• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      12.05.2014 15:01 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wynn
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wer übertrieben gankt (stundenlangen corpse campen, portal campen, usw) und grieft der hat als kind auch aimbot bei counterstrike genutzt
      Arrclyde
      am 14. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich habs ja gesagt, dass ArcheAge ein gankerfreundliches Spiel wird. Das war es schon in allen Versionen ^^"


      Achso deswegen ist das Spiel relativ schnell F2P geworden und oder so gut wie nicht gespielt (es sei denn man ist botter bisher.
      Und warum heulen die Leute jetzt rum das sie als Wegelagerer zu wenig Beute von anderen Spielern bekommen? Gut es wird dann eben auf 80-20 Verteilung hinauslaufen, was definitiv weiser ist als 100-0. Es sein denn Trion will sich ein schnelles Geld-Grab schaufeln.
      Gank4Fun
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrcylde:
      Ich habs ja gesagt, dass ArcheAge ein gankerfreundliches Spiel wird. Das war es schon in allen Versionen ^^
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe grade recherchiert im AA-Forum. "Ganker" oder Priraten erzählen was von Risk vs Reward und behaupten die Ganker hätten das höhere Risiko wenn sie jemanden ausnehmen als der der von ihnen ausgenommen wurde. Hat was mit Reputation zu tun.... in einem Spiel. Einem Spiel bei dem der einfachste Weg dem ganzen nach dem xten Raubüberfall aus dem Weg zu gehen ist das Spiel beiseite zu legen.

      Nein solange nach dem 5 Kill eines Lowies oder dem endlosen Abfarmen von Händlern keine Spielkonsequenzen (aka NPC-Armee kommt aus hunderten Milen Umkreis mit 1000 Wachen um den Ganker dingfest zu machen) ist das Risiko dieser Ganker und Griefer genau null. Da brauchen die auch keine Märchen zu erzählen. Man ist in der Karibik wegen dem "easy Money" Pirat geworden und man wird das heute auch aus genau dem gleichen Grund. Die paar Knast Minuten bringen nichts an Konsequenzen.

      Excessive Ganker und Piraten nach X Taten erhängen (aka permadeath des Gankers, zurück zu Level 1) Das wäre eine Konsequenz. Aber "Reputaionsverlust" ist kein Argument für ein Risiko in Zeiten von Umbenennungen, neuen Toon erschaffen und der gleichen.
      Gwen
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir haben die Anspielvideos von YOGSCAST damals gut gefallen und bin gespannt, wie das Spiel in Europa anläuft.
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Echt super, dass es mit ArcheAge bei uns so gut voran geht. Spiele aktuell in der Alpha und das Spiel nebst Lokalisierung ist sehr ausgereift und macht eine Menge Spaß!

      Wer sich abseits der anderen Features vor allem für das "alternative PvP" in ArcheAge interessiert, dem lege ich folgenden Post aus dem offiziellen ArcheAge-Forum ans Herz:

      http://forums.archeagegame.com/showthread.php?6328-Nasty-Gaming-Gank-PK-Griefplay-Guide-ger-eng

      Alle dort vorgestellten Techniken werden in der aktuellen EU/NA-Alpha angewandt, einige sogar von den Mitarbeitern von Trion Worlds.

      ArcheAge ist vor allem für Liebhaber des Open World PvP geeignet, aber auch Crafter, Händler und Erkunder werden auf ihre Kosten kommen
      TB-Victory
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich weiß ja nicht wie es dir so geht, aber ich führe ein aktives Leben und suche mir meine Aktivitäten sorgfältig aus. Ich habe nämlich nicht Zig stunden täglich die ich in einem Spiel verbraten kann. Ja es besteht ein Risiko, nämlich seine Zeit zu verschwenden damit ein paar lustige Hansels ihren Spaß haben. Und Zeit ist mir deutlich mehr wert als Geld, da die begrenzter ist.

      Du bist vielleicht kein Ganker, aber bist du nicht von der Gilde/Clan Impact? Ihr habt doch schon euren Ruf oder nicht?"


      1. Jeder spielt das Spiel was ihm/ihr am besten gefällt. Wenn es bei dir ein Spiel ist, welches "kein" risiko enthält umgehauen zu werden, so ist das doch völlig legitim. Gibt ja zahlreiche andere MMO wo du diesem "Risiko" aus dem Weg gehen kannst. Nur weil andere ein Spiel anders spielen ist deine Spielweise nicht richtiger und die anderer falscher
      mal drüber nachdenken !

      2. Jo unsere Gilde hat ihren Ruf, aber der Ruf entsteht ja immer von Leuten die über eine Gilde Quatschen in der sie nicht sind. Nie aus der Gilde selber heraus. Tatsächlich betreiben wir kein Ganking, aber trotzdem heist es wir wären eine Ganker Gilde .. warum ? weil irgendwer, irgendwo was in diese Richtung geschrieben hat. Wir haben in den letzten Wochen viele dutzend neue Member bekommen. Teils von ehemaligen Gegnern und ausnahmslos alle waren überrascht darüber wie es tatsächlich in der Gilde ausschaut.
      Wer sich aufgrund des Gequatsches von irgendwelchen Leuten ein Meinung bildet, dem sei es gegönnt ... dem sollte aber klar sein, das er durchaus einem Irrtum unterlegen könnte

      apropo: hast du wirklich keine Ahnung wer Gank4fun ist ?
      Kleiner Tipp: Wie unten schon jemand schrieb: "Premiere das hier ein Spiel schon vor der Veröffentlichung zerstört wird" und das aufgrund EINER Person die zugegebenermaßen anders spielt als du
      Weisst was mich intressieren würde ? ich weiss ja nicht ob du ein kfz hast und wenn ja welches .... Aber wenn ich hier nur oft genug schreib, das dieser Fahrzeugtyp schrott ist: dann entscheidest du es dir deshalb abzuschaffen ? Das Risiko das ich recht habe und es dauernd kaputt ist, ist ja tatsächlich gegeben .... *schmunzel*
      Gank4Fun
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich will ja nichts sagen, aber solange ich nur Lowies umboxte und dabei niemanden beleidigte oder andere verdächtige Aktionen ausführte, konnte da auch nicht gegen vorgegangen werden. Ich raube dir nur ungern die Illusion, aber die gebannten oder verwarnten Spieler waren meistens "Wannabe-Ganker", die neben dem Gank das Spuckmakro zu sehr benutzten oder Spieler im Anschluss persönlich beleidigten.
      Solange man nur "spielerische Mittel" verwendet, kann dagegen nicht vorgegangen werden.

      Da müsstest du mir schon einen Blue Post servieren, in dem das von dir gesagte bestätigt wird.

      In unserer alten Gankgilde auf Frostwolf wurde NIEMAND gebannt oder verwarnt in all den Jahren!

      Ahh, da haben wir es auch schon:

      ZITAT:
      "Deine Mitspieler haben dir bereits die richtigen Antworten gegeben und auch in unserem Spotlight gibt es einen Absatz (siehe Silverangels Antwort) dazu. Ein Ticket ist zwar immer eine Möglichkeit, allerdings würde ich dir eher empfehlen dir Hilfe bei deinen Mitspielern zu suchen oder der Begegnung eine Weile aus dem Weg zugehen.
      Ein "Vorsatz" reicht auf einem PvP-Realm nicht, damit wir eingreifen.
      "


      http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/2601272035#8
      Derulu
      am 13. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Ich habe auf Frostwolf von Release bis Burning Crusade Strangle,Southshore usw. gecampt und tausende Lowies gegankt. Inwiefern wurde dort in irgendeiner Art und Weise dagegen "vorgegangen"? "


      Glück gehabt und nicht oft genug gemeldet worden, denn schon vor Einführung von "geregeltem" PvP (ganking/griefing ist übrigens einer der Gründe für die Einführung von instanziertem PvP, zwar nicht der Hauptgrund, aber eben doch), wurden, bei entsprechendem "Feedback" seitens der gequälten Spieler (also eine relativ hohe Anzahl von "Meldungen") "Auszeiten" verpasst. Sobald es als "nicht fair" eingestuft wird (Ermessen des Entwicklers!), ist es laut WoW-Nutzungsbestimmungen "untersagt", auch wenn dort aucht hervorgehoben wird, dass "corpse camping" an sich (eben im Rahmen von "Fairness", die wiederum im Ermessen des Entwicklers liegt), keine verbotene Handlung darstellt
      Gank4Fun
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und dort wird gegen permanentes Ganking auch seitens der Entwickler immer wieder vorgegangen"


      Inwiefern? Ich habe auf Frostwolf von Release bis Burning Crusade Strangle,Southshore usw. gecampt und tausende Lowies gegankt. Inwiefern wurde dort in irgendeiner Art und Weise dagegen "vorgegangen"?
      Derulu
      am 13. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Ihr beschwert euch doch auch nicht, wenn ihr in WoW oder aktuell Wildstar auf einen PvP-Server geht und dort gegankt werdet. "


      Doch, tun wir. Und dort wird gegen permanentes Ganking auch seitens der Entwickler immer wieder vorgegangen, so es denn überhand nimmt, denn auch dort, zerstört es, selbst auf PvP-Servern, den Spielern die "neu" oder "kleiner" sind, den Spielspaß und kostet die entwickler wertvolle Kunden
      Gank4Fun
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Eigendlich erleben wir hier eine premiere hier wird ein spiel schon vor der veröffendlichung von der comm.... zerstört.Das finde ich bemerkenswert. "


      Wieso zerstört? Was meinst du, wie viele Leute Foren oder Seiten wie Buffed lesen? 5%? Maximal 10%? Der Rest wird ArcheAge spielen, weil oh Housing, yes Blumen, ah Meer, hui Erkundung, wow Crafting, uiuiui Pferde usw.
      Trion selbst ist ja auch nicht dumm, die bindem nicht jedem gleich auf die Nase, worum es in ArcheAge wirklich geht. Trion hat schon alleine durch die Founders Packs ein Vermögen gemacht, dann noch die Spieler, die in den ersten Wochen im Shop zuschlagen werden.
      Wenn die Leute schon Geld investiert haben, werden sie auch drin bleiben. Wie ich schon schrieb, es gibt genügend Sicherheitszonen und Friedenszeiten für die PvE-Freunde und Angsthasen.

      @Arrclyde:
      Was hast du nur gegen EvE. Es ist die perfekte Onlinesimulation, das Abbild der realen Welt mit allen fiesen Dingen, die einem hier auch passieren können. Aber lass du dich nur in deinen anderen Welten in Watte einpacken und von "Fairness" träumen. ArcheAge ist auf jeden Fall nicht das richtige Spiel für dich!

      @TB-Victory:
      Du kommst von Impact? Ich hab in Korea bei euch mitgespielt, lass dir mal ne PN ^^

      @Rest:
      Zerreisst euch den Mund, wie ihr wollt. Ganken und Griefen gehört zu ArcheAge wie das Crafting oder die Handelstouren. Ihr beschwert euch doch auch nicht, wenn ihr in WoW oder aktuell Wildstar auf einen PvP-Server geht und dort gegankt werdet. Warum? Weil ihr euch bewusst dafür entschieden habt. In ArcheAge könnt ihr das auch, nur innerhalb des Servers. Bleibt schön artig in eurer Sicherheitszone und geht nur in gefährliche Gebiete, wenn Friedenszeit ist. Schon kann euch nichts mehr passieren.

      Shackal
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Casualiesierte MMO die schnell durch spielbar sind und wenig Zeit benötigen.

      Ich weiß das in meinen Online Bekanntenkreis solche Sprüche wie deine oft höre und wenn ein MMO Kommt das sie Fasziniert sei es auch nur Paar Monate dann haben sie plötzlich viel Zeit.
      Sei es Überstunden die man abbaut oder auch Urlaubstage einplant.
      Viele meine bekannten haben wenig Zeit immer am hetzen von eine Arbeit zur nächsten abends heute noch etwas Zeit in F2P verbringen aber kein richtiges Geld mehr ausgeben und der Grund ist oft zu billiges MMO Design dabei verdienen sie gut sogar sehr gut.

      Wenn ich ein MMO Spiele dann versuche ich mich der Gilde bzw Online Bekannten Kreis anzupassen und das je nach Notwendigkeit zb EVE Online sollte ich meine zusagen schon einhalten wenn kein Zwingender Grund dies verhindert.

      Einerseits haben die viel Angst davor das ein MMO kommt das sie Fasziniert andererseits wollen sie das ein MMO kommt das sie Fasziniert
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shackal:
      Ich nehme mir die Zeit wenn nichts anderes damit kollidiert. Sprich das RL geht bei mir immer vor. Aber die Zeit in der ich mir Urlaub genommen habe um von Anfang an richtig dabei zu sein.... die sind schon lange vorbei. Ich plane nicht mal Gruppen-Events mehr fest ein. Wenn ich online bin und die Leute etwas unternehmen wollen bin ich dabei, aber meine Zeit extra so planen, das mache ich nicht mehr.

      Aber nochmal..... was meinst du mit Billigspielen die ich befürworte?
      Shackal
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was hat das mit Angst zu tun das ich mein Leben nicht einem Spiel unterordne?
      Und was für "billig-Spiele" befürworte ich denn? Jetzt bin ich mal auf eine Antwort mit Ahung gespannt.
      "


      Ich habe noch nie mein RL leben eines Spiels untergeordnet und nur selten Stören lassen.
      Die Ausnahmen waren sehr selten und sind seid EVE nicht mehr vorgekommen also 5 Jahre her wo man auch auf Corp höhren und unterstützen musste.

      Aber wenn mich ein Spiel Richtig Fazieniert dann weiss ich auch aus eigenen Erfahrungen das ich auch mitunter viel mehr Zeit verbringen besonders wenn es wichtig für Gildenverband ist aber das ist seid 2007 nicht mehr vorgekommen.
      Shackal
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Von Japan F2P hört man nichts und aus Korea waren die letzten Infos das Trotz F2P weiter zu Spielern Verlusten führte aber auch die Russen AAO hat sich schon Stark geleert aber Russen sind eine eigene Spielerdart mit der von Deutschen nicht vergleichbar.

      Jop seh ich auch das AAO ein Gankerfest 2014 sein wird und nach 3 Monaten hat sich AAO soweit erledigt die überlebten werden diese Ganker anschließend zum größtenteils dann auch aus AAO vertreiben.
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shakal:
      ZITAT:
      "ich habe genügend Online Bekannte die schieben massive Überstunden aber wehe es kommt ein Spiel raus das einen Fasziniert dann haben sie plötzlich viel Zeit

      Hast du davor Angst und befürwortetest deswegen so billig Spiele ?"


      Was hat das mit Angst zu tun das ich mein Leben nicht einem Spiel unterordne?
      Und was für "billig-Spiele" befürworte ich denn? Jetzt bin ich mal auf eine Antwort mit Ahung gespannt.
      latosa
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eigendlich erleben wir hier eine premiere hier wird ein spiel schon vor der veröffendlichung von der comm.... zerstört.Das finde ich bemerkenswert.
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Aber ich denke mal, was sich in Korea und Russlang bewehrt hat, wird bei uns sicher nicht anders sein."


      Gott wie naiv.... ist schon fast niedlich. Russland und Korea sind für EU und US nicht im mindetsten eine Referenz. Wenn du das glaubst dann ist dir entgangen, das Spiele aus Korea meist (fast immer) angepasst werden müssen, damit sie im Westen laufen, und dann haben sie meist nru mäßigen Erfolg (nein, das Original wäre nicht erfolgreicher). Und in Russland gibt es weniger Spieler als in US und EU. Wo soll da die Referenz herkommen? Auf deren scheinbare "Spiel-Mentalität" gehe ich jetzt mal nicht ein...

      ZITAT:
      "ArcheAge - Das Gankfest 2014 "

      Jap, wahrscheinlich. Mal gucken wie kurzzeitig das Gastspiel von Archage dauert bis dann wieder die "internationalen Server" kommen (weil einfach nicht genug spielen um Länderserver zu finanzieren).
      Shackal
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ch weiß ja nicht wie es dir so geht, aber ich führe ein aktives Leben und suche mir meine Aktivitäten sorgfältig aus. Ich habe nämlich nicht Zig stunden täglich die ich in einem Spiel verbraten kann. Ja es besteht ein Risiko, nämlich seine Zeit zu verschwenden damit ein paar lustige Hansels ihren Spaß haben. Und"


      Wenn dich etwas Fasziniert dann hast du Zeit
      Ich habe genügend Online Bekannte die schieben massive Überstunden aber wehe es kommt ein Spiel raus das einen Fasziniert dann haben sie plötzlich viel Zeit

      Hast du davor Angst und befürwortetest deswegen so billig Spiele ?

      ZITAT:
      "Ich schließe mich Berserkerkitten an: Ganker und Griefer sind der Bodensatz von allem was sich Gamer nennt. Und ich persönlich würde eine Überprüfung des Wesenszustandes empfehlen. Wer Spaß dabei empfinden wenn er anderen den selbigen massiv zu Nichte machen kann hat meiner Meinung nach schwer einen an der Waffel."


      Da Stimme ich dir zu und es gibt halt Bezeichnungen wie Zombi Spieler oder halt PVPler ohen Skill aber allen PVP MMO die ich Spielte schmeißen solche Spieler Massive Spieler aus ein MMO.

      Ich habe oft versucht solche Opfer einen Ersatz zu geben damit sie ihre auch Verluste ausgleichen können trotzdem haben sie nach kurzer Zeit solche MMOs aufgegeben.

      So wie es aussieht sehen viele Kleinhirn Spieler in AAO ein Paradies anderen Spieler ihre Lust auf das MMO zu nehmen wie in den Anfängen von WoW oder anderen MMOs.
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ein Risiko in einem kostenlosen Spiel ?

      uff was soll man dazu erwiedern ... ausser vielleicht tetris, mahjong oder solitär zu empfehlen und ich bin nun kein Ganker "


      Ich weiß ja nicht wie es dir so geht, aber ich führe ein aktives Leben und suche mir meine Aktivitäten sorgfältig aus. Ich habe nämlich nicht Zig stunden täglich die ich in einem Spiel verbraten kann. Ja es besteht ein Risiko, nämlich seine Zeit zu verschwenden damit ein paar lustige Hansels ihren Spaß haben. Und Zeit ist mir deutlich mehr wert als Geld, da die begrenzter ist.

      Du bist vielleicht kein Ganker, aber bist du nicht von der Gilde/Clan Impact? Ihr habt doch schon euren Ruf oder nicht?
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @TB-Victory:
      ZITAT:
      "Ihr lasst euch von einem einzigen Spieler ein Spiel schlecht reden ? Also in dem Sinne das es für "euch" kein Spiel ist ?
      Ist das nicht auch etwas sehr kurzfristig ?
      Vielleicht einfach mal selber reinschauen und testen, das dürfte euch wesentlich mehr erkenntnisse liefern, als hier irgendwelche Kommentare"


      Selber reinschauen also.... wozu? Ich weiß doch jetzt schon welche Sorte von Spielern dieses Spiel anzieht. Er ist nicht der einzige, wenn ich mir "eure" Tigerlilly so ansehe scheint das echt so ein Magnet zu sein für diese Art von Spielern.
      Nur so nebenbei: Das du mit KR-Beta, Alpha etc etc Erfahrung einen Char hochleveln kannst ohne gekillt zu werden ist weder beeindruckend noch verwunderlich. MMOs ziehen aber nicht nur Spieler an die zur Alpha dabei sind, sondern soll vor allem Spieler NACH Release anziehen. Mit derlei "Zierde euerer Art" sehe ich da allerdings Schwierigkeiten auf das Spiel zu kommen.....

      was mich zu dir bringt Gank4Fun:
      ZITAT:
      "Es spielen jetzt schon Zehntausende, Hunderttausende Spieler aus der ganzen Welt warten auf die Beta und den Release."

      Zehntausende? Hunderttausende? Also ein paar Zehntausende kann ich dir glauben, aber dir scheint entgangen zu sein (bei all deiner Gank4Fun-Euphorie) das die Zahlen Global eher rückläufig sind und es in einigen Ländern dadurch schon massive Probleme gibt.

      Das liegt nicht zwangsläufig am Spiel, oder an den Möglichkeiten die das Spiel bietet. Es liegt vielmehr daran das viele Spieler mit dieser Art "Freiheit" einfach nicht umgehen kann. Was man sehr schön daran sehen kann das es Guides gibt wie man Lowies der EIGENEN Fraktion killt.
      Derulu
      am 13. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Lowies Ganken ist KEIN PvP. Ich erkläre dir gerne was PvP bedeutet. PvP bedeutet auf deutsch Spieler gegen Spieler. Ein Spieler definiert sich so das er SPIELEN kann. wenn er von einem Highlevel-Char mit einem Schlag weggehauen wird, hatte er keine Möglichkeit der Reaktion, ergo kein Spiel."


      Lass es lieber. Denkst du denn das wird eingesehen? An diesem Punkt ist Diskussion doch eigentlich sinnlos, "Ganker" werden doch sowieso nicht einsehen, dass PvP eventuell etwas anderes sein könnte, als kleinere unbeholfenere Spieler mit Übermacht und immer wieder ins Jenseits zu befördern. Schon gar nicht, wenn der Entwickler gegen dieses Verständnis nichts unternimmt

      ZITAT:
      "eine gehörige Menge an Spielern aus dem Spiel treiben und das Spiel auf die Liste der "lohnt sich nicht anzufangen"-Spiele zu setzen."


      Gerade Trion hat es doch absolut nicht nötig, möglichst viele Spieler für seine Spiele zu gewinnen. Die stecken doch LOCKER weg, wenn ihre Produkte mehr Kosten verursachen als sie Geld bringen, weil sie "kleine, feine (Oo) Nischen" für Ganker und Griefer bedienen. (Achtung: kann Ironie enthalten)
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sagen wir mal Archage ermutigt tatsächlich zu so einer Spielweise und es kommt zur "westianisierung" kein weiterer Kontroll-Mechanismus um Ganking und Griefing zu unterbinden. Nun dann kann ich mal rumorakeln, dass die Griefer und Ganker (ihren eigenen Spaß über den anderer stellend oft nicht in der Lage weiter als von der Tapete bis zur Wand denkend) eine gehörige Menge an Spielern aus dem Spiel treiben und das Spiel auf die Liste der "lohnt sich nicht anzufangen"-Spiele zu setzen. Das ist auch kein Spiel für "die ganz harten" sondern dann eher für die "die etwas weich in der......" Naja, was solls.

      Ich schließe mich Berserkerkitten an: Ganker und Griefer sind der Bodensatz von allem was sich Gamer nennt. Und ich persönlich würde eine Überprüfung des Wesenszustandes empfehlen. Wer Spaß dabei empfinden wenn er anderen den selbigen massiv zu Nichte machen kann hat meiner Meinung nach schwer einen an der Waffel.
      Arrclyde
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Viel möchte ich zu deinem Beitrag nicht schreiben, nur eine Sache:
      Ganken und Griefen IST Open PvP! Ich töte einen feindlichen Spieler = PvP, da gibt es nichts zu definieren!"


      Lowies Ganken ist KEIN PvP. Ich erkläre dir gerne was PvP bedeutet. PvP bedeutet auf deutsch Spieler gegen Spieler. Ein Spieler definiert sich so das er SPIELEN kann. wenn er von einem Highlevel-Char mit einem Schlag weggehauen wird, hatte er keine Möglichkeit der Reaktion, ergo kein Spiel.

      ZITAT:
      "Wenn du faires PvP haben willst, es gibt genügend MMORPGs mit instanziertem PvP. Open PvP kann und wird NIEMALS fair sein! Aktuelles Beispiel: TESO"

      Es hat nichts mit Fair zu tun. Aber Mist bauen und einfach nur Arsch sein hat keinerlei Konsequenzen. Aktuelles Beispiel Teso? Du meinst so wie das andere Randgruppen Spiel EVE? Denn solange Zenimax nicht offizielle Zahlen offen legt (z.B. Juhu wir haben eine Million Spieler) gehe ich weiterhin von den inoffiziellen 350k Spielern aus.
      Aber um zu deinem Beispiel zurückzukommen: Mit einer großen Gruppe über einzelne Spieler rüberrollen kann passieren, das heißt dann Pech. Mit einer großen Gruppe gezielt nach einzelnen Spielern zu suchen und zu killen ist Ganken, eine sehr armselige Spielweise und erinnert irgendwie an Schulhofraudies in der Vorschule die nur in Gruppen Stark sind. Griefplay kommt erschwerend hinzu wenn man Leute gezielt mehrfach tötet nur um sie am Spielen zu hindern und sein eigenes Hirn dabei Freude empfindet sich vorzustellen wie der andere sich ärgert. Das ist noch wesentlich ärmer und lässt auf einen Charakter schließen bei dem ich offen der Besitzer belässt ihn inGame.

      Und Überhaupt.... seitdem CCP sich (und andere tun das auch) als "erfolgreich" bezeichnet, kommen immer wieder Spieler aus der Ecke gekrochen die meinen Griefing und Ganking sind erstrebenswerte und gute Spielweisen. Und dabei ignorieren diese Individuen, dass die Mehrheit so etwas ablehnt. Und ja Mehrheit, denn die Mehrheit der MMO-Spieler spielt kein EVE online, und auch wenn erfolgreich für CCP ist EVE Online eher ein kleines Licht was Spielermassen angeht. Wer 11 Jahre für 600k Abos braucht, ist nunmal keine Refferenz für das was die Massen wollen.

      ZITAT:
      "Aber wie ich schon schrieb: Anderen Leuten im PvE die Questmobs, Kisten usw. klauen, das geht natürlich in Ordnung. Diese Doppelmoral ist wirklich unglaublich "


      Du schreibst das mehrfach..... macht den Satz aber nicht richtiger. Vor allem wenn du ihn an mich richtest. Ich habe NIE gesagt das sowas akzeptabel ist. Also ist hier dein Doppelmoral Argument ziemlich sinnlos angebracht. Genauso sinnlos wie falsch.
      Gank4Fun
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @pk-cyborg:
      Das könnte wohl passieren, nur das wir nicht so dämlich wie Nui Brotherhood sind. Wie gesagt, wer wie ein Idiot durch die Gegend gankt, darf sich nicht wundern, wenn das, was du hier beschreibst, passiert
      Ein paar von uns werden just 4 fun auf einem der Server für die "free players", also die erst am Releasetag aufmachen werden, leveln. Warum? Weils bei den Anfängern da noch mehr Spaß´machen wird

      ArcheAge ist mit für diese Spieler gemacht. Wenn du/ihr ein Problem damit habt, solltet ihr das direkt mit Trion im offiziellen Forum besprechen. Aber ich denke mal, was sich in Korea und Russlang bewehrt hat, wird bei uns sicher nicht anders sein.

      ArcheAge - Das Gankfest 2014
      Teires
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sag ja auch nur erinnert mich dran.
      Ich stell also für mich eine Verbindung her, aber nicht allgemein.
      Von daher kann ich auch total daneben liegen.
      hockomat
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na mit solchen aussagen sollte man vorsichtig sein teires
      Teires
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Erinnert mich an die Prügelattacken von Jugendlichen in Gruppen auf einen einzelnen Wehrlosen.
      Würd mich nicht überraschen, wenn ein ähnlicher Hintergrund herrscht.
      Erinnert mich auch an das Battlefield Interview mit cheatsüchtigen Cheatern, die sich ihres Gottkomplexes nicht mal bewusst waren.
      pk-cyborg
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird bestimmt mehr wie mich geben und eines kann ich dir sagen, sollten wir zu Release zufällig auf dem selben Server spielen und deinen Gildennamen erfahren, werd ich aktiv Leute gegen deine Gilde aushetzen.
      Funktioniert in der Alpha ja auch ganz gut. Sieht man ja zB an "Nui Brotherhood", die haben gegankt bis zum geht nicht mehr und am Ende konnten die nicht mehr normal leveln. Jeder der "Nui Brotherhood" unter seinem Namen stehen hattet, wurde umgebracht und kam man vor Gericht, wurde man von den Spielern meistens freigesprochen, wenn die gesehen haben, das man nur "Nui Brotherhood" umgebracht hat.
      pk-cyborg
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich werd ganz bestimmt nicht alleine sein und da ihrs gewohnt seit Spieler zu töten die sich nicht wehren können, werdet ihr mal überrascht sein, wenn 2 kommen die sich zu wehren wissen und deine 4er Gruppe in einem Wimpernschlag zerlegen. Der erste wird tot am Boden liegen, bevor ihr überhaupt wisst was los ist.
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wünsche dir viel Erfolg dabei, unsere Gruppen, die immer aus mindestens 4 Spielern bestehen, alleine zu jagen

      Wir werden sowieso PK Kills innerhalb der Gruppe aufteilen und dann gemeinsam die Abbau Dailies machen. Da kannst du ne Menge Spieler umnieten, bevor du überhaupt in den "roten Bereich" kommst.

      Ist ja immer noch so, dass du für Diebstahl mehr Karma bekommst als für nen PK ^^

      Aber dein Name ist ja wahrscheinlich auch Programm, PK Cyborg. Wir könnten uns auch einfach zusammen tun. Eine internationale Gilde ist bereits mit an Bord, mit den Russen stehe ich im Moment in Verhandlung.

      Dauert ja noch ein bisschen, bis dahin sollte schon eine große "Gankers Union" aufgebaut sein
      pk-cyborg
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soviele Quest gibts jetzt auch wieder nicht ... und wenn du wie du sagst zu Release "richtig loslegst", werden die Quests nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein und speziell solche Spieler wie dich und deine Freunde werd ich jagen.
      Solche Leute wie du regen sich nämlich immer am meisten auf, wenn sie mal umgehaun werden, hab ich schon zu oft erlebt und wenn die ausrasten, hab ich meinen Spaß
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaube mir, ich verbringe viel Zeit mit dem Töten meiner eigenen Fraktion, habe bestimmt schon über 100 Spieler meiner Fraktion erwischt.

      Es gibt tägliche Quests, mit denen man eine Menge Punkte loswerden kann. Zweimal hats mich aber auch schon erwischt und ich war insgesamt sensationelle 1,5 Stunden im Gefängnis.

      War gut, dann macht man eben Mittagspause ^^
      pk-cyborg
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Spieler die Leute der eigenen Fraktion töten, werden übrigens durch das Criminalsystem bestraft. Tötet oder greift man einen Spieler der eigenen Fraktion an, werden Blutlacken hinterlassen. Jeder andere Spieler der diese entdeckt, kann die Blutlacken melden und der Spieler der den Mord begangen hat, bekommt Criminalpoints dazu. Hat dieser Spieler üb 50 Criminalpoints angesammelt und wird von einem anderen Spieler getötet, gibts einen Prozess, in dem bis zu 5 andere Spieler Geschworene sind und diesen Spieler verurteilen und ins Gefängis stecken können. Kommt man öfters vor so ein Gericht, können die Zeiten ziemlich lange ausfallen.

      Habe letztens einen gesehen der 720 Minuten ins Gefängnis musste. Ingamezeit wohlgemerkt, loggt man sich aus, läuft die Zeit nicht weiter.

      Also würde ich mir 3 mal überlegen ob ich meine Spielzeit meistens im Gefängnis verbringen möchte.
      Shiv0r
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mh, irgendwie wird hier weniger über das Ganken gesprochen. Das Ganken eines anderen Spielers oder überhaupt der Gedanke alleine "überall" Gefahr zu laufen von anderen Spielern angegriffen zu werden, hat ja ein gewissen Reiz, ansonsten gäbe es ja schon lange nicht mehr PvP-Server in MMO's . Wenn man das Open PvP gut designt, kann es auch für beide beteiligten auch spaßerzeugend sein, wenn man beispielsweise solch Feature wie Kopfgeld oder Maluse die eben dazu führen, dass man eben nicht mehr unter normalen Bedingungen spielen kann, etc. implementiert. Das heißt, wenn man wirklich ein Open PvP heute aufziehen möchte muss sich auch die gesamte Featureliste darauf aufbauen und das ist eben der Punkt der bei vielen Spielen nicht funktioniert - es tut es nicht.

      Und da kommen eben die Griefer wie Gank4Fun im Spiel, die Mechaniken, extrem ausnutzen und vorallem dafür nutzen um andere Spieler massiv im Spielfluss zu stören, ohne dabei selbst großmöglichst Gefahr zu laufen selbst ausgeschaltet zu werden. Dass dies natürlich für das Spiel nicht förderlich ist wurde hier schon oft genug genannt.

      Das reguläre Ganken hingegen, wird nicht sofort zu einem Spielerverlust führen, wenn überhaupt bei den Spielern, die sowieso nicht die Zielgruppe sind, sprich PvE Only Spieler.
      TB-Victory
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein Risiko in einem kostenlosen Spiel ?

      uff was soll man dazu erwiedern ... ausser vielleicht tetris, mahjong oder solitär zu empfehlen und ich bin nun kein Ganker
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Wahrheit dürfte wohl irgendwo dazwischen liegen. Fakt ist halt, wenn man sich einigermaßen vorsichtig verhält in den PVP zonen, ist es gar nicht so einfach umgehauen zu werden."


      Genau das habe ich doch weiter unten auch schon geschrieben
      Ein guter Ganker weiss wie gesagt, wen er töten kann und wen nicht. In ArcheAge ist der Levelunterschied nicht wirklich schlimm, da kann man auch mit ein paar Leveln Unterschied gut mithalten oder zumindest entkommen.

      Mal ein Beispiel: Wenn ich in einer PvP-Zone auf der Lauer liege, beobachte ich natürlich zunächst mal das PvE-Verhalten der potentiellen Opfer. Wenn ich sehe, dass ein Spieler seine Klasse beherrscht, bin ich ja nicht so wahnsinnig und schnappe ihn mir (alleine). Wenn ein Spieler aber gefühlte hundert Jahre an einem Monster knabbert und sich dabei anstellt wie der erste Mensch, dann wird er natürlich mein persönlicher Liebling werden

      In der Alpha halten wir uns natürlich noch ein bisschen zurück. Nach dem Release geht der Spaß erst so richtig los.
      Eyora
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ihr lasst euch von einem einzigen Spieler ein Spiel schlecht reden ? Also in dem Sinne das es für "euch" kein Spiel ist ?
      Ist das nicht auch etwas sehr kurzfristig ?
      Vielleicht einfach mal selber reinschauen und testen, das dürfte euch wesentlich mehr erkenntnisse liefern, als hier irgendwelche Kommentare"


      Ja, klar, damit wir als futter für die Ganker dienen. Da gibt es genug andere Spiele auf dem Markt, als das man das nötig hätte, ein Risiko ein zu gehen.
      TB-Victory
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hmmmmm

      Ihr lasst euch von einem einzigen Spieler ein Spiel schlecht reden ? Also in dem Sinne das es für "euch" kein Spiel ist ?
      Ist das nicht auch etwas sehr kurzfristig ?
      Vielleicht einfach mal selber reinschauen und testen, das dürfte euch wesentlich mehr erkenntnisse liefern, als hier irgendwelche Kommentare

      Mal so als Beispiel: ich Twinke gerade in der Alpha einen zweiten Char hoch und stehe kurz vor max level und bin bisher obwohl 99% der zeit alleine gelevelt noch nicht einmal getötet worden. nicht von der anderen Fraktion und nicht von der eigenen. Also findet nun gar kein Ganking, Griefing what ever statt ? oder findet es ausschließlich statt ?

      Die Wahrheit dürfte wohl irgendwo dazwischen liegen. Fakt ist halt, wenn man sich einigermaßen vorsichtig verhält in den PVP zonen, ist es gar nicht so einfach umgehauen zu werden.

      Oder aber ihr schreibt weiterhin ein Spiel ab, weil ein Spieler das Ganking liebt .... dann solltet ihr aber auch in Zukünftigen open PVP Spielen lieber die Finger von lassen. Den diese 1 Person findet ihr überall
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es spielen jetzt schon Zehntausende, Hunderttausende Spieler aus der ganzen Welt warten auf die Beta und den Release.
      Ich habe Korea und Russland bereits gespielt und der "Untergang" (beide Versionen haben noch sehr viele Spieler) dort ist keinesfalls die Schuld der Ganker gewesen. Davon gab es in diesen Versionen schon viel zu viele.

      Trion kann es natürlich noch versauen!
      Aber die haben Erfahrung, die schaffen das schon ^^
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @hockomat: Das mit der "Harzer Fraktion" (lecker Käse) ist hanebüchener Unsinn. Bis zum Maximallevel dauert es - natürlich mit Vorkenntnissen aus der Alpha/Beta - 3-4 Tage. Der vorzeitige Spielstart für Gründer geht zufälligerweise genau so lange. Wer also nicht vorher kauft, sollte entweder auf neue Server zum Release hoffen oder ne gute Gilde auf den Hauptservern haben.

      Außerdem ist Ganken gar nicht mal so leicht, wie jeder meint.
      Unkoordiniert Lowies töten ist in ArcheAge nämlich keine so gute Idee. Lege dich nicht mit den falschen Gilden an, sonst stehst du auf der Abschussliste. Als Ganker muss man sehr geschickt vorgehen, gerade als Anfänger sollte man sich amöglichst auf gildenlose Spieler einschiessen. Aber das steht ja alles im Guide.
      hockomat
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      PvP ist nie Fair jedoch ist es ein Unterschied ob man gegen luete mit schlechtem Gear oder gezielt gegen Lowies vorgeht am besten schön die Harzer Fraktion(ich meinn das nur Umgangssprachlich und möchte niemanden der H4 bezieht damit angreifen nur leider hat sich dieser Begriff halt sehr durchgesetzt) wieder in 2 Tagen auf Max lvL zocken und dann allen das Game versauen in dem sie Lowies abfarmen und auch noch die eigene Fraktion.
      GZ das Spiel wird hier nicht mal F2P mehr als 6 Monate laufen
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora:
      Mit TESO meine ich das "offene" PvP in Cyrodiil, das ja auch nie wirklich "balanced" ist!

      ZITAT:
      "Das ist ja kein klauen, der erste am Gegenstand gewinnt."

      Eben eben, PvP ist genauso fair.
      Der Letzte, der stehen bleibt, gewinnt
      Eyora
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Open PvP kann und wird NIEMALS fair sein! Aktuelles Beispiel: TESO"


      TESO hat doch gar kein Open-PvP. Man trifft die anderen Fraktionen ja nicht mal in der Welt.

      ZITAT:
      "Aber wie ich schon schrieb: Anderen Leuten im PvE die Questmobs, Kisten usw. klauen, das geht natürlich in Ordnung."


      Das ist ja kein klauen, der erste am Gegenstand gewinnt.
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrcylde:
      Viel möchte ich zu deinem Beitrag nicht schreiben, nur eine Sache:
      Ganken und Griefen IST Open PvP! Ich töte einen feindlichen Spieler = PvP, da gibt es nichts zu definieren!

      Wenn du faires PvP haben willst, es gibt genügend MMORPGs mit instanziertem PvP. Open PvP kann und wird NIEMALS fair sein! Aktuelles Beispiel: TESO

      Aber wie ich schon schrieb: Anderen Leuten im PvE die Questmobs, Kisten usw. klauen, das geht natürlich in Ordnung. Diese Doppelmoral ist wirklich unglaublich
      Arrclyde
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Gank4Fun:

      ZITAT:
      "ArcheAge ist das einzige Spiel in diesem Jahr, dass mal wieder waschechtes Open PvP bietet und PvE und PvP Spieler in einem "Universum" vereint."


      Ganken und Griefen ist KEIN Open-PvP. Nur weil den Machern nicht bewusst ist das sie was vergessen haben (Konsequenzen) macht es nicht zu einem erstrebenswerten Teil eines Spiels.

      ZITAT:
      "Ich komme von EvE Online."


      Oh keine weiteren Fragen..... habs mir fast gedacht. Diese "Eve-Gefolgschaft" die überall proklamiert das EVe ein sooooo erfolgreiches Spiel ist, so das auch andere diese Prinzipien aufgreifen sollen (Star Citizen z.B.). Kurze Erklärung: Eve IST erfolgreich.... in ihrem eigenen kleinen Randbezirk. Aber diese dort zunehmend grassierende "Gankerseuche" fängt an sich auszubreiten, Assoziales... bzw. Antisoziales Verhalten in andere Spiele übertragen..... Und das schlimmste dabei sind die Leute die auch noch ein RECHT einfordern das so machen zu dürfen.

      ZITAT:
      "EvE Online hat seit Jahren steigende Spielerzahlen, also kann das System definiiv nicht so falsch sein."


      Ja hat es. Es hat lange vor WOW angefangen. Komischerweise hatte WOW nach 6 MONATEN schon mehr Spieler als EVE jetzt nach über 10 JAHREN. Ganz zu schweigen davon das man die aktive Spielerzahl von EVE gerne mal halbieren kann wenn man von der Accountzahl von knapp 600k ausgeht.

      ZITAT:
      "ArcheAge wird auf jeden Fall eine Nische sein, aber eine gut besuchte! "

      Das will ich sehen. Trion wird das Spiel nicht lange halten oder supporten können wenn sie nicht eine gewisse Anzahl von Leuten haben die auch zahlen. Wenn die Ganker einen Großteil der Spieler aus dem Spiel treiben BEVOR sie zahlen geht das wieder so aus das Trion den Support für das Spiel kürzt und wie andere Publisher vielleicht sogar länger braucht um Patches zu liefern (die Koranischen müssen erst übersetzt und angepasst werden).

      ZITAT:
      "Jetzt kommt mit ArcheAge ein "EvE Light mit Fantasysetting" und den gleichen Möglichkeiten. Gank bleibt Gank, aus den Gate Camps werden Spawn Camps usw.
      "


      Dieser Satz...... WOW. Was soll ich dazu sagen ohne das ich nen Bann bekomme? Unterste Schublade, Bodensatz ist noch das harmloseste was mir dazu einfällt.

      ZITAT:
      "Und wie ich vorhin schon sagte: Eine riesige Fläche des Spiels ist Sicherheitszone. Alle PvP-Gebiete haben ab und zu mal ne Friedenszeit. Wer es richtig anstellt, wird vielleicht niemals wegen PvP in diesem Spiel sterben."


      Wenn dem so ist, dann sollte Trion das Marketing lieber nicht so Leuten wie dir oder den anderen der "Ganker-Griefer-Genies" überlassen. Das was du hier machst ist nämlich eine ganz schöne Antiwerbung. Denn eines ist ganz sicher: die Zahl derer die nur Spaß am Spiel empfinden wen sie anderen den Selbigen versauen ist definitiv nicht sehr groß. Warum? Überleg mal: wenn es mehr wären hätten du und deine Kumpel keinen Spaß mehr. Denn entweder werdet ihr nur gegankt, oder habt niemanden zum ganken wenn alle ganken sooooo toll finden würden.
      hockomat
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Wenn ihr das Spiel so betreibt wird es schneller Offline gehen hier als sonst ein Titel und für Trion wird es dann auch langsam düster aussehen wenn sie sich mit dem nächsten Spiel in die Nässeln setzen.
      Aber schön wenn man sein Game selber kaputt macht.
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde:
      ArcheAge ist das einzige Spiel in diesem Jahr, dass mal wieder waschechtes Open PvP bietet und PvE und PvP Spieler in einem "Universum" vereint.

      Ich komme von EvE Online. Meine Hauptaufgabe mit der Corp: Ganken im LowSec. Gate Camps, Site Camps usw. das macht richtig Spaß
      EvE Online hat seit Jahren steigende Spielerzahlen, also kann das System definiiv nicht so falsch sein.

      Jetzt kommt mit ArcheAge ein "EvE Light mit Fantasysetting" und den gleichen Möglichkeiten. Gank bleibt Gank, aus den Gate Camps werden Spawn Camps usw.

      Wer das Risiko nicht tragen will, sollte einfach seine Finger von dem Spiel lassen. ArcheAge wird auf jeden Fall eine Nische sein, aber eine gut besuchte! Zehntausende Spieler haben auf so etwas gewartet!

      Und wie ich vorhin schon sagte: Eine riesige Fläche des Spiels ist Sicherheitszone. Alle PvP-Gebiete haben ab und zu mal ne Friedenszeit. Wer es richtig anstellt, wird vielleicht niemals wegen PvP in diesem Spiel sterben.

      @Eyora: Ganking ist in WoW kein Grund für eine Sperre. Glaube mir, ich habe auf Frostwolf tausende Spieler in Strangle und anderen Orten gegankt und mein Account ist sauber geblieben (bis ich mit Lich King aufgehört habe)
      Eyora
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Solltet ihr überhaupt kein PvP mögen, ist ArcheAge bestimmt nicht die richtige Wahl."


      Low-Level Charaktere um zu hauen ist doch kein PvP.

      ZITAT:
      "Nun denn, jeder hat eine andere Ansicht von "Spaß" in einem Spiel."


      Bei eurer Form von Spaß, wird das Spiel aber keine große Spielerschaft begrüßen dürfen. Und irgendwann gehen euch die Low-Level-Spieler aus.

      ZITAT:
      "Wie ich schon im offiziellen Forum schrieb - Das Spiel ist free to play! Das heisst, jeden Tag kommt "Frischfleisch" in das Spiel. Eine nicht versiegende Quelle von neuen Spielern aus aller Welt. Es wird für jeden Spieler - also auch für den Ganker - immer was zu tun geben."


      Deshalb ist AA scheinbar in jedem Land bisher gescheitert.

      Davon ab ist das ein super Beispiel, warum ich kein Lust auf F2P-Spiele habe und nur Abo-Spiele spiele, da ist man vor solch asozialem Verhalten sicher. Denn die beiden die mich in WoW geärgert haben, sind seither seltsamer weise nicht mehr auf getaucht.
      Arrclyde
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die schlauen Spieler porten sich einfach weg oder holen sich Verstärkung!"


      die wirklich schlauen Spieler bleiben dem Spiel einfach fern. Damit versaut man denen die anderen den Tag versauen wollen am meisten den Tag
      latosa
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eigendlich ists nur lächerlich, naja das erinnert mich an den 9klässler der auf den grundschulhof geht und i-männchen verhaut.Toller hecht bist du.
      Arrclyde
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also von außen betrachtet wirken Ganker und Griefer in der Auswahl ihrer Taktiken eher wie prepubertierende Schulraudis die sich zusammen rotten um andere zu mobben, ihnen die Schulzeit zur Hölle zu machen. Gut, meine Schulzeit ist nun schon gut 20 Jahre her wo ich das live mitbekommen habe, aber ich denke das hat sich heute nur unwesentlich geändert (online-mobbing ist dazu gekommen). Alles in allem aber summiert sich das darauf das man sich als Meute zusammenrottet weil man einzeln weder stark noch mutig ist.

      Das was ich wirklich bedenklich finde ist das solche Leute selten weiter denken. Als Ganker oder Griefer hat man die Möglichkeit mit einer kleinen Gruppe einer viel größeren Gruppe an Einzel-Spielern das Spiel zu versauen.... und zwar langfristig und nachhaltig. Die Leute werden sich nicht zusammenrotten um die Ganker nieder zu machen (am Anfang vielleicht), die Menschen gehen nunmal immer den Weg des geringsten Widerstandes => sie lassen das Spiel links liegen. Und die die nicht von der Tapete bis zur Wand denkenen können/wollen... denen ist das egal, sie suchen sich ein neues Spiel um es zu ruinieren.

      Ganker und Griefer sind das beste Beispiel warum zu viel Freiheit in Spielerhand nur sehr selten funktioniert.

      Was Ganker- und Griefertum mit "ehre" oder "Mut" zu tun hat entzieht sich mir auch ein wenig. Es ist weder das eine noch das andere und vor allem weder schlau noch weitsichtig.

      Aber gut, auf der anderen Seite muss man jedem ehrlichen Spieler wie Gank4fun schon fast Dankbar sein. Man muss nicht mal Antiwerbung für ein Spiel machen, denn jedem Freund und Bekannten der sich für das Spiel interessiert kann man eure "geistigen Ergüsse" verlinken, was seltsamer Weise zu verringertem Interesse an dem Spiel führt.

      Ich weiß nicht ob Trion vorhat ein Spiel mit einer Hand voll Spielern im Westen zu etablieren, ich meine aber das Sie sich nicht mehr viele Finanziellen Schnitzer erlauben sollten. Und ein Spiel das schon F2P ist macht sich finanziell sicher nicht so gut wenn es nur wenige spielen und noch weniger Geld darin investieren.
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun denn, jeder hat eine andere Ansicht von "Spaß" in einem Spiel. Man sollte sich aber immer bewusst machen, dass dieses System mitunter auf das Töten schwächerer Spieler ausgelegt ist.

      Dieses Spiel lebt von seinem offenen PvP, dem Ausnutzen von Safezones und Diebestechniken. Wem das nicht gefällt: Es gibt mehr als Genug Sicherheitszonen, in denen euch nichts passieren kann. Wer diese Sicherheitszonen aber verlässt, begibt sich selbst in das Risiko, geötet zu werden!

      Was ist an Ganken so schlimm? Viele Spieler klauen sich doch im PvE auch ständig Questmobs, schmeissen Spieler, die nichts taugen oder nicht die 0815-Skillung und Top Gear haben, aus Instanzgruppen raus. Aber sich über Ganker aufregen - Das nenne ich Doppelmoral!

      @Eyora: Wie ich schon im offiziellen Forum schrieb - Das Spiel ist free to play! Das heisst, jeden Tag kommt "Frischfleisch" in das Spiel. Eine nicht versiegende Quelle von neuen Spielern aus aller Welt. Es wird für jeden Spieler - also auch für den Ganker - immer was zu tun geben.

      @pk-cyborg: Genau diese Einstellung haben die meisten Leute. Man fällt hin, steht wieder auf und das Spiel geht weiter. Es gibt aber auch genug Leute, die einen dann per Nachricht angreifen oder sich in Foren tierisch aufregen. Und genau das sind unsere geliebten Opfer!

      Die schlauen Spieler porten sich einfach weg oder holen sich Verstärkung!
      Wynn
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Berserkerkitten vor 15 Minuten Autor Kommentar wurde 4x gebufft
      Nee, Ganker und unehrenhaft, völlig undenkbar. BWAHAHA!

      Ganker sind Arschlöcher.

      Wer sich bewusst und ausschließlich auf Schwächere stürzt, die nicht den Anflug einer Chance auf Gegenwehr haben und in dem Zusammenhang noch von "Ehre" spricht, verwendet ein anderes Wörterbuch als ich."


      Zu schade das man auf buffed nur einmal buffen kann Over 9000 Buffs verdienst mit der Aussage
      pk-cyborg
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich spiele auch in der Alpha, wurde schon pkt und 1mal wurde mir auch mein Tradepack von einem Spieler meiner Fraktion geklaut, aber das hat mir echt nur kurzfristig den Spaß am Spiel verdorben. 5min später ist man da eigentlich schon drüber weg und wenn man mit einigen Leuten aus der Gilde reißt, ist man ziemlich sicher.

      Ich mache selber sehr gern PvP, allerdings nur gegen die gegnerische Fraktion und gegen Spieler die grade dabei sind, einen von der eigenen Fraktion anzugreifen.

      Solltet ihr überhaupt kein PvP mögen, ist ArcheAge bestimmt nicht die richtige Wahl. Man kann zwar viel machen ohne auch nur 1mal in die Situation zu kommen, PvP machen zu müssen, aber der Schwerpunkt vom ArcheAge Endgame liegt nunmal im PvP. Klar kann man auch nur seine Farm verwalten usw. aber man verpasst wirklich einen der großen Pluspunkte von ArcheAge.
      Eyora
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich verstehe vor allem nicht, was so lustig daran sein soll, ein spiel kaputt zu machen. Spieler die Geganked werden hören auf, ein Verlust für das ganze Spiel.

      In WoW wurde ich auch mal von 2 90ern geärgert, weil ich die PvP-Quest auf der Höllenfeuerhalbinsel machen wollte. Aber ich habe dann ausgeloggt und hab TESO gespielt, als sie auch noch die Hordefestung auseinander genommen haben nur um mich zu töten.

      Aber gemeldet habe ich beide.
      Berserkerkitten
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 14x gebufft
      Melden
      Nee, Ganker und unehrenhaft, völlig undenkbar. BWAHAHA!

      Ganker sind Arschlöcher.

      Wer sich bewusst und ausschließlich auf Schwächere stürzt, die nicht den Anflug einer Chance auf Gegenwehr haben und in dem Zusammenhang noch von "Ehre" spricht, verwendet ein anderes Wörterbuch als ich.
      Gank4Fun
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun, was soll ich sagen.
      1. Scapes, der globale Community Manager für ArcheAge, hat selbst in einem Livestream bereits Spieler niedrigen Levels "gegankt" und seine eigene Fraktion PKt.
      2. Trion selbst spricht über das Produkt ArcheAge als riskantes Spiel, in dem man definitiv nicht überall sicher ist - und das ist natürlich auch unabhängig von Level und/oder Fraktion.
      3. Denkt ihr, ich/wir sind die Einzigen, die so spielen werden? Der Guide kam auch bei den englisch sprechenden Spielern sehr gut an und viele russische Gilden, von denen ich die meisten Praktiken gelernt habe, werden in der EU spielen! (siehe Gildenwerbungen russischer Gilden im offiziellen Forum)
      4. Das offizielle Forum quillt über vor Beschwerden wegen Gank und fiesem Spiel. Dennoch mischt sich Trion Worlds nicht in die Diskussionen ein oder schließt sie. Trion moderiert nur Beiträge, in denen Exploits, Botusing und persönliche Beleidigungen aufgefahren werden. Jeder ehrliche Ganker würde niemals auf solche unehrenhaften Methoden zurückgreifen!
      5. Ich würde mir zur endgültigen Klärung gerne ein Interview von Buffed mit Trion wünschen. Dann sollte ja klar sein, ob es von Trion so gewünscht ist oder nicht!
      Arrclyde
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Name ist Programm? Hatte ZAM nicht was dazu gesagt was solche "Praktiken" nicht beworben werden sollten solange nicht eideutig klar ist ob das so vom Hersteller gewollt ist?

      ZITAT:
      "ArcheAge ist vor allem für Liebhaber des Open World PvP geeignet, aber auch Crafter, Händler und Erkunder werden auf ihre Kosten kommen "


      Klar sonst haben die Ganker nix zum "Tag versauen" Griefer griefen und Ganker ganken ist ja nur halb so lustig, also noch mal schnell ne Werbung machen damit sich auch andere einfinden die nicht denken das "Ganken" oder "Griefen" irgendeine Form von erstrebenswertem PvP sind.....

      Ich hab mir den Guide mal angesehen..... Leute die so viel Aufwand betreiben damit sie anderen den Tag versauen können. Ach mein Gott was solls.
      Eyora
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Alle hier in diesem Guide beschriebenen Vorgehensweisen und Aktionen werden euch auf eurem Server extrem unbeliebt machen, sind aber kein Grund für eine Sperrung oder einen Bann."


      Ein Guide der bereits so beginnt, ist ja nun wirklich nicht gerade als empfehlenswert zu deklarieren.

      ZITAT:
      "Warum?
      Diese Frage kann ich leicht beantworten: Weil es einfach Spaß macht, anderen Leuten in einem MMO den Tag zu versauen!"


      Spricht nicht gerade für dich.
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120780
ArcheAge
ArcheAge: Transportmittel vorgestellt
ArcheAge bietet zahlreiche Reisemöglichkeiten zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Trion Worlds hat kürzlich einige der Transportmittel in einem Livestream vorgeführt. Wer den Stream verpasst hat, kann sich nun die Aufzeichnung ansehen.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/ArcheAge-Transportmittel-vorgestellt-1120780/
12.05.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/Arche_Age_05-buffed_b2teaser_169.jpg
archeage,fantasy,video,mmorpg
news