• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Remedus
      02.12.2013 12:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mayestic
      am 02. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arche Age mausert sich aktuell leider vom Hoffnungsträger zum Sorgenkind bzw ist schon länger Sorgenkind. Bin mal gespannt wie die das wieder hinbiegen wollen und der Publisher (Trion) stellt sich ansonsten eher taub und stumm. Ich hab mich grade echt gewundert mal was von AA zu lesen zu bekommen.

      In Korea kam AA nicht gut an, dort gingen die Spielerzahlen runter und zwar soweit runter das es selbst von Tera überholt wurde.
      In Japan gabs auch nen Abstieg aber es hat sich aktuell scheinbar gefangen und weist eine mittelgroße aber recht stabile Spielerzahl auf.
      Über Russland also mail.ru lese ich nix, das klingonisch kann ja keiner lesen

      Und was Europa angeht hüllen sie sich eher in schweigen. Einzig ein Kommentar gab letztens mal mehr Klarheit das wir aufhören sollen ihnen Fragen zu stellen auf die sie selbst keine Antwort wissen und wir sollen nicht in Wochen sondern in Monaten denken. Heißt also ein Release in ein bis zwölf Monaten oder zumindest mal ne Beta. Oder auch nichts dergleichen.

      Viel Hoffnung hatte ich für den Titel nicht mehr zu mal ja auch viel vom eigentlichen Konzept hart überarbeitet wurde und man nun wieder zurückrudert. Die Community spricht hier quasi von einem Sandpark-MMO also weder Sandbox noch Themepark. Eher ein Mix aus beiden wobei es immer weiter in Richtung Themepark ging als ob wir davon nicht schon genug hätten. Anfangs klar Sandbox veränderte es sich immer weiter in Themepark.

      Aktuell tendiere ich ja mehr zum Augenkrebs von Wildstar oder der totalen Zerstörbarkeit von Everquest Next

      Hier nochn Link zum letzten mir bekannten Interview mit Scott Hartsman. Einmal in englisch von archeagesource.com und ins deutsche übersetzt von archeage-online.de

      Deutsche Übersetzung:
      http://archeage-online.de/forum/showthread.php?2352-Neuigkeiten-von-Trion-Worlds

      Original:
      http://archeagesource.com/topic/2345-whats-trion-been-up-to-with-archeage-heres-an-update-qa-with-scott-hartsman/

      Fakt ist einfach und das liest man auch in den Kommentaren das mit Arche Age sehr viel falsch gelaufen ist. Teilweise haben sie mit dem Bezahlmodell ein Pay2Win geschaffen, dann wieder die Wirtschaft zerschossen usw. Das sind halt alles Ereignisse gewesen die die Community schon wieder die alten " Das Ende ist Nahe " Weltuntergangsszenario-Pappschilder hat ausbuddeln lassen und zum Sturm zu blasen. Da wurde dann viel geändert und geschlichtet, sie sind aufm guten Weg aber haben echt noch viel Arbeit vor sich.

      Mir ist das daher absolut recht wenn die nochn Jahr oder zwei dran basteln würden aber ich vermute mal das das nicht der Fall sein wird und wir das ja mittlerweile schon gewohnte Release-Desaster bald am eigenen Körper erfahren dürfen.
      Spanier81
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Zum anderen haben wir aber auch die Situation, dass in nicht all zu ferner Zeit 4 MMO's auf den Markt kommen die eine extrem starke Anziehungskraft ausüben. Nämlich das WoW Addon, Wildstar, ESO und EqNext. Hier wird es ein Spiel wie AA äusserst schwer haben."


      Da gebe ich dir nur bei EQ Next recht, die anderen (TESO,WOW,Wildstar) kann man nicht mit Archeage vergleichen in bezug auf Sandbox.
      myxir21
      am 02. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sehe ich ähnlich. Den Ausdruck "bald" verbinde ich auch mit "wir müssen uns noch entscheiden ob überhaupt".

      Fakt ist, das die aktuelle Situation auf dem MMO Markt nicht sonderlich gut für AA ist. Zum einen haben wir einen stagnierenden Markt mit der Tendenz zu sinkenden Spielerzahlen und steigenden Kosten, bei der sich viele Publisher sich es zweimal überlegen ein MMO zu releasen.

      Zum anderen haben wir aber auch die Situation, dass in nicht all zu ferner Zeit 4 MMO's auf den Markt kommen die eine extrem starke Anziehungskraft ausüben. Nämlich das WoW Addon, Wildstar, ESO und EqNext. Hier wird es ein Spiel wie AA äusserst schwer haben.

      Hinzu kommt, das die Bereitschaft zu bezahlen (z.b Abo Modell) stark gesunken ist. Ebenfalls erschwerend ist, das zuviele Köche den Brei verderben und wir heutzutage nicht mehr sonderlich lange einem Spiel die Treue halten und gleich zum nächsten hoppen. Oftmals sind grosse Investitionen notwendig um die Spieler zurückzuholen. Etwas das bei Singleplayerspielen nicht notwendig ist. Siehe EA Strategie: "Wir interessieren uns nicht mehr für dein Spiel nachdem du es gekauft hast"
      Teires
      am 02. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Mutation steht dem Delphin nicht...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1099798
ArcheAge
ArcheAge: Video zum Delphin-Reiten
ArcheAge von XLGAMES soll "bald" in Europa erscheinen. Bis dahin könnt Ihr Euch die Wassereffekte des Titels in einem neuen Video ansehen. Zusätzlich dazu gibt es Delphine, die Ihr reiten könnt.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/ArcheAge-Delphine-reiten-1099798/
02.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/archeage_screenshot_3_b2teaser_169.jpg
archage online,mmorpg
news