• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      28.04.2014 11:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Môrticielle
      am 30. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bezahlen müssen, um Alpha- und Beta-Tester sein zu dürfen - ROFL. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
      hockomat
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja leider mittlerweile gang und gebe
      Theobald
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Also nach all den Vorkommnissen mit AA werde ich mich hüten, und vor dem richtigen Release einer deutschen! Version auch nur einen Cent für das Spiel auszugeben.

      Ich sehe da einfach verflucht schwarz, und das liegt nicht an schrägen Vögeln wie Tigerlily, sondern eher am Umstand, daß Trion ja auch ums Überleben kämpft und AA auf anderen Märkten aufgrund der Änderungen schon als gescheitert zu betrachten ist.
      Arrclyde
      am 29. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "...und das liegt nicht an schrägen Vögeln wie Tigerlily"


      Danke für den Lacher heute
      Xarran
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich empfinde die Preisgestaltung für das Testen einer "Lokalisation" auch als unverschämt.

      Besonders von Trion - eine Spieleschmiede, die für mich immer srh nah an der Community war - hätte ich mehr Fingerspitzengefühl erwartet. Das Gründerpaket riecht förmlich nach reiner Geldmacherei. Wirtschaftlich mag das auch nachvollziehbar sein, es disqualifiziert für mich allerdings AA schon im Vorfeld als ernstzunehmendes Spiel.
      Arrclyde
      am 29. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja..... Archage ist ein F2P Titel. Das bedeutet kostenlos herunterladen und gratis Spielen.
      Warum die Publisher nicht von vornherein ein Buy-to-Play-Titel daraus machen verstehe ich nicht. Immer alles free free free..... aber Geld verdienen wollen sie dann doch. Warum also immer nur so halbherzig und halb durchdacht?
      Egooz
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das sich Trion überhaupt traut diese Pakete anzubieten ist schon frech.

      AAO existiert seit Jahren, kann völlig legal und kostenlos in Russland gespielt werden und das in englischer Sprache dank Patch. Trion verpasst den Anschluss, schweigt sich darüber auch noch Ewigkeiten aus und verlangt dann noch Geld für Alpha und Beta-Tests?

      Diese early access Geschichten finde ich ansatzweise ok, wenn es um exklusiven Zugang geht. Exklusiv sind hier nur die Wartezeiten.
      erban
      am 29. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe das auch als Cashgrab aber die Schuld würde ich nicht bei den Devs suchen.
      Es ist zum Indutrie-Standard geworden vor dem Release Extras und early access für gutes Geld anzubieten als CE -die Spielergemeinde hat immer brav gekauft und ist daran selbst Schuld. Kotzt mich auch an aber was soll man machen. Wer den Schwachsinn nicht mitmachen möchte, kann ja weiterhin kostenlos zum Release einsteigen. Ist dann letztlich billiger als ein Titel wo man 40€ abdrücken muss zum "30 tage testen" ab Release.
      pk-cyborg
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du bist auch 3 Monate Vip (Wert 54 €) und bekommst 11250 Guthaben (Wert 34 €) und halt einige Items. Der Alpha bzw. Beta-Zugang ist für mich eher nebensächlich bei den ganzen anderen Dingen die man bekommt. Also ich bereu keine Sekunde das ich dafür mein Geld ausgegeben habe.
      Egooz
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es macht schon einen Unterschied ob du die EU/NA-Version spielst oder die RU-Version."

      Der da wäre?
      Zudem ja, der Patch ist mittlerweile verboten, wird aber halbwegs geduldet und sie können sowieso nichts dagegen tun. Der tut niemandem weh (außer Trion).

      Dennoch sollte man es sich mal auf der Zunge zergehen lassen:
      Ihr bezahlt für das "Testen" (was auch immer das heute heißen mag) eines F2P Titels welcher schon Jahre existiert, indem ihr euch mit Items locken lasst.
      Wie gesagt, gäbe es keinen Zugang zur Version in Asien und Russland, könnte ich im Ansatz verstehen, wieso man sich einkaufen will.
      Aber die wirklich Interessierten kennen das Spiel bereits...
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @pk-cyborg: Guter Mann, das habe ich mir auch geholt.
      pk-cyborg
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab die RU-Version gespielt und mir jetzt das Archeum-Paket gekauft. Es macht schon einen Unterschied ob du die EU/NA-Version spielst oder die RU-Version. Außerdem ist der Englisch-Patch für die russische Version verboten und kann zum Bann führen und dann war alles was du aufgebaut hast umsonst.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jawoll, da geht sie ab, die Lutzi!
      Mit 4 Tagen Headstart - also 96 Stunden Vorsprung - sollten wir alle nötigen Bauplätze erschliessen und den Nicht-Käufern alle günstigen Positionen weggeschnappt haben.
      Außerdem reichen 4 Tage locker für Maxlevel! Damit werden die Nicht-Vorbesteller (und natürlich alle anderen auch) von uns in den PvP-Gebieten und den Häfen würdig Willkommen geheissen! Da es pro PvP-Zone immer nur einen Rezz-Punkt gibt, können die dort schon mal ihr Bett aufstellen
      Der Gleiter in den höheren Paketen ist in den ersten Wochen der Beste, den man für Geld bekommen kann. Damit werden wir im PvP regieren!
      Dauerhaft höhere Stats und Steine, die sonst ingame richtig teuer sind, runden das Vergnügen ab.
      Ich empfehle allen Gilden, die ernsthaft ArcheAge spielen wollen, mindestens das mittlere Paket zu kaufen! Nur in den Truhen des teuersten Pakets habt ihr die Chance, eins der besten Mounts ingame zu bekommen (sehr hohe Geschwindigkeit und gute Werte für PvP)
      Arrclyde
      am 29. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @TB-Victory:
      Das ist einfach.... einfach mal den Member der sich mit hohem Level in Lowie-Gebieten rumtreibt unvermittelt besuchen und schauen ob er dort Lowies gankt. Wenn er das tut..... naja, ich habe solche Leute nach einem kurzem Gespräch in der sie mir weismachen wollten das sie etwas von "gutem PvP" verstehen. In Extremfällen hab ich auch schon Leute erlebt die sich einen Char auf der Gegenseite hochgezogen haben um die Lowies der EIGENEN Gilde zu ganken..... weil es ja soooo lustig ist.

      @Tigerfinn:
      ZITAT:
      "Dazu musst du nur mal einen Blick ins offizielle Forum werfen. Gibt mehr als genug Gilden, die sich "Gank" und "Grief" auf die Stirn geschrieben haben. Und die sind nochmal ne Nummer krasser drauf als wir. Wir schreibens wenigstens, wie es ist!"


      Wirklich? das würde ich gerne mal lesen. Ich kann mir nicht vorstellen das es wirklich so viele Idi.... "intelligente" Menschen gibt die den Erfolg eines MMOs absichtlich torpedieren.

      Weißt du warum es in Asiatischen MMOs öfter mal FFA-Open PvP gibt? Weil die Leute nicht einfach Grundlos andere Spieler Terrorisieren. "Jemanden den Tag zu versauen" gilt dort nicht als erstrebenswertes Ideal. Mann kann ja über Asiaten und Spiele sagen was man will, aber diese Einstellung finde ich gut..... ganz im Gegensatz was einige Westliche Spieler in den letzten Jahren dort hingetragen haben.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @TB-Victory
      Jou Chef, ich mach mal ne Runde langsamer.

      @Paradoxic
      Randalierendes Mitglied? Inwiefern "randaliere" ich denn hier? Weil ich die Wahrheit über das PvP in ArcheAge sage? Glaube mir, Impact ist nicht die einzige Gilde, die eine harte Schiene fahren wird. Dazu musst du nur mal einen Blick ins offizielle Forum werfen. Gibt mehr als genug Gilden, die sich "Gank" und "Grief" auf die Stirn geschrieben haben. Und die sind nochmal ne Nummer krasser drauf als wir. Wir schreibens wenigstens, wie es ist!
      Paradoxic
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann gebe ich dir gerne was zurück.

      Tigerfinn IST ein Member von Impact, weil er ständig Werbung für Impact gemacht hat und er erzählte, wie "wir in Impact" (Zitat) den Server aufräumen, Europa dominieren bla, blub und aufgrund der ständigen Gildenwerbung auch seine Beiträge gelöscht worden.

      Blöd gelaufen, was?

      Zudem erwarte ich das auch gar nicht, ich wollte nur sagen, dass man durch ein randalierendes Mitglied eben seine Gilde in ein Licht rückt, ob man es nun will oder nicht, mehr wollte ich nicht sagen.

      Verstehst du, worauf ich hinaus will?
      TB-Victory
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dann geb ich dir mal was zum nachdenken

      Tigerfinn ist ein Member von Impact ... wahrscheinlich ... oder auch nicht. Ein Member mit dem Namen haben wir nicht. Entweder hat er hier einen anderen Nick (wahrscheinlich) oder ist gar nicht bei uns.
      Da nun nicht feststeht wer er ist, soll ich alle Member kicken ?

      Abseits davon, lese ich nun auch nicht alle Kommentarthreads die es so zum Thema Archeage im internet gibt. Da hätte ich auch ein wenig viel zu tun.

      verstehst worauf ich hinaus will ?
      Paradoxic
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @TB-Victory

      Vlt. solltest du deine Member ein wenig zur Vernunft und Ordnung erziehen, dann würdest du nicht die Reaktionen erhalten, die du bzw. ihr hier und v.a. in der anderen News erhalten habt. Wenn jemand wie ein Berserker durch die verschiedensten Threads springt, ohne "interne Konsequenzen" zu "fürchten", ist doch logisch, dass man von diesem einen auf die ganze Gilde schließt. Das merkt ihr nicht nur jetzt hier, sondern habt ihr auch schon in Korea gemerkt. Wenn man nen Member nicht unter Kontrolle hat, schmeißt man ihn raus, so einfach ist das, ansonsten stört einen das Verhalten einfach nicht, was wiederum Rückschlüsse auf die Gildenleitung und das Management zulässt. Wenn ich in meinem Planetside 2 Outfit randalierend durch die SOE-Foren ziehen würde und überall schreiben würde, wie geil wir sind, dass wir lowbies ganken und keiner eine Chance gegen uns hat... nun, das würde ein extrem schlechtes Licht auf uns werfen und ich wäre raus. Also kriegt eure wahrscheinlich jüngeren Schäfchen unter Kontrolle, ansonsten artet das in jeder AA News so aus und niemand, der euch nicht ohnehin schon aus der Vergangenheit aus Korea kennt und genau aufgrund dieser Sachen ignoriert, nimmt euch mehr ernst. Das ist eig. gar nicht böse gemeint, aber gerade mit dem Bullshit, den Tigerfinn hier immer verzapft, schreckt er eben auch viele Leute ab und verunsichert diese, weil sie es ja nicht wissen können und das kommt weder euch, noch dem Spiel zu gute.
      TB-Victory
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Finn
      halt dich mal bitte ein klein wenig zurück

      @alle anderen
      schaut euch das spiel einfach während der obt an und beurteilt es danach was ihr seht, nicht nach dem was ihr irgendwo gelesen habt.
      und bitte nicht einfach eine Gilde beleidigen aufgrund der Posts eines Members
      pk-cyborg
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      5 Münzen gibts auch wenn du ne Kiste vom Elfenstartgebiet nach Süden bringst und da gibts keinen Verlust und die Route ist sicher. Ich sag ja nicht das es kein PvP gibt, aber wenn man kein PvP mag, kann man das immer irgendwie übergehen.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @pk-cyborg:
      In Ruhe Handelsrouten? Wenn du mit Verlust machen willst, kannst du die PvE laufen, mein Bester. Die wahren Routen mit Gewinn führen dich immer über das Meer in PvP-Gebiete

      Jop, Cyborg hat Recht, das Spiel ist harmlos. So etwas wie PvP gibt es natürlich nicht, das muss Einbildung sein. Der Tipp mit dem Portal ist natürlich richtig, einfach wegporten und schon ist Ruhe.

      Das mit dem Farmland ist auch richtig. Wenn du dir aber kein Vorbestellerpaket kaufst, wird es schwer, in einer PvE-Zone an Farmland zu kommen, da nach dem Early Access ALLE Spots weg sein werden. Aber macht ja nichts, man kann ja auch in der PvP-Zone in Ruhe und Frieden seine Farm aufziehen hrhr

      @Arrcylde: Du kannst Handelspakete verlieren, mehr nicht. Items und Ausrüstung geht nicht kaputt ^^
      pk-cyborg
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Arrclyde: Festungen kann man wirklich selber zusammensetzen. Und ArcheAge kann auch sehr entspannend sein, wenn du einfach nur auf deinem Farmland sachen anbaust und erntest. Bietet eine gute Abwechslung zwischen Action und Entspannung.

      Und an alle die an ArcheAge interessiert sind: So schlimm wie Tigerfinn das PvP darstellt ist es nicht. In jedem Gebiet wo ihr umgehaut werden könnt, gibt es auch Friedenszeiten wo euch niemand etwas tun kann und ihr in Ruhe questen bzw Handelsrouten erledigen könnt. Ich spiele ArcheAge (RU-Version mit einberechnet) ca. 3 Monate und ich wurde noch nie "richtig" gegankt. An jedem Friedhof gibts auch immer einen Bereich wo man unverwundbar ist, also sollte der Friedhof wirklich becampt werden, macht man einfach nen Portal in die nächste Stadt auf und ist weg.

      Also lasst euch von Tigerfinn nicht abschrecken und falls irgendjemand von euch eine Frage hat, beantworte ich sie gerne
      Arrclyde
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Pk-Cyborg:

      ich versteh dein Wut etwas. Aber kein Grund sich aufzuregen. Wenn du erst mal verinnerlichst das nicht alle Menschen gleich sind wirst du sehr bald sehen das die Leute eigentlich nur sich und ihren Spaß sehen. Einige sind halt nicht in der Lage weiter als von der Tapete bis zur Wand zu denken und kommen gar nicht erst auf die Idee das die Person der Sie grade den Tag versauen vielleicht grade dieses Spiel spielt um sich von einem bereits beschissenen Tag ab zu lenken.

      Gut aber Leuten die im RL genug Stress haben, werde ich ohnehin von Archage abraten. Alles eine Frage der Sichtweise. Wie gut unreguliertes FFA-PVP in EU und US ankommt hat man ja an TERA gesehen.

      Edit: Ok Full loot ist raus. Da hast du ja echt noch was positives gebracht. Das wäre mehr oder weniger der Knaller gewesen. Ich hab das immer so gelesen das man das selbst gecraftete Zeug auch zerstören/looten kann.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde: Das mit dem "Full Loot" ist natürlich falsch. Alles andere aber ist wohl wahr. Das Spiel muss ja keine Millionen Spieler haben, aber ein paar zehntausend Gleichgesinnte sollten es ja schon sein
      Arrclyde
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Jeder weiss, auf was er sich bei diesem Spiel einlässt."


      Ich fürchte nicht. Nicht jeder verbindet mit einem Sandbox automatisch "Full-Loot-PvP" ohne Konsequenzen. Und viele scheinen diesen Teil nicht mal am Rande mitzubekommen. Jeder der die Information hat und weiter zu denken im Stande ist wird wissen das sich irgendwelche großen Haufen zusammenrotten um über die Welt zu marodieren..... hat ja alles keine Konsequenzen.

      ZITAT:
      "Sandbox-Bausystem ist auch etwas übertrieben. Du baust ein Haus aus 10 verschiedenen Vorlagen und das wars. Deine Zwiebeln kannst du aber in Herzchenform anbauen, wenn du willst "


      Und auch dafür danke für die Informationen. Die Leute die ich so kenne haben ein Festungsbau-System ähnlich dem in Everquest Landmark erwartet (liegt vermutlich daran das in Trailer unter Housing immer so schön viele unterschiedliche Burgen zu sehen waren) und wollten sich dann schon mal kreativ austoben. Das wird jetzt natürlich ein echter Dämpfer.
      pk-cyborg
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also eines ist mal sicher, ich werd zu Release ganz bestimmt nicht auf dem Server spielen wo diese Kleinkindergilde "Impact" ihr Zuhause hat. Klar gibts auf anderen Server auch Gilden die Leute ganken, aber ich werd 10mal lieber von irgendjemand anderen gegankt als von Impact-Spastis.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde:
      Jeder weiss, auf was er sich bei diesem Spiel einlässt. Das gesamte Meer, alle Questgebiete ab Stufe 30 und der Nordkontinent sind für PvP komplett geöffnet. Wer das nicht versteht und meint, alleine dort rumzurennen, wird eben umgehauen. So einfach ist das!

      Sandbox-Bausystem ist auch etwas übertrieben. Du baust ein Haus aus 10 verschiedenen Vorlagen und das wars. Deine Zwiebeln kannst du aber in Herzchenform anbauen, wenn du willst
      Arrclyde
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Nein das meine ich nicht. Arena hat mit Open-PvP nichts zu tun. Aber eine Welt in der man zulässt das skilllose Spieler sich pausenlos und ohne Strafe an kleineren vergreifen können ist weder realitisch noch in irgendeiner Weise für mich spielenswert. Aber Danke das du mir das so deutlich gemacht hast für wen dieses Spiel alles ist und für wen nicht. So kann ich im Vorfeld aktiv etwas dafür tun das es weniger Leute anfangen werden. Ich kenne da auch so ein paar die sich vor allem auf das Sandbox-Bausystem gefreut haben. Das "Knallharte-Echte-Kerle"-PvP ist ihnen wohl entgangen Danke für den Tipp.

      ZITAT:
      "Daher rottet man sich wie in Mortal Online schön zusammen und versaut anderen Spielern den Tag "
      ... weshalb Mortal Online auch nichts weiter als eine Kaum beachtete Randerscheinung ist. Das Spielen aber immerhin noch ein paar tausend.

      ZITAT:
      "Die Kunst ist es eben, sich selbst in einer Gilde einzufinden und versuchen, den anderen das Leben schwer zu machen."

      Da grade der letzte Teil sich bei dir ständig wiederholt hab ich eine Frage: Spaß haben ohne andere ständig den Tag versauen müssen geht also deiner Meinung nach nicht?
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrcylde: Wenn du "in einer abgeschlossenen Arena sich im 3vs3 die Rübe einschlagen" als ernsthaftes PvP bezeichnen willst, bitte. Dieses Spiel aber simuliert eine offene Welt und wie in unserer ist auch in dieser nicht alles fair. Daher rottet man sich wie in Mortal Online schön zusammen und versaut anderen Spielern den Tag

      Die Kunst ist es eben, sich selbst in einer Gilde einzufinden und versuchen, den anderen das Leben schwer zu machen.

      Und ja, es ist möglich in ArcheAge. Da gibt es hunderte Videos im Internet, vor allem russischen Ursprungs, in denen der ganz normale PvP-Wahnsinn gezeigt wird. Und der tobt in ArcheAge jeden Tag!
      Arrclyde
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Jeder Cent ist mehr als nur sinnvoll investiert! Jeder, der gerne heftiges Gilden- und Massen-PvP erleben will und nebenbei ein bisschen Lowies klatschen will, sollte die Pakete kaufen!"


      ZITAT:
      "Jedem das Seine! Ich brauch kein Full Loot, um Spaß im PvP zu haben.Mit Hardcore meine ich die Brutalität. Ganking, PK, Spawncamping, Griefing, alles ist erlaubt und mir schon gut genug. "


      Oh ok.... ich hab mich geirrt. Du hast das was du gesagt hast wirklich ernst gemeint. Mir als ernsthaftem PvPler ist so eine niedere Art von PvP zutiefst zu wieder..... allerdings ist das egal. So ein Spiel funktioniert im Westen nicht so wahnsinnig gut. Und noch ist es ja nicht draußen.
      Arrclyde
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ArcheAge ist ein knallhartes MMORPG mit brutalem Open PvP."


      Meinst du echtes "Knallhartes PvP" oder eher so.....
      Leut die sonst nichts haben schlagen in Gruppen mit bezahlten Vorteilen vornehmlich auf neue Spieler die keine Chance haben sich zu wehren weil sie selber zu schlecht sind sich das einzugestehen zu hart wäre - PVP?
      Ich meine wer schon meint er MUSS sich umbedingt Vorteile erkaufen und sich zusammenrotten um anderen das Spielerlebnis versauen, der lässt Tief blicken über seinen Charakter und seinen Spielskill: nämlich gar keinen und keinen.

      Ich gehe aber immernoch davon aus das du das nur rein ironisch gemeint hast. Denn sollte sowas tatsächlich möglich sein in dem Spiel sehe ich die Karten ähnlich gut wie Mortal Online und Vanguard. Weißt schon in den Spielen wo eine kleine Gruppe aus "Spaßkillern" immer mehreren den Spaß am Spiel versauen und aus dem Spiel treiben, was der Betreiber natürlich gerne sieht.

      p.s.: Ja der letzte Satz enthielt Sarkasmus.
      tekkon123
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ganken und gutes PvP in einem Satz.Findet den Fehler.
      Was du da machen willst ist kein PvP sondern rüberrubbeln für arme.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Paradoxic
      Jedem das Seine! Ich brauch kein Full Loot, um Spaß im PvP zu haben.Mit Hardcore meine ich die Brutalität. Ganking, PK, Spawncamping, Griefing, alles ist erlaubt und mir schon gut genug. Full Loot wäre natürlich die Sahnehaube, aber immerhin kann ich den PvE-Tradern ihre Handelspakete klauen
      In einem Punkt gebe ich dir aber recht: Die Instanzen und Raids sind wirklich Durchschnitt. Da will man kein zweites Mal rein

      Finde es süß, wie du vonweither gegenüber das PvP verharmlosen willst.

      Aber du hast recht, er sollte es sich schon selbst ansehen. Wenn er sich dann zu einer "erkundungstour" auf das Meer begibt und 100 Meter vor der Küste PKt wird, mal sehen, wie lange er dann noch im Spiel bleiben will
      Corneliusu
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      @Paradoxic gibt es überhaupt ein Spiel auf dem Erdenrund was du noch nicht, zumindest angespielt, hast?
      Paradoxic
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Tigerfinn

      Das würde ich einfach mal anzweifeln. Dark Age of Camelot ist mit Sicherheit noch immer das best funktionierende Open PVP Spiel auf dem Markt und auch ein AA kommt da (abgesehen von der Grafik natürlich) nicht ran. Es ist aber definitiv in Ordnung und nicht schlecht, wenn man PVP sucht.

      @Vonweither

      Ja, es ist auch für PVEler was. Du darfst nicht auf Tigerfinn alleine hören, im letzten AA Thread hat er so viel getrollt, das alle sein Posts gelöscht wurden und hier passirt halt dass selbe.

      Ich kann dir aber sagen, dass du, wenn du gar kein PVP magst, AA sicherlich nicht die beste Wahl ist. Es gibt halt Beschäftigungen wie Handwerk, Housing und auch Raids, aber gerade die Raids und Instanzen, die ich gesehen habe, waren eher Durchschnitt (bedenke, dass ist nun auch fast ein Jahr her) und westliche Entwickler waren Meilenweit voraus. Dass das Spiel nur für PVPler ist und es so hardcore sei (lache ich ja nur, ohne Full loot = nicht hardcore, auch wenn sich das Leute gerne einreden wollen), ist Quatsch, aber einen Hang zur PVP-Affinität sollte man schon haben, da einem sonst ein großer Teil des Endgames entgeht.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Paradoxic: ArcheAge ist immer noch das MMO mit dem am besten funktionierenden Open PvP auf dem Markt, da es auch eine hervorragende Qualität (Grafik) hat. Jeder Cent ist mehr als nur sinnvoll investiert! Jeder, der gerne heftiges Gilden- und Massen-PvP erleben will und nebenbei ein bisschen Lowies klatschen will, sollte die Pakete kaufen!

      Spätestens in der Open Beta können ja alle kucken. Aber ihr solltet mindestens bis zu den PvP-Gebieten gequestet haben, sonst wisst ihr nicht, worauf ihr euch einlasst.

      Das Tollste ist immer noch: Mir klaut ein Spieler meiner Fraktion den Questmob, ich drücke aufs Knöpfchen, aktiviere PK und haue ihn um... Herrlich
      Corneliusu
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Dart
      ZITAT:
      "muss ich solch einen Schritt trotzdem nicht befürworten. "


      Stimme dir zu
      Corneliusu
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Hat man dort als PvElerin überhaupt was verloren? "

      gute frage wüste ich auch gerne.
      habe irgendwo gelesen das ein großer Inhalts Patches eingespielt worden ist, wobei die PvE Spieler mit angesprochen werden sollen. Was aber auf große Ablehnung störst von Seiten der PVP Gemeinde. Weiß leider nicht mehr wo ich es gelesen habe, vielleicht weiß einer mehr hier im Forum.
      Paradoxic
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde Dart eigentlich zustimmen. Ich finde die Idee, Geld dafür zu verlangen, grundsätzlich überhaupt nicht verwerflich, aber ich glaube kaum, das AA den Erfolg haben wird, welchen es noch in 2013 gehabt hätte, da die Konkurrenz in diesem Jahr wieder groß ist, wohingegen letztes Jahr lediglich ein großes MMO erschien - FF14.

      Ich selber habe mehrere Monate Anfang 2013 in Korea gespielt und hätte mir ein solches Gründerpaket sofort gekauft, wäre es damals rausgekommen. Mindestens das für 90€, wahrscheinlich sogar das für 150€

      Mittlerweile ist es mir einfach zu lange her. Ich brauche keinen Beta und Alpha Zugang mehr. Ich habe in Korea gespielt und dann auch noch in Russland, weil die Wartezeit so extrem lang war und jetzt soll es dieses Jahr rauskommen, neben TESO, Wildstar und WOW: WOD. Ich attestiere ArcheAge mal keinen besonders großen Erfolge im Westen, obwohl es das sicherlich verdient hätte, zumindest in der "alten" Pre-Patch Version.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @vonweither: Das hat nichts mit "madig machen" zu tun. ArcheAge ist ein knallhartes MMORPG mit brutalem Open PvP. Das Töten (und auch der Gank) anderer Spieler sind das täglich Brot, das man sich in diesem Spiel verdient. Ich habe keine Lust, dieses tolle Open PvP / Gankfeeling zu verlieren, daher sollte von Anfang an aufgeklärt werden!

      Zu deiner Frage: Wenn du die Startgebiete nicht verlässt und du nur in den PvP-Gebieten questest, wenn die eine Stunde Friedenszeit ist, hast du ein PvE-Spiel. Du kannst dich auch zu den Instanzen und Schlachtzügen teleportieren.
      Zu den Goodies: Alleine der Early Access ist schon der "Win" in diesem Spiel, da sich zu diesem Zeitpunkt alle lukrativen Housing- und Farmspots bereits in Besitz der Spieler befinden. Der Gleiter ist der absolute Wahnsinn. Man kann natürlich einen besseren bauen, bis man aber die Materialien zusammen hat, werden Wochen/Monate vergehen.

      Wenn du allerdings die sichere Zone verlässt, bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit fällig! Und denke immer daran: Das gesamte Meer ist Open PvP Zone (wenige Meter nach der Küste gehts los!)
      Dart
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Corneliusu
      Versteh mich nicht falsch, ich verstehe warum sie das tun, mir ist bewusst das sie Kohle brauchen und diese nicht durch andere Projekte wie Rift oder Defiance umgewälzt werden kann, aber ob sie mit solchen Preisen mehr Spieler nach so langer Lokalisierungs Wartezeit immernoch erreichen?
      Ich persönlich bezweifle es und trotz alledem das mir die Finanzielle Situation, natürlich nicht in voller Gänze (mangels fehlender Einsicht in die Buchhaltungs Bücher), bekannt ist, muss ich solch einen Schritt trotzdem nicht befürworten.
      Vonweither
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein lieber Tigerfinn: Langsam glaube ich, du wirst von der Konkurrenz bezahlt, den Leuten das Spiel madig zu machen. Wenn zudem stimmt, was du über die Ingame-Goodies der Gründer-Pakete berichtest, wäre das paytowin und somit ein weiterer Grund, die Finger von ArcheAge zu lassen. Hat man dort als PvElerin überhaupt was verloren?
      Corneliusu
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nein, wieso sollte?"


      Ich glaube die Frage von @Arrclyde bezog sich auf die Punkte, wo du mit Begeisterung ankündigst, wie du vorhast das Spiel kaputt zu machen.

      ZITAT:
      "Ich finde es schade das heutzutage Alpha und Beta Zugänge Verkauft werden ohne das man wirklich Einfluss auf die Entwicklung nehmen kann"

      @Dart es wird schnell und viel Geld gebraucht und das ist eine schnell umzusetzende Lösung.
      Dart
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Arrclyde
      Schau dir einfach die letzten ArcheAge News und deren Comments an, ich glaube dann wirst du selber herausfinden wie der Text da oben gemeint ist (kleiner Tipp, der denkt tatsächlich er wäre Pro-PVPler ^^ )


      Ich finde es schade das heutzutage Alpha und Beta Zugänge Verkauft werden ohne das man wirklich Einfluss auf die Entwicklung nehmen kann, vorallem als Europäer bei einem Spiel das aus Korea stammt und wir halt nur eine Lokalisierte Version von deren Entwicklung bekommen. Vorallem ist , zumindest mir, der Wechselkurs von der Ingame Währung zum Echtgeld nicht bekannt um wirklich einschätzen zu können wieviel man nun wirklich für "brauchbare" Ingame Items zahlt und wieviel dafür das man halt Testen darf.
      Tigerfinn
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, wieso sollte?
      Qualität hat nunmal ihren Preis.
      Rechne doch mal die ganzen Credits und die Premium-Spielzeit mit dazu. Damit kommst du sehr sehr günsitg weg.
      Alles andere ist die Planung unserer Gilde (und vieler anderer natürlich auch)
      Da es keine rein deutschen Server geben wird, wird der Spaß sogar noch größer
      Arrclyde
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine empathischen Fähigkeiten sind etwas eingerostet.... enthält dein Post an der einen oder der anderen Stelle Sarkasmus?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1118975
ArcheAge
ArcheAge: Gründer-Pakete mit Alpha- und Beta-Zugang
Die westliche Alpha-Phase von ArcheAge ist gestartet und passend dazu hat Publisher Trion Worlds ein Gründer-Programm vorgestellt, mit dem sich garantierte Alpha- und Beta-Zugänge sowie weitere Ingame-Boni erwerben lassen. Die Beta soll bereits im Juni starten.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/ArcheAge-Gruender-Pakete-mit-Alpha-und-Beta-Zugang-1118975/
28.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/09/ArcheAge_5_b2teaser_169.jpg
archeage,trion worlds,mmorpg
news