• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      25.06.2013 10:04 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      CaptainErwin
      am 26. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ArcheAge gefällt mir ja von der IDee richtig. aber das setting und der asiatische stil sagt mir einfach nicht zu. dazu kommt noch das miese Kampf system.
      Pulstool
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das ArcheAge F2P ist macht mir jetzt nichts aus. Was mir hier sehr gut gefällt ist als aller erstes mal die Grafik. Die finde ich sehr gut gelungen. Dazu kommt noch das man mit gut 100 Klassen, Spieler-Housing, Farmen, Handel, Städtebau, Schiffbau, Seeschlachten, Luftangriffe, Heiratssystem und einem Gefängnis sowie Strafensystem ganz schön viel an Spektrum abgreift was ich persönlich richtig gut finde. Gut abzuwarten bleibt hier für mich das Spielgefühl das ist sehr wichtig für mich. Da ich von TRION aber nur gutes gewohnt bin als alter RIFT Spieler denke ich das Sie das mit XLGames locker hinbekommen

      UND noch was , ich denke nicht das TRION sich seinen guten Namen mit diesem Spiel versaut

      Ansosnten einen schönen Tag noch liebes buffed Team und eine ruhige Woche

      LG PT
      Jägerork
      am 26. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwann muss mir mal jemand erklären, wieso jeder auf Rift steht. Hab ich was übersehen?
      matthi200
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Koreaner sind NICHT wirklich glücklich mit der aktuellen Lage und dem F2P-System.
      Ich bin gespannt wie sich das auf die Zukunft von AA auswirken wird.

      Gefallen tut es mir überhaupt nicht.
      Paradoxic
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das F2P-Modell wird so niemals nach Europa kommen, denn das ist ja fast schon P2Win. Viele Koreaner sind aber ja sogar mit dem Modell zufrieden und manche bezeichnen es sogar als "revolutionär" für den F2P-Bereich, naja. Aber ist halt eben ne andere Spielerkultur dort drüben.

      Aber wie gesagt, Trion ist hier der Publisher und ich würde vermuten und schwer davon ausgehen, dass es auf das gleiche Modell wie Rift setzen wird, warum auch nicht, ich finde das Rift-Modell ziemlich gut und es kommt schließlich vom gleichen Anbieter, also warum was völlig neues entwickeln.

      Ich würde meinen Hintern darauf verwetten, dass es so auf keinen Fall nach Europa kommt, wenn doch, dann gute Nacht
      punkten1304
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      da ich für dieses Game EH nen Abo eingegangen wäre, ist mir das rille^^
      Akronus1
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wenn das mit dem Crafting, Schiffsbau und Housing so kommen sollte, dann werde ich dieses MMO nicht anrühren und bleibe lieber bei Rift oder Lotro.
      Dart
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, weiss nicht was ich von der Umsetzung des F2P halten soll.
      Kommt wahrscheinlich drauf an wieviel die Labour Points kosten werden, aber das Spiel ist nunmal auf die Sandbox Elemente im Endgame ausgelegt und das bedeutet halt das Haus bauen und Piraterie, Wegelagerei oder Burgenschlachten betreiben.
      Ich setze einfach mal voraus das sich die Labour Points mit Abo wieder normal regenerieren.

      Mal abwarten, erstmal muss es hier in Europa kommen
      locke111
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Langfristig bleiben Schiffsbau, Crafting und Housing aber Spielern vorenthalten, die bestimmte Punkte kaufen oder ein Abo abschließen."

      Bitte das Wort durch vorbehalten ersetzen^^.
      Silarwen
      am 25. Juni 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Huch, danke für den Hinweis
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075854
ArcheAge
ArcheAge: Free2Play-Modell in Südkorea - die Einschränkungen
ArcheAge wird in Südkorea am 3. Juli auf ein Free2Play-Bezahlmodell umgestellt. Jetzt sind erste Details zum Free2Play-System und den Einschränkungen für Nichtzahler bekannt. Free2Play-Spieler können ohne Einschränkungen bis auf Stufe 50 aufsteigen. Langfristig bleiben Schiffsbau, Crafting und Housing aber Spielern vorbehalten, die bestimmte Punkte kaufen oder ein Abo abschließen.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/ArcheAge-Free2Play-Modell-in-Suedkorea-die-Einschraenkungen-1075854/
25.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/ArcheAge-CG.jpg
archeage,trion,mmo
news