• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • ArcheAge: Housing-Übersicht - Haustypen, Fläche, Baukosten, Steuern

    In Rahmen der Tipps-Reihe haben wir euch bereits erklärt, wie das Housing in ArcheAge funktioniert. In diesem Special zeigen wir euch die Schmuckstücke für angehende Hauseigentümer, die ihr für Gildastars auf Mirage Island erwerben könnt. Außerdem gibt's alle Infos zu den Haustypen, der Grundfläche, dem Unterhalt und benötigten Baumaterialien.

    Wenn ich einmal reich wär in ArcheAge, dann bau ich mir ein Haus! Wenn ihr ähnlich denkt, wie meine Firran, bevor sie zur stolzen Besitzerin eines mittelgroßen Hauses wurde, dann braucht ihr sicherlich noch ein paar Tipps. Der Weg zum Eigenheim ist nämlich mit Fallen gespickt und ein hoher logistischer Aufwand ist vonnöten, bis das Traumhaus da steht wo es soll. Die richtige Planung ist der erste Schritt in eine richtige Richtung – und auch ein guter Weg, um meine begangenen Fehler zu vermeiden.

    Zunächst einmal ist es wichtig, dass ihr euch überlegt, welcher Haustyp in Frage kommt beziehungsweise das Budget eures Helden zulässt. Ausgehend von euer Wahl braucht ihr natürlich auch einen geeigneten Bauplatz. Der ist aktuell je nach Größe des Hauses nicht leicht zu finden, weil die Server immer noch sehr stark bevölkert sind.

    Häuser werden in fünf Größen angeboten (Ich konzentriere mich in diesem Special ausschließlich auf die Häuser. Auf Vogelscheuchen in den Größen 8x8 Meter und 16x16 Meter gehe ich nicht ein) Zudem: Die Steuern sind eine Grundangabe, da die Menge an zu zahlenden Steuerbescheiden sich auch nach der Anzahl aller Grundstücke im Besitz richtet.

    ArcheAge: Haustypen

    Die Baupläne bekomm ihr auf Mirage Island - einfach durch die großen blauen Portale gehen und schon seid ihr da. Neben Hausplänen verkaufen die NPCs viele andre Sachen - Schiffen werden wir uns in einem anderen Special widmen. Weiter zu den unten angegeben Infos.

    Als Erklärung: Ein Pack Materialien wird geschnürt aus 100 Stück des Ausgangsmaterials. Das bedeutet, für ein Steinpack benötigt ihr 100 Steine. Die wiederum erhaltet ihr aus 300 veredelten Rohsteinen, die beim Abbau von Eisenerz zufällig droppen - Steine sind das am aufwendigsten zu beschaffende Material beim Hausbau - das solltet ihr in jedem Fall bedenken, bevor ihr eine Entscheidung trefft. Gildastars bekommt ihr durch den Abschluss von Story-Missionen, interkontinentalen Handelsreisen und täglichen Aufgaben.

    Die kleinen Häuser gibt's schon für 15 Gildastars. Die kleinen Häuser gibt's schon für 15 Gildastars. Quelle: buffed

    Kleines Haus – 15 Gildastars
    • Baukosten variieren: 1x Steinpack + 1x Holzpack oder 1xSteinpack + 2x Holzpack
    • Grundfläche 16x16 Meter
    • Steuern: 10 Steuerbescheide pro Woche, 20 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 45 Objekte

    Farmhaus - 50 Gildastars Hinten seht ihr das Haus in ganzer Pracht. Hinten seht ihr das Haus in ganzer Pracht. Quelle: buffed

    • Baukosten: 10x Steinpack + 5x Eisenpack + 5x Holzpack
    • Grundfläche 24x24 Meter mit kleinem Haus in der Mitte
    • Steuern: 15 Steuerbescheide pro Woche, 30 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 45 Objekte

    Mittleres Haus – 100 Gildstars Villa für 300 Gildastars Villa für 300 Gildastars Quelle: buffed

    • Baukosten variieren: 10x Steinpack + 5x Steinpack + 5x Holzpack oder 10x Steinpack + 5x Holzpack+ 5x Holzpack (Materialien müssen in der angegebenen Reihenfolge verbaut werden)
    • Grundfläche 24x24 Meter
    • Steuern: 15 Steuerbescheide pro Woche, 30 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 100 Objekte

    Stadthäuser – 150 Gildastars Am Hausladen auf Mirage Island. Am Hausladen auf Mirage Island. Quelle: buffed

    • Baukosten variieren: 15x Steinpack + 5x Eisenpack + 5x Holzpack oder 10x Steinpack + 5x Eisenpack + 10x Holzpack (Materialien müssden in der angegebenen Reihenfolge verbaut werden)
    • Grundfläche 24x24 Meter
    • Steuern: 15 Steuerbescheide pro Woche, 30 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 100 Objekte

    Großes Haus – 300 Gildastars Das Herrenhaus kostet 1.000 Gildastars. Das Herrenhaus kostet 1.000 Gildastars. Quelle: buffed

    • Baukosten variieren: 20x Steinpack + 10x Eisenpack + 20x Holzpack oder 30x Steinpack + 10x Eisenpack + 10x Holzpack (Materialien müssen in der angegebenen Reihenfolge verbaut werden)
    • Grundfläche 28x28 Meter
    • Steuern: 25 Steuerbescheide pro Woche, 50 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 150 Objekte

    Anwesen – 500 Gildastars Die Kosten Die Kosten Quelle: buffed

    • Baukosten variieren: 45x Steinpack + 15x Eisenpack + 25x Holzpack oder 25x Steinpack + 15x Eisenpack + 45x Holzpack oder 50x Steinpack + 15x Eisenpack + 20x Holzpack (Materialien müssen in der angegebenen Reihenfolge verbaut werden)
    • Grundfläche 28x28 Meter
    • Steuern: 25 Steuerbescheide pro Woche, 50 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 150 Objekte
    Herrenhaus: - 1.000 Gildastars
    • Baukosten: 100x Steinpack + 20x Eisenpack + 50x Holzpack oder 25x Steinpack (Materialien müssen in der angegebenen Reihenfolge verbaut werden)
    • Grundfläche 44x44 Meter
    • Steuern: 50 Steuerbescheide pro Woche, 100 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 200 Objekte
    See-Bungalow – 300 Gildastars
    • Baukosten: 5x Steinpack + 5x Eisenpack + 10x Holzpack (Materialien müssen in der angegebenen Reihenfolge verbaut werden)
    • Grundfläche 24x24 Meter
    • Steuern: 15 Steuerbescheide pro Woche, 30 Steuerbescheide für die Sicherheitseinlage beim Errichten
    • Dekor-Limit: 100 Objekte

    Weitere Tipps für ArcheAge-Einsteiger

    Nach Abschluss der Main-Quest werdet ihr ohne Handelsreisen und tägliche Aufgaben etwa um die 70 Münzen im Inventar haben - für ein mittleres Haus könnt ihr jetzt tägliche Missionen und Handelsreisen abschließen. Oder ihr gebt euch zunächst mit einem Farmhaus zufrieden - dann habt ihr noch 20 Gildastars über, die ihr in ein anderes Objekt der Begierde anlegen könnt.

    So tolle Dinge wie etwa einen Schiffs-Bauplan für 50 Gildastars, einen Plan für eine Unterwasserfarm für 20 Gildastars oder eine Reitkuh. Die kostet 5 Gildastars. Viel Spaß beim Hausbau. Mehr zum Thema wie News, Tipps, Specials und Videos rund um ArcheAge findet ihr auf unserer Themenseite.

    09:24
    ArcheAge: Aus dem Abenteuerleben einer Firran
  • ArcheAge
    ArcheAge
    Release
    16.09.2014
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Sucoon
    ja der clipper ist relativ billig. ich hab aber lieber den bauplan für 40g im ah gekauft, da ich schlechter an GS…
    Von Mayestic
    Na ein Clipper sollte ja kein Problem sein. Mach dir nen Twink, spiel nur die grüne Questreihe durch, iwann rund im…
    Von Silarwen
    Blitzholz... ich hoffe, ich werde nochmal glücklicher Zaungast :) Dann klau ich auch mal mehr als Gemüse ;) Aier…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Silarwen
      25.10.2014 09:04 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mayestic
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum Thema Steuern gibts noch was interessantes. Den Steuerrechner
      Denn spätestens wenn man mehr als drei Grundstücke hat werden die Steuern ja immer höher und etwas unberechbar.

      http://archeagefurniture.com/archeage-tax-calculator/


      Was den Platz angeht den man auf einer 24x24er Farm hat kann ich folgendest zu sagen.
      Ich besaß auf Eanna direkt vor Tigerauge diesen einen Spot auf dem man ein Farmhaus + 16x16er Scarecrow hinstellen konnte.
      Auf die 16x16er SC bekomme ich etwa 18-20 Espen, je nachdem wie faul ich grade bin
      Rund ums Farmhaus schaffe ich es 26 Espen zu platzieren.
      Richtig interessant wird es dann aber erst wenn man 16x16er SCs aufwerten kann zu 24x24er SCs aber das kostet wenn ich richtig informiert bin auch die Kleinigkeit die sich da "Blitzholz" nennt

      Was mich aktuell an AA stört ist das man iwie doch gefühlt ohne eigenes Land so richtig am Arsch ist. Ich würde gerne den Server wechseln aber es lohnt sich einfach nicht denn auf dem neuen Server stehe ich ohne Land da und könnte nur über "hidden farms" an Rohstoffe kommen für Tradepacks oder ich müsste Unmengen an Echtgeld investieren um mit Shopitems an Land zu kommen.
      Das passt mir grade so garnicht

      Langfristig ist AA daher nichts für mich. Da spiel ich lieber wieder EVE. Die Sandbox sagt mir mehr zu. Aber jetzt hab ich erst mal noch 90 Tage Patronstatus. Also wirds auch gespielt


      Sucoon
      am 27. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja der clipper ist relativ billig. ich hab aber lieber den bauplan für 40g im ah gekauft, da ich schlechter an GS rannkomme als an gold.

      dann braucht mann 110 holz + 110 eisen + 100 stoff + 10gold um das zu bauen.

      bin übrigens auch auf eanna, ah ist nicht nur serverwide sondern auch serverübergreifend. hab zb. eine Waffe, die auf dem server Dahutra hergestellt wurde.

      ich bin auch noch auf der suche nach einem geregelten einkommen, traderuns mache ich ab und an mit der gilde aber das find ich auf dauer langweilig. jester packs farmen ist auch nicht so mein ding. crafting hat mich bisher nur gold gekostet, abe rkeisn gebracht (50k kunsthandwerk + 50k fishing) wobei ich mich jetzt ans sportfischen versuchen wollte. fisherboot habe ich mittlerweile auch, wobei ich mir das kein 2. mal leisten würde. (250Gilda = 1300g, 2x Blitzgetroffener Baum = 2x 1300g, + 500g an restlichen mats)

      wo man bei AA richtig gut gold verbraten kann ist seine ausrüstung. das hochstufen kostet unmengen an gold. schon allein das sockeln eines gegenstandes. mein einzigartiger stab hat 5 sockelplätze. 4x eingesetzt beim 5. mal fehlschalg und alle vorherigen zerstört -.- und danach gerade noch so auf 3x gekommen und 200g für sokel kaput.

      Mayestic
      am 25. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ein Clipper sollte ja kein Problem sein.
      Mach dir nen Twink, spiel nur die grüne Questreihe durch, iwann rund im Villanelle brauchste dann Hilfe für etwa 10 Minuten und dann haste deine 50 Gildas für den Clipper. Arbeitsaufwand etwa ne Stunde, vielleicht anderhalb weil du konsequent nur die Storyquest machst und nix anderes.
      Dann rennste nach Mirage, kaufst die Blaupause und schickst diese an den Main. Fürn Clipper brauchste ja dann auch nur bissle Holz und Eisen für das Dock, für den Clipper meine ich auch nur 1 Paket Holz, 1 Paket Eisen und als letztes 1 Paket Stoff.

      Also 300 Rohholz, 300 Roheisen, 300 Stoff was 3000 Baumwolle sein dürften.

      Dann schauste dich noch nach nem Alchemisten um bzw im AH nach der richtigen Shatigons Sanduhr um dein Schiff im Notfall reparieren zu können denn bei uns auf Eanna wird man schon mal flott versenkt weils lustig ist

      Steuerbescheide kaufe ich mittlerweile übers AH. Aktuell steigen sie zwar wieder aber sie lagen auch mal bei etwas um die 35 Silber das Stück, da hat man dann direkt mal 1000 gekauft und ich brauch nur 25 die Woche weil ich aktuell auch nur noch nen Farmhaus + 16er Vogelscheuche habe.

      Den "Treibholz"-Effekt kenne ich. Ich bin aktuell gildenlos, die alte Gilde war einfach nix für mich. Also kann ich machen was ich will und alles was ich verdiene verdiene ich für mich. Die 100g die ein Apex bei uns kostet würden täglich machbar sein aber dafür müsste ich quasi 8x am Tag, also alle 3 Stunden anpflanzen (Reis und Kürbisse) und da fehlt mir der nerv

      1000 Reis gehn bei uns für ca. 20-25 Gold im AH. Ich bekomme 46 Reisbündel auf mein Land. Dauer ca. drei Stunden wenn man es gießt. Ausbeute im Durchschnitt 25 Reis pro Bündel. Also 1000 Reis + ca. 100 Heuballen und ca. 300 Wurmköder in etwas mehr als 3 Stunden sind realistisch. Dann muss man aber noch die Unkosten abziehn und selbst den Shatigons Segen kaufe ich aktuell übers AH. Wie gesagt die 100g würden locker machbar sein pro Tag, liegt aber halt an der Nachfrage im AH für Reis.
      Silarwen
      am 25. Oktober 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Blitzholz... ich hoffe, ich werde nochmal glücklicher Zaungast
      Dann klau ich auch mal mehr als Gemüse

      Aier sieht eigentlich ganz gut aus was den Platz angeht. 2x Apex für einen Monat Patron sind aktuell vom Preis her auch noch im Rahmen mit je um die 80-90 Gold. (kann man doch locker in einem Monat bekommen, nicht an einem Tag, aber geht)

      Du, ich hätte da ein kleines Haus + Farm auf Aier anzubieten

      Ich hab echt viel Spaß grad, obwohl ich tatsächlich wenig zielstrebig bin und so vor mich hintreibe - fühlt sich trotzdem sehr unterhaltsam an so als Treibholz.

      Viele Grüße

      PS: Ein Schiff muss her
      Ich hab zwar wenig Ahnung, aber viel Spaß. Kommt dann mit der Zeit. Also ersteres
      Silarwen
      am 24. Oktober 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Danke. 70 Stück die Woche....hart.

      Grüße
      Maria
      Jerod
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hm ich glaube beim Farmhaus hat sich ein Fehler eingeschlichen... ich Sammle nämlich gerade die Mats dafür und es sind 5x Eisenpakete notwendig
      Daraios
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fahr 5 mal am Tag von Halkyona nach Gweonid Wald das macht mit dem kleinen Schnauferl (Farm Car) pro Pack zwischen 6.5 und 8.5 Gold (je nach %) soviel Aufwand betreibe ich auch nicht dazu bin ich zu faul ^^ Im Osten gibts sicher auch so eine Strecke außerdem 1* in der 100G sollte kein Problem sein selbst wenn man wenig und nicht nur Zielgerichtet spielt.
      20 Bescheide sind denke ich mit 15 Treuepunkten wesentlich effizienter als 25 für einen Arbeiterlohn die bekommt man im AH auch für so zwischen 8-12 G pro Trank was denke ich besser ist als sie für die Punkte zu kaufen.
      Silarwen
      am 24. Oktober 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ein Haus am See muss schon sein.

      Oh, das habe ich ja schon.

      Ich würde dort aber gerne entspannen, ohne ständig in Truthahnkacke zu treten
      - sprich einen Großteil an Farmarbeit und Viehzucht auslagern. Bäume sind ja okay.

      Grüße
      Maria
      Jerod
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich schaffe auch keine 100 Gold am Tag, aber ich bin ja Berufstätig und kann auch nur Abends 1-2 Stunden spielen. Was allerdings für meine eher "bescheidenen" Ansprüche durchaus reicht. Ich werde auch irgendwann eine Bauernwerkbank in Angriff nehmen, dann bleiben mir eigentlich "nur" noch das Farmhaus und die große Vogelscheuche - was allerdings für mich vollkommen reicht, will ja nicht Hausbesitzer spielen!
      Thrunduil
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man bekommt doch per treueabzeichen gebundenesteuerbescheide. 15 zu 20. ich hab 1x aquafarm 2 großevogelscheuchen auf einen char und keine probleme die steuern zu bezahlen. das farm haus macht nicht soviel sinn da der garten genau so groß ist wie eine große vogelscheuche platz hat. meiner meihnung nach
      Silarwen
      am 24. Oktober 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich weiß ja nicht wie du deine 100 Gold am Tag machst, ich habe nicht so viel. Und durch vier Grundstücke brauch ich halt auch eine Menge. Ich spiele halt nicht profitoptimiert, das ist nicht so mein Ding.

      Habe am Anfang Glück mit einem besonderen Material gehabt (Goldsegen yay), sonst hätte ich auch keine vier Grundstücke.

      Treuepunkte: 20 Stück sind 800 Labor - einen Handwerkstrank bekomm ich für 25 TP - dachte bisher immer, das ist der bessere Deal, aber ich spiel am Tag auch nur ein oder zwei Stunden, von daher habe ich noch! ausreichend AP über...

      Das Farmhaus würde ich nicht am jetzigen Ort bauen wollen, sondern hoffe, dass inzwischen irgendwo anders ein Platz frei ist.

      Daraios
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Steuerbescheide macht man doch nicht mit AP das ist doch pure Verschwenden! Man kauft die im AH (100 St um die 100G was ein Tag Handeln ist) oder man holt sich die per Treuepunkte (20 St für 15 Punkte).
      Farmhaus allein lohnt nicht aber zusammen mit einer Großen Scheuche schon. Auf dem Farmhaus hat man Platz für Große Dinge wie Gehege die man auf der kleinen Scheuchen nicht unterbringt. Farmhaus ist fast ein MUSS für jeden der Handel und oder bestimmtes Crafting ernsthaft betreiben will.

      und p.s.: nein ich hab auch noch keins..da wo ich meine Sachen hab passt mein Farmhaus biss auf 1m nicht hin..ich hab mich beim niederlassen um genau den 1m verschätzt -.- wird Zeit das Auroria auf geht!
      mmonsta
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab gelesen das auch bestehende bauflächen erweitert werden am 4.11. war thema im gildenchat vllt bezog sich das auch nur auf den platz in auroria.
      myxir21
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Passt das 24er denn da überhaupt hin? Also wenn du das Farmhaus wegen dem Anbauplatz möchtest, dann würde ich dir eher empfehlen dein jetztiges kleines Haus abzureisen ( Du schreibst, du hättest ja noch ein Mittleres) und da die 16er Scheuche hinzustellen. Ansonsten warten. Du brauchst eh irgendwann die Bauernwerkbank. Das kostet dich die kleine Scheuche. Die dann durch das Bauernhaus ersetzen. Die Platzsituation ist mittlerweile ein wenig besser. Am 4. Nov kommt auroria. Dann sollte es möglich sein, den ein oder anderen Platz zu ergattern. Steuerbescheide kann man übrigens relativ günstig im AH erstehen
      Silarwen
      am 24. Oktober 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Danke, da habe ich mich vertippt - wäre ja auch zu schön gewesen. Überlege gerade ob ich meine zwei kleinen Vogelscheuchen und das kleine Haus (alles nebeneinander) gegen ein Farmhaus eintauschen sollte - so langsam dürfte doch irgendwo was frei sein. Lohnt sich das vom Platz denn wirklich?

      Alles behalten (oben genanntes Farmland + mein mittleres Haus) und dazu noch ein Farmhaus ist zu viel an Steuern, da hab ich zu wenig Labor übrig.

      Über Tipps würde ich mich freuen.

      Danke und Grüße
      Maria
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1140280
ArcheAge
ArcheAge: Housing-Übersicht - Haustypen, Fläche. Baukosten, Steuern
In Rahmen der Tipps-Reihe haben wir euch bereits erklärt, wie das Housing in ArcheAge funktioniert. In diesem Special zeigen wir euch die Schmuckstücke für angehende Hauseigentümer, die ihr für Gildastars auf Mirage Island erwerben könnt. Außerdem gibt's alle Infos zu den Haustypen, der Grundfläche, dem Unterhalt und benötigten Baumaterialien.
http://www.buffed.de/ArcheAge-Spiel-45894/Guides/ArcheAge-Housing-Uebersicht-Haustypen-Flaeche-Baukosten-Steuern-1140280/
25.10.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/10/ArcheAge_29-buffed_b2teaser_169.jpg
archeage,trion worlds,tipps
guides