• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Rothemd
      12.06.2013 10:51 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Miodri
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider fürchte ich es wird kein Abospiel D:

      Ansonsten sehr geil das Game, nur Free to Play mag ich nicht :S
      Kheeleb
      am 13. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kommt halt drauf an wie das F2P gemacht ist. Hab mich auch lange gegen diesen F2P Trend gesträubt, aber irgendwann kommt man eben nicht mehr drum herum wenn man das Hobby MMO nicht stark einschränken oder ganz aufgeben will. Einem fairen F2P System kann ich mittlerweile durchaus etwas abgewinnen.

      Wenn Du allerdings Spiele ohne monatliche Abogebühren kategorisch ablehnst wird in der nächsten Zeit die Luft für Dich ziemlich dünn denke ich.

      Die einzigen großen Spiele, die noch Abos zwingend voraussetzen sind WoW und EVE-Online. Und einige Nischenspiele wie Mortal Online oder Darkfall Online AFAIK.

      Alle anderen Spiele sind entweder F2P, B2P oder haben ein Abo optional.
      Xerwemo
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kam bei euch nach der Anmeldung eine Email oder so? Ich bin mir nämlich nicht sicher ob ich mich erfolgreich zur Beta angemeldet hab.^^'
      Xerwemo
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trion Account hatte ich ja bereits durch RIFT, Defiance und End of Nations. :p
      matthi200
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bekam zumindest ne E-Mail um meinen neuen Trion-Acc zu verifizieren.
      Xerwemo
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alles klar, danke. :3
      Rothemd
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Bestätigungsmail gibt's scheinbar nicht.

      Aber wenn du dich nach der Beta-Anmeldung mit deiner eMail-Adresse bei ArcheAge einloggst, erscheint eine "Thank You"-Meldung.
      Theobald
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auf Archeage freue ich mich auch diebisch, solange werde ich meine Zeit noch in Rift verbringen.
      Archeage bietet ja eigentlich alle Elemente eines Sandboxspiels, mit Elementen der Theme Park MMO ( zusammenhängende Geschichte, Questhubs usw. ).

      Mich reizt es aber, mit einer Gilde zusammen ein Stück Land, einer Insel, wie auch immer, in Beschlag nehmen zu können, und dort eine eigene Festung mit Seeflotte, Hafen, Landwirtschaft usw. betreiben zu können.
      Solche Elemente sind sehr selten geworden in den Spielen der letzten Jahre, und Archeage präsentiert sie auch noch in einer modernen Grafik.

      Eigentlich für jeden, der die Nase voll von Theme Parks hat, ein Pflichtkauf. Zumal Trion als Publisher ja auch einen sehr guten Ruf hat.
      Iluas
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Offene Spielwelt: Check
      Sandboxinhalte: Check
      Offenes Klassensystem: Check
      Offenes PvP: Check
      Crafting hat mehr Sinn: Check
      Housing: Check
      Viele Möglichkeiten zum Erkunden: Check

      Endlich mal wieder ein MMO mit RPG!
      Paradoxic
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      JAAAAAAAA!!! Nach 3 Monaten Spielzeit in Korea freue ich mich riesig auf ArcheAge, vlt. kommt es ja dieses Jahr sogar noch. Jetzt wo Teso erst 2014 kommt, würde es auch zumindest nicht direkt von Teso zerquetscht werden, also hoffe ich, dass Trion es noch dieses Jahr schafft. Eines meiner MMORPG Highlights der letzten 5 Jahre.

      P.S.: Wer bei ArcheAge an einen Asia Grinder denkt, den kann ich beruhigen. Das Spiel ist eigentlich viel zu westlich für den koreanischen Markt. Abwechslungsreiche Quests bis Max Level inkl. Zwischensequenzen und kein reiner Grind, weil man auf einmal keine Quests mehr hat. Soll heißen, es müssen nicht nachträglich irgendwelche blöden Grindquests auf ein reines Grind Spiel gebaut werden, die dann so enden wie bei Tera oder Aion.
      Zerokx
      am 14. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist aber auch so, dass TESO eine ganz andere Zielgruppe anspricht (wenn überhaupt irgend eine Zielgruppe angesprochen wird) und daher relativ wenig Konkurrenz für ArcheAge darstellen sollte.
      Das Problem an ArcheAge ist leider, dass es hier einfach niemand kennt. Da muss Trion schon einiges an marketing nachlegen.
      Davinho1
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die Informationen, Paradoxic...DAS macht Lust auf mehr
      matthi200
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also bitte... selbst ein Spieler der kein KR kann hat in AA kaum Probleme.
      Ich bin sehr wohl der Meinung das es auch ein Casual spielen kann da viele Sachen lange dauern und weiterarbeiten auch wenn man mal off ist.

      Schiffe, Häuser etc sind jetzt auch nicht so schwer zu erarbeiten.
      Paradoxic
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, hast du definitiv recht, wenn du nur jemand bist, der alle 4 Tage mal für ne Stunde einloggt, dann gibt es bessere Spiele, definitiv. Mit Casual habe ich eher Spieler definiert, die schon jeden Tag maln Stündchen einloggen, aber jetzt nicht 4x die Woche Raiden z.B., deswegen meine Aussage.

      Japs, man muss sich schon jeden Tag um die Farm kümmern, ansonsten verkümmern Pflanzen, Tiere können krank werden usw. usw., aber man kann sich ja z.B. auch ausschließlich darauf fokussieren, wenn man das möchte und da reicht ne halbe Stunde pflege jeden Tag Die Inis, die ich gesehen habe, waren wirklich nichts besonderes, das ist sehr richtig und reine Themenpark MMOs werden da auch sicherlich besser sein, aber es ist ja eher das Gesamtpaket was zählt.

      Beim Open PVP kann ich nicht zustimmen. Mittlerweile gab es viele Patches mit der Einführung von Belagerungen, Open PVP auf den anderen 2 Kontinenten und natürlich Open PVP (nicht abschaltbar übrigens) auf dem Meer, wo dir auch Vorräte gestohlen werden können, die du dabei hast und z.B. gerade zu deiner Insel transportieren wolltest. Fies ist auch, wenn du Tauchen gehst, dein Schiff oben steht und es dann auf einmal einfach jemand wegschleppt, dann treibste da wie ein Idiot auf dem Meer . Zudem gibt es ja Gleiter, welche mit Fähigkeiten wie Bombenabwurf ausgestattet sind, soll heißen, dass man die Burgen auch aus der Luft angreifen kann (es hat schon ein paar Steampunk Einflüsse).

      Das schöne an ArcheAge ist eben, dass man so viel machen kann, oder sich nur auf eine Sache wie Handeln fokussiert (man erhält Punkte für jede Transaktion im AH, wodurch man Ränge aufsteigt, wodurch dann wieder die Steuern usw. gesenkt werden). Oder als Bauer einfach mal mit dem Traktor übers Feld fahren (Ja, das geht wirklich) Open World Raidbosse gibt es auch, aber ob es mittlerweile auch Raidinstanzen gibt, das weiß ich nicht.

      Dennoch, die Mischung aus Themepark und Sandbox ist hervorragend gelungen, kombiniert mit dem wirklich richtig coolen PVP ist es eines der MMOs, die mich wahrscheinlich wieder nach Jahren eine lange Zeit fesseln werden.

      Achja und ich stimme dir übrigens zu Davinho. Das erste, was ich gesagt habe, als ich das erste mal ArcheAge gespielt habe, war, dass es mich wundert, dass das Spiel aus Korea kommt. Nicht nur die Grafik ist relativ westlich (CryEngine eben), sondern der ganze Aufbau und jetzt ist ArcheAge ja auch F2P geworden. Ich denke, das Spiel ist einfach zu westlich für den koreanischen Markt und v.a. zu wenig Grindy, zumal sie ja auch starke Konkurrenz haben. Ich denke aber, dass es eines der ersten koreanischen Spiele wird, die sich hier sehr gut schlagen, da es eben auch ehrlich z.B. ein Spiel von einem amerikanischen Studio sein könnte (mit kleinen Anpassungen natürlich)
      Davinho1
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, aber man muss schon einige Zeit in seine Farm investieren, seine Tiere füttern und so - sonst sterben die. Oder nicht? Für jemanden, der immer mal ein paar Tage aussetzt, wird auf Dauer nicht so viel Spaß haben, so meine Einschätzung. Die Sandbox Features brauchen wahrscheinlich schon seine Zeit und regelmäßige Pflege, ansonsten spielt man mehr ein Themepark Spiel und davon gibt es anscheinend bessere (Instanzen sind z.B. eher öde, was ich bisher so gesehen und gehört habe; Open PvP hat auch noch viele Schwächen, soll aber demnächst besser werden). Habe immer stundenlang die Streams verfolgt, nur leider ist das weniger geworden. Du wirst aber natürlich mehr Ahnung haben als ich, weil du es gespielt hast - das ist klar.

      Ich freue mich jedenfalls schon darauf - guter Publisher, gutes Spiel Die Features sind sehr auf mich zugeschnitten.

      Hier im Übrigen ein interessantes Review: http://www.aionsource.com/topic/135076-review-archeage/

      In Korea fällt es immer mehr zurück, was mich nicht wundert. Ich sehe es ebenfalls mehr als ein westliches SPiel.
      Paradoxic
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe doch selber 3 Monate gespielt und weiß ja was ich gesehen habe. Natürlich gibt es repetitive Aufgaben, darüber brauch ich nicht nachzudenken. Es ist und bleibt ein MMORPG, wo die Quests auch mit schönen Erzählungen eben doch töte und sammle sind und auch bei allen anderen MMORPGs gibt es typische wiederholende Elemente wie Dailies, irgendwie logisch. So erntet man z.B. jeden Tag seine Farm ab usw., wenn man der Aufgabe nachgeht, aber dir gehen die Quests nicht auf einmal aus, so wie bei Aion oder es gibt ausschließlich Kill Quests.

      Der wichtigste Unterschied zu den "herkömmlichen" MMORPGs ist die Mischung. Es gibt Inis usw, so wie mans eben kennt, aber auch Seeschlachten, Belagerungen oder du betreibst ne Farm, es gibt einfach mehr Auswahl.

      Und das das Spiel für Casuals ungeeignet ist, halte ich für Unsinn. Man muss ja als Spieler nicht alles machen, sondern kann sich auch einfach nur auf ein Gebiet fixieren, das ist einfach Geschmackssache.

      Aber logisch, es bleibt natürlich im Kern ein MMORPG, wer hätte das gedacht

      Und vergiss nicht, dass Trion bestimmt noch ein paar kleinere Sachen für den westlichen Markt abändern, obwohl dort bei weitem nicht so viel zu tun ist, wie bei den "Standard Mmmos" aus Korea.,
      Davinho1
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Repetitive Aufgaben musst du in ArcheAge auch erledigen, mehr als du denkst. Das Spiel ist für Casuals eigentlich ungeeignet, weil man extrem viel Zeit investieren muss.
      matthi200
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn die Marke nicht wäre..^^
      Silarwen
      am 12. Juni 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Yay! Freu mich drauf
      Paradoxic
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, aber ArcheAge hätte trotzdem einen schwierigen Stand, da die Mark Elder Scrolls einfach riesig ist und ArcheAge nunmal aus Korea kommt. Und wenn die Spiele fast gleichzeitig erscheinen, was meinst du, welches Spiel die Spieler zuerst spielen würden, das meine ich mit zerquetschen.
      matthi200
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von TESO zerquetscht?
      Die meisten sind TESO nicht unbedingt positiv gestimmt. Applaus war auf der E3 nach manchen Ankündigungen auch nicht vorhanden und wenn ich an das Beta-Forum denke...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1073837
ArcheAge
ArcheAge: Anmeldung zur Beta jetzt live - neuer Open-World-Trailer von der E3
Bei ArcheAge, dem kommenden Sandbox-MMO von Trion Worlds, könnt Ihr Euch ab sofort für die Beta bewerben. Außerdem wurde auf der E3 ein neuer Video-Trailer gezeigt, der verschiedene Features der Open World von ArcheAge präsentiert.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/ArcheAge-Beta-Anmeldung-und-E3-Trailer-1073837/
12.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/archeage_screenshot_1.jpg
archeage,sandbox,trion
news