheAge
ArcheAge: Trion Worlds feiert, Founder angefressen
Das neue Sandbox-MMORPG ArcheAge ist gerade erst gestartet, das Knallen der Sektkorken dürfte bei Trion Worlds nicht nicht verklungen sein, da macht sich unter den Foundern des Free2Play-Spiels Unruhe breit. Der Headstart lief bei vielen durch die langen Login-Wartezeiten holprig, virtuelles Land war frühzeitig vergriffen und nun bietet Trion Worlds Starterpakete an, die preislich auf dem Niveau der Founder-Pakete liegen, aber deutlich mehr bieten.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/ArcheAge-Trion-Worlds-feiert-Founders-angefressen-1136231/
17.09.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/05/ArcheAge_Klasse_Voelker03-buffed_b2teaser_169.jpg
archeage,trion worlds
news