• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Loofi
      14.04.2011 14:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      xontroulis-rocks
      am 15. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich bin noch immer begeistert von Aion. Mache zwar momentan eine kleine Pause, aber mit 2.5 bin ich wieder voll dabei. Auch die ersten Infos über 2.6 das schon auf dem PTR läuft sind spitze. Automatische Gruppensuchsysteme werden eingeführt, die neue INstanz wird auch wieder solo Bereiche haben und es wird wohl auch den 64 Bit client geben.
      Nicht jedem gefällt Aion, aber das muss auch nicht sein. Hauptsache diejenigen die es spielen haben ihren Spaß daran.

      P.S. Die Kosten sind berechtigt, denn m´man darf bei solchen Spielen, wo open PvP ja auch eine Bedeutung hat nicht jeden einfach transferieren lassen, denn das würde nur den ganzen WTJ zugute kommen.
      Rhilla
      am 15. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja kaum spieler ,wird was anderes versucht um noch etwas geld zu bekommen ,bei einem spiel was nicht so läuft wie erwartet,hab damals auch aion gespielt 3 monate lang (wo man noch bis 50 lvl-n konnte ,ka wie das heute ist )nach den 3 monaten ,account gekündigt,verpackung und cd sauber entsorgt^^grafik top aber spiel der absolute flopp,so viele bots auf einem haufen wie dort damal hab ich noch nie gesehen,selbst leute in der gilde haben zugegeben dass die boten weil die auf das ewige gegrinde keine lust haben,ab lvl 40 hatte man dort pro lvl 3-5 quests,was etwa10% ep gebracht hat bis lvl up,berufe :man farmt wie verückt mats (im ah )fast unbezahlbar ,dann möchte man was herstellen und das failt,mats weg ,gold weg ,echt super spiel ....
      Zauma
      am 15. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aion ist jetzt ein vollkommen anderes Spiel. Du kannst leicht leveln, auch von Beginn an. Es gibt mehr Quests und die Einzelspielerinstanzen.

      Früher ging das aber auch. Ich hatte zwei Herstellungsberufe und habe beide Sammelberufe gemacht und nie Probleme, daß ich zu wenig Exp hatte.

      Und ab der Erweiterung von Stufe 50 bis 55 fliegen einem nur so die Exp zu. Mir ist das schon viel zu kurz gewesen. Einmal ausgeruht nach Taloc und man hat 1/2 Level voll.
      Taramoon
      am 15. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Bots gibt es heutzutage sogut wie gar keine mehr in Aion, zumindest nicht auf der oberfläche, was unter der Map abgeht weiß ich nicht.
      Aber das Berufssystem das du ansprichst kann schon sehr frustrierend sein, das stimmt.
      Man farmt wie eine doofe tagelang belanglose mobs und instanzen um am ende 10x am stück zu failen während dem herstellen.
      Zack eine woche mats farmen umsonst...
      Das mach ich einmal mit, auch zwei, drei, oder vier mal, aber irgendwann ist halt einfach schluss damit.
      GroßvätterchenNurgel
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      pfff für die paar klicks die die machen müssen ist es in falle wow ne frechheit so viel zu verlangen,die könnten froh sein das sie für die 5 sekunden die sie in anspruch nemen n euro kriegen
      Keupi
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ich nicht daran verstehe, das betrifft übrigens alle anderen MMORPGs genauso, was an einem Chartransfer so teuer ist. Ich meine, das sind ein paar Befehle und Routinen durchzulaufen und das wars. Muss das 18 Euro oder wie bei WoW 20-25Euro kosten ? Würden es nicht auch 5-10Euro tun ? Ich meine 18/20 Euro ist echt happig.
      Dietrich
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ok, grundsätzlich stimmt das auch. Aber irgendwo muss der Preis auch ein wenig abschrecken, sonst hüpfen alle nur noch wie wild über die Server. Besonders die, die sich nicht benehmen können! ^^
      JackoBauer
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich habe Aion vor circa 2 Wochen angenafngen zu spielen und eigt. macht es mir sehr viel Spaß. Das einzige Problem was ich mit Aion indirekt habe: Es gehört zu NCSoft. Ich kann diesen Laden einfach nicht ausstehen. Support totaler mist, allgemein bei den Spielen die die anbieten kaum Updates und und und. Die sollten echt mal was an der Firmen Philosophie ändern - das sieht ein aussen stehender schon dass dies eine Firma ist die nur Geld will (was ja nicht schlimm ist) aber dafür tun bzw. die Produkte gut weiterausbauen fehlt gewaltig.
      Zauma
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man sollte auch bedenken, daß der Gesamtumsatz von NCSoft so hoch ist wie das Werbebudget von Blizzard.

      Dafür bietet NCSoft noch gute Leistungen.
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt hab ich das Thema voll verfehlt... xD
      Was ich eigentlich sagen wollte ist, nur weil sich WoW in eine Richtung entwickelt hat die uns beiden nicht mehr gefällt, aus welchen gründen auch immer, müssen wir doch Blizzard trotzdem zugestehen das sie eine menge in WoW geändert und an dem Spiel gearbeitet haben, oder nicht? =)

      Für uns beide ein schlechter Weg, aber das ist eigentlich unser persönliches pech, gibt ja noch mehr als genug Spieler denen das jetzige WoW noch gefällt.
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab Cata noch ne Chance gegeben, nachdem unsere Gilde in Wotlk den lk endlich im hc gelegt hat war ich die restlichen monate quasi nur am twinken wie eine doofe.
      Chars die mich eigentlich nie sonderlich interessiert hatten auf 80 gelevelt, ausgeloggt, den nächsten Char auf 80 gelevelt, aus purer langeweile.
      Wolle mich halt quasi auf Cata vorbereiten und wenigstens schonmal ein paar Chars auf 80 haben, am ende hatte ich 9 80er, davon waren nur 2 Raid equipt.
      Dann kam Cata.... Mein Ende! ^^

      Dakirah
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine letzten Moment in WoW liefen so : Allgemeines Forum - Neue Sets für PdK - angeschaut. - Klick auf Accountbverwaltung - Abo beendet.

      Dem ging ein WotLK-Beta vorraus - eingelogt, klick auf Mount - was das ? Juhu, meine Pet- und Mounttasche. Danach nur noch Frust mit dem leichten Kontent- Naxx erster Boss down nach 10 Minuten. War 4 Uhr morgens und alle hatten keine Lust mehr weiter zu testen.

      Und ja - ich hoffe das Trion dieses Tempo weiterhin schafft.
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey Inkognito, mach bitte meine Hoffnung nicht kaputt. xD
      Trion wird das ding schon stemmen, irgendwie.... ^^

      @Dakirah
      Naja, Blizzard hat es immerhinn geschafft innerhalb von 1.5 Jahren WoW so auf den Kopf zu stellen das es mir persönlich keinen Spaß mehr macht.
      Klar die änderungen gingen für meinen Geschmack viel zu weit in Richtung Casual, aber WoW wurde halt in dieser Zeit trotzdem weiterentwickelt, und das massiv.
      Was bekamen wir von Ncsoft in dieser Zeit?
      Patch 2.0 ^^
      Dakirah
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gerade Blizzard würde ich nicht zutrauen mehr zu leisten als NCSoft. Was mich an Blizzard einfach stört, ist die extreme Zeitspanne zwischen erkennen des Problems und der Lösung. Trion liefert auf Probleme in wenigen Stunden, Tagen oder mal einer Woche handfestes. In Aion gibs glaub mit Patch 2.5 ein Clientupdate - In WoW reden die Entwickler schon seit Classic von einer möglichen Überarbeitung der Rassen. Gemacht wurde nichts.
      ink0gnito
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Man kann Trion oder Blizzard vorwerfen was man will, aber eins muss man ihnen lassen, sie entwickeln ihre spiele regelmäßig weiter."

      Ist dieser Satz, in Bezug auf Trion nicht vllt. etwas zu Früh?:>
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine Worte,,, =)
      Aion in den händen von Trion oder Blizzard und es wäre vermutlich ein Traum Spiel geworden.
      Man kann Trion oder Blizzard vorwerfen was man will, aber eins muss man ihnen lassen, sie entwickeln ihre spiele regelmäßig weiter.
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oberflächlich also vom puren Preis Leistungs verhältnis her betrachtet wären deine 13euro mtl bei WoW oder RIFT vermutlich besser aufgehoben, denn dort hat man zb noch das Gefühl das die Abo Gebühren in die Weiterentwicklung gesteckt werden.

      Kundenservice ist bei Aion leider kaum vorhanden, Server Qualität ist sehr grenzwertig verglichen zu anderen Abo mmo"s, Content updates gibt es nur alle paar Jahre, PvP ist so unbalanced wie am ersten Tag (wird sich auch anscheinend nicht darum gekümmert), man spürt leider keine richtige weiterentwicklung, Aion wird zwar weiterentwickelt (man bekommt inzwischen mehr Char und Berufe exp), aber man bekommt als Spieler schnell das Gefühl das sich die Chefetage von Ncsoft mächtig ihre privaten Taschen füllt, anstatt die dollars in das Spiel zu investieren.

      Aion besitzt Charme und eine schöne Ingame Welt, keine frage, allerdings besitzen das andere Abo mmo"s auch, und verglichen zu Aion gibt es bei zb WoW oder RIFT sehr viele Patches, und vorallem Patches die man Ingame auch spürt und die Ingamewelt auch spürbar verändert.

      Bei Aion hat man als Spieler der ersten Stunde leider das Gefühl das man quasi nur für die Serverwartung zahlt, denn Kundenservice und Spielentwicklung lassen leider sehr zu wünschen übrig.
      iffs
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      alles ansichtssache
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das der Inhalt bzw die Ausrüstung in Aion noch was wert ist, weil kaum neuer Content erscheint ist natürlich ansichtssache.
      Da sind geschmäcker verschieden, die einen möchten mehr Endgame Content und die anderen möchten halt länger ihre Ausrüstung behalten. =)

      Ich möchte das Spiel auch keinem schlecht reden, mein Kommentar bezog sich eher auf die 13euro mtl, und das damit verbundene Preis-Leistungs verhältnis im vergleich zu anderen mmo"s und deren Inhalt.
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die schwache Serverleistung erkenne ich daran das ich einen deutschen Server oft mit bis zu 1000ms anpinge, allerdings nur zur Primetime.
      Morgens vor der Arbeit, um 6 Uhr pinge ich den Server mit circa 80 -100ms an, abends vorm Schlafen gehen ebenso.
      Wenn ich ihn allerdings gegen 17-18Uhr anpinge ist der Server schon am kämpfen und antwortet mir mit etwa 1000ms.
      Bei anderen mmo"s gehen zur Primetime höchstens meine fps runter wenn die Hauptstädte voll sind, aber es steigt niemals meine Ping.
      Taramoon
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das massen PvP ist natürlich kaum zu balancen da hast du natürlich recht, vermutlich sieht das Ncsoft ähnlich und kümmert sich darum auch nicht weiter um einzelne Klassen.
      Ich meinte nun auch eher alltägliche Situationen die man beim zb beim Farmen erlebt.
      Es kann zb nicht sein das es klassen gibt die einen dauerfearen können und dich solange zudotten bis du einfach tot umfällst, soetwas ist balancing aus der Steinzeit.
      Blöde Zeichenbegrenzung beim Antworten, ich Antworte nochmal... =)
      Zauma
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich weiß ja nicht, wie man ein PvP 300 vs. 300 balancen soll. Oder 400 vs. 200. Aber auf Ideen wäre ich gespannt.

      Die Kritik an der Serverqualität kann ich auch nicht nachvollziehen. Bei einem Raid mit 500 Spielern hat man zwar oft Standbild und es laggt, aber in WAR oder WoW wären da schon die Server abgeschmiert.

      In Aion ist der Inhalt noch was wert und wird nicht alle paar Wochen über den Haufen geworfen, weil es neue Ausrüstung gibt. Das ist mein Grund, Aion zu spielen.
      Fresco
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du auf ein Spiel stehst wo schwerwiegende pvp störende Bugs vorhanden sind und auf 0815 Events stehst, dann wäre das was für dich. Grafik ist aber gut.
      matthi200
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich höhr nur schlechtes über das spiel und es sollen sehr wenige das noch spielen...
      Ist AION noch kaufenswert?
      Zauma
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kommt drauf an, was Du suchst. Ich spiele Aion gerne. Aber wer auf WoW und Konsorten steht, ist eher dort bzw. bei Rift aufgehoben.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820423
Aion
Aion: Kostenpflichtiger Charaktertransfer bald möglich
Das Aion-Community Team hat Details zu den Charaktertranfers veröffentlicht, die ab 27. April 2011 möglich sein werden. Die Kosten eines Transfers sollen sich auf rund 18 Euro belaufen.
http://www.buffed.de/Aion-Spiel-17624/News/Aion-Kostenpflichtiger-Charaktertransfer-bald-moeglich-820423/
14.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/aion_addon__003_.jpg
aion,ncsoft,mmorpg
news