• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      28.06.2014 15:20 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tori
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wecher blödel kauft denn in einer Alpha Gold ?
      Derulu
      am 30. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      "Blödel" sollte hier übrigens keinesfalls abwertend gemeint sein meinerseits, es wurde bloß die seltsame Bezeichnung weiter geführt
      Arrclyde
      am 30. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Vermutlich ein Teil der "Blödel" die schon für die Berechtigung zur Teilnahme an der Alpha 134 € gezahlt haben"


      Dieser Umstand ist nicht grade..... Nobelpreis verdächtig
      Derulu
      am 30. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Vermutlich ein Teil der "Blödel" die schon für die Berechtigung zur Teilnahme an der Alpha 134 € gezahlt haben
      Arrclyde
      am 30. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Welcher Blödel kauft überhaupt Gold? in der Alpha ist halt doppelt dämlich.
      teroa
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      so lange es idioten gibt die gold kaufen wird es leider auch immer wieder goldspammer geben,,
      Milissa
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gold käufer sind wie Ninjalooter, beides exestieren und beides nicht tot zu bekommen. Wobei Ninjalooter kann man ignorieren und irgendwan hat man die meisten ruhe. Goldseller kommen wieder, dennen kann man 1 mio acc sperren un ddenen intressiert es nicht. Weil die dadurch keinerlei verluste haben, die hacken Acc. die nutzen geklaute Kreditkarten um neue Acc. zu kaufen . Daher es wird ein Teufelskreis bleiben , in manche games merkt man es stärker andere nicht so sehr.
      hockomat
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da könnten sie die Accounts ja mal verschenken an wirklich an der Alfa interessierte Leute
      Stancer
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Traurig, und das bereits in der Alpha...

      Aber es scheint ja leider ein lohnendes Geschäft mit den Goldsellern zu sein, denn wenn niemand ("wie ja immer jeder behauptet") Gold kaufen würde gäbe es diesen Mist auch nicht.
      Aber sie tun es und wieso ? Weil Gier + keine Geduld + wenig Gefühl für den Wert von Geld ne gefährliche Mischung sind !
      erban
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht nicht um 1% -das wären praktisch nur Gladis dann, es ist grob die top 30% von denen ich rede. Also grob 1800+ im rating.

      Ist es echt so schwer zu verstehen dass diese Leute einfach mit gleichen equipstand und somit gleichen erfolgschancen pvp spielen wollen und sie notfalls dafür auch extra geld zahlen?
      Stancer
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Erban : Ich habe sehr wohl Ambitionen allerdings spielt der Faktor Zeit dabei keine Rolle und ich habe realistische Ambitionen.
      Wenn ich z.b. sage "Ich will Item X haben" ist es bei mir egal ob ich dafür 1std oder 1 Monat brauche. Das einzige was sich verändert, das ich in meiner Spielzeit gezielt auf dieses Item hinarbeite.

      ZITAT:
      "Warum sollten sie dies aufgeben nur um paar andere glücklich zu machen?"


      Ein paar andere ?
      Und wer redet denn hier über die Spieler-Elite ? Über High-Rated redet niemand und ich bezweifel auch, das die es nötig haben Gold zu kaufen.
      Machen diese Spieler doch maximal 1% von allen aus.
      Das Gold wird von der Masse gekauft, die sich unrealistische Ziel stecken und das muss noch nicht mal sein "Der beste zu sein".
      Der häufigste Grund für den Goldkauf dürfte allerdings "ungeduld" sein und das wird dann gerne schöngeredet wie z.b. :

      "Ich hab in der Woche nur 2-3std Zeit und will PvP spielen aber um da Spass zu haben (andere wegbashen) brauch ich das High-End equip. Aber man muss 20std dafür farmen was bei mir 10 wochen wären. Also kauf ich mir das Zeug und spar somit ne Menge Zeit."

      Lächerlich schon allein aus dem Grund, das wenn ich ein Unterhaltungsprodukt spiele ohne unterhalten zu werden ich schon was grundlegendes falsch mache.

      Ich sag immer, wer nur mit derartigen Dingen in Spielen spass hat, säuft sich auch sein Leben schön

      erban
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Stancer
      Kurzum du hast keine Ambitionen und bist zufrieden damit -schön für dich aber andere können und wollen mehr erreichen. Und diese Leute spielen bereits high-rated und bilden somit die Elite.

      Warum sollten sie dies aufgeben nur um paar andere glücklich zu machen?

      Zumal es ihre pvp-Kollegen nicht intressiert. Der Wettbewerb ist Spieler gegen Spieler und nicht wer hat den dicksten virtuellen Charakter. Wenn wir Wettbewerb für Zeitinvestition eröffnen, könnten wir genauso gut wieder Raid-Gear im pvp erlauben.

      Kurzum: Der weg zum fertigen Charakter ist egal.
      Deshalb krieg ich das auch als mit -es intressiert niemanden und wird entsprechend offen oft erzählt.

      @Theobald
      Letztlich willst du auch nur was in deinem Interesse ist -kein Unterschied zu denen die du hasst.
      mmonsta
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja dieses "ich zahl ja dafür also will ich alles haben, egal wieviel zeit/können ich dafür aufwende" is eins der schlimmsten probs in mmos.
      nich nur in bezug auf goldseller nein die entwickler geben dem auch noch nach und was daraus werden kann is ja bekannt.^^
      Theobald
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn sie genug Kohle haben, sollten sie sich nach jeder Bannwelle am besten einen neuen Account kaufen müssen. Wer Gold kauft, gehört permanent gebannt, ohne gelbe Karte, ohne temporären Bann, einfach weg damit.

      Ich spiele seit 10 Jahren MMOs, und ich war noch niemals auch nur ansatzweise in der Versuchung, mir Gold zu kaufen. Ich stecke meine Ziele so, daß ich sie auch erreichen kann.

      Und wer nur 3 Stunden pro Woche spielen kann, der sollte sich am besten ein SP Spiel zulegen, das kann er dann vermutlich für 5 Jahre spielen, bis er es durchhat. Das Argument mit wenig Zeit und viel Geld zählt für mich nicht.
      hockomat
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja Stancer löbliche Einstellung nur leider sehen das die wenigsten so und sehen es als ihr recht an da sie ja auch die 13 Eu zahlen also wollen sie auch bei 30 mins in der Woche gleich auf sein und mit jemanden der 8 Stunden täglich Zockt mithalten. (Unrealistisch aber Größenwahn ist in Mmo´s leider gang und gebe )
      Stancer
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wieso muss ich farmen ? Wer zwingt mich dazu ? Ich komme in TESO auch ohne High End Equip bestens zurecht !

      Es liegt an der verkehrten Zielsetzung der Leute. Sie wollen/können nur 3std pro Woche spielen, wollen aber trotzdem mit den Elitespielern auf einem Level spielen !

      So als wenn jemand, der 30min in der Woche locker joggt, weil er nicht mehr Zeit hat bei nem Marathon mitmacht und noch erwartet unter den Top 100 ins Ziel zu kommen.

      Ich habe kein Interesse daran mit den besten zu spielen oder dazu zu gehören, weil es einfach absolut unrealistisch ist !
      erban
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Ich spiele Spiele um Spass zu haben"
      Das ist ja der Witz -farmen macht kein Spaß. Deshalb bezahlen alle um es nicht machen zu müssen.

      Die Kundschaft, die ich meine ist 90% pvp Spieler und möchte nur pvp machen. Deshalb bezahlen sie irgendwen um nicht das Gold für Edelsteine/Verzauberungen/... selbst farmen zu müssen.

      Das ganze liegt in der Natur des "wir schmeissen alle Spielertypen zusammen" - Alle die nur A machen wollen, zahlen um B nicht selbst machen zu müssen und umgekehrt.

      Stancer
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Erban : Ich spiele Spiele um Spass zu haben, wenn ich nicht genug Zeit habe für ein Spiel, was bei dem Ziel Spass zu haben schon völlig ausgeschlossen ist, spiele ich das Spiel nicht.

      Ich kann auch Spass haben, wenn ich nur wenig Zeit habe. Das Problem ist, das die Leute meinen sie MÜSSTEN permanent mit der Elite mithalten ! Man könnte ja als "Noob" oder sonstwas bezeichnet werden, wenn man nicht die beste Ausrüstung hat und das kratzt dann ganz schön am Ego.

      Ich spiele z.b. TESO. Habe auch nur am WE Zeit und somit pro woche vielleicht 4-5std. Kaufe ich deswegen Gold ? Nein. Ich bin vor 1 Woche Level 50 geworden und hatte Spass dabei ! Ich dachte nicht einmal sowas wie "Scheisse, die anderen sind schon seit Monaten 50 und ich hänge noch im 20er Gebiet rum".

      So mache ich es übrigens in allen MMO´s. Spass ist der Motivator und nicht irgendwelche Pixelitems !
      erban
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Stance

      Die meisten Goldkäufer, die ich gesehen habe, kaufen gold einfach weil sie mehr Geld als Zeit zum Spielen haben. Ist doch auch rational. Wenn du nur 4-5h in der Woche zum Spielen hast möchtest du die nicht mit farmen verbringen. Gerade wenn genügend Geld auf dem realen Bankkonto sitzt ist die Zeit um längen wertvoller.
      Rudi TD
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Deadwool:

      Nein, das stimmt nicht. Das Bedürfnis hängt vom subjektiven Wert des gekauften / gewünschten Gegenstandes ab. Ingamewährung ist nicht mehr als ein austauschbares Tauschmittel. Wenn aber nur unzureichend Möglichkeiten bestehen, dieses Tauschmittel umzutauschen, oder das Tauschmittel inflationär verfügbar ist, dann sinkt auch der subjektive Wert und somit die Motivation, das Tauschmittel zu erhalten.

      Prinzip von Angebot und Nachfrage.


      @Stancer:

      Wenn es zutrifft, dann ist jede Beschwerde berechtigt. Timesinks bieten keinerlei spielerischen Mehrwert und dienen dem reinen Kaschieren von Contentlücken.
      Bei deiner weiteren Aussage stimme ich dir zum Großteil zu. Natürlich dient auch das im Endeffekt der Selbsterhöhung. Das wissen die Entwickler selbstverständlich, sonst würde ihr Spiel ja auch endeffektlich nicht gespielt werden. Gerade bei MMOs macht die berüchtigte Itemspirale schließlich die Hauptmotivation aus.


      Stancer
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Rudi : Ja und dann beschweren sie sich wieder, das die Inhalte zu schnell durch sind...

      Die Problematik ist einfach, das manche MMO´s einfach zur Selbstprofilierung für das eigene Ego nutzen. Nach dem Motto "Im RL bin ich vielleicht nur Durchschnitt aber im MMO bin ich der King".
      Schau dir doch nur mal an wie die Leute in Foren reden. Da liest man sehr oft "es ist schwer mitzuhalten". Allerdings liegen solche Aussagen wohl auch an einer recht eingeschränkten Sicht und zeugt von wenig Lebenserfahrung.
      Wenn ich in der Kreisliga Fussball spiele, messe ich mich ja auch nicht mit Marco Reus oder Thomas Müller. Ich messe mich mit den Leuten in meiner Liga.

      In MMO´s fehlt diese gesunde Selbsteinschätzung bei den meisten völlig. Stattdessen heisst es nur "Entweder bin ich der beste oder ich bin ein Niemand!"

      Es kann ja jeder mit seinem Geld machen was er will, bei 95% der Leute kommt auch irgendwann die Einsicht, spätestens dann wenn das für Gold ausgegebene Geld für etwas wichtiges fehlt.
      Rudi TD
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Andersrum wird auch ein Schuh draus. Goldselling kann nur erfolgreich sein, wenn das Gameplay entsprechende Frustgefühle hervorruft (z.B. durch massive Timesinks), die durch den Einsatz von (echtem) Geld befriedigt werden sollen. Diese Frustmomente scheinen mir recht stark ausgeprägt und verbreitet zu sein, wenn sich Spieler bereits in einer Alpha(!) zum Echtgeldeinsatz "gezwungen" fühlen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127041
ArcheAge
ArcheAge: 16.000 Spam-Accounts in der Alpha gesperrt
Der Bannhammer schlägt in ArcheAge zu: 16.000 Accounts der derzeit laufenden Alpha-Phase wurden auf einen Schlag gebannt. Der kommende Patch 1.2 soll weitere Hilfe gegen Spammer und Botter bieten.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/News/ArcheAge-16000-Spam-Accounts-in-der-Alpha-gesperrt-1127041/
28.06.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/archeage_screenshot_2_b2teaser_169.jpg
archeage,trion worlds,mmorpg
news