• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Age of Wulin: Ohne Klassensystem rein ins Asia-Setting - Ollis Geheimtipp von der Gamescom 2011

    Das Free2Play-MMO Age of Wulin macht mit beim jüngst entdeckten MMORPG-Trend "keine Klassen" und entführt Euch in die sehr realistisch anmutende Welt der Martial Arts - mit Kampf um Gildenburgen, sage und schreibe 17 Berufen und Kung-Fu-Schulen - Ollis Geheimtipp von der Gamescom 2011.

    Auf der Gamescom 2011 hatte buffed-Redakteur Oliver Haake die Möglichkeit, einen Blick auf das Free2Play-MMO Age of Wulin zu werfen. Das MMO entführt Euch in das alte China und will gänzlich ohne Klassenzwang auskommen, dafür aber Martial-Arts-Kämpfe, allerhand Berufe, Gildenschlachten und eine detailreich gestaltete Spielwelt punkten. Einen ersten Eindruck zu Ollis Geheimstipp von der Gamescom 2011 lest Ihr nachfolgend.

    Age of Wulin: Detailreich gestaltete Städte laden Wulins zum Verweilen ein. Age of Wulin: Detailreich gestaltete Städte laden Wulins zum Verweilen ein. Quelle: gPotato Age of Wulin wird von dem Studio Snail Game und unter der Fittiche von gPotato entwickelt, und dreht die Zeit zurück. Mit Eurem Wulin - einem Abenteuer und Helden, der die Künste der Martial Arts beherrscht und Meister des Kung-Fu ist - dürft Ihr das alte China erkunden; das vom Aussehen her stark an beliebte Filme wie "Tiger & Dragon" mit Yun-Fat Chow oder "Hero" mit Jet Li erinnert. Die Spielwelt ist detailreich und sehr realistisch gestaltet, mit glaubwürdigen Charakteren und Städten, allerdings längst nicht so knallbunt, wie man es aus anderen Asia-MMO-Welten kennt. Wichtiger scheint, das traditionelle China darzustellen, statt Aussehen der Umgebung und der Charaktere stark zu überziehen.

    Ihr wählt keine Klassen, stattdessen bildet Ihr Euren Wulin über Skills aus, das entspricht in etwa dem Konzept von Funcoms The Secret World. Über das Sammeln der Skills entwickelt Ihr Euren Charakter weiter, im Kampf kommen klassische Waffen wie Stäbe und Schwerter zum Einsatz. Oder auch mal die blanke Faust. Zu welchen Waffenarten Euer Wulin greifen darf, entscheidet sich darüber, welcher der acht möglichen Kung-Fu-Schulen Ihr beitretet. Ganz besonders spannend: Ihr könnt Eurem Charakter das "Gliding" und das Wasserwandeln beibringen - Ihr dürft also auf Wasseroberflächen und in der Luft kämpfen, wie Ihr es aus oben genannten Filmen kennt. Allerdings arbeitet hinter den coolen Martial-Arts-Styles ein klassisches Rollenspiel-Würfel-System, das heißt Ihr nehmt den Gegner ins Ziel, haut ihm auf die Rübe und im Hintergrund wird berechnet, wie viel Schaden Ihr gemacht hat - ob das Kampfsystem ähnlich aktiv wird, wie in Guild Wars 2, steht damit zur Debatte. Zumindest werden die Kämpfe flüssig und actionreich dargestellt, nichts anderes würde man von einem Kung-Fu-MMO mit beeindruckenden Kampfstilen und Bewegungen erwarten.

    Age of Wulin: Ihr könnt Euren Wulin nicht nur in klassischen Berufen ausbilden, sondern beispielsweise in der Kalligrafie. Age of Wulin: Ihr könnt Euren Wulin nicht nur in klassischen Berufen ausbilden, sondern beispielsweise in der Kalligrafie. Quelle: gPotato Euren Charakter entwickelt Ihr nicht nur über die Skills, sondern auch über persönliche Quests (ähnlich wie in SW:TOR gescriptet und mit Entscheidungsfreiheiten). Auch für die gewählte Kampfschule gibt es eine eigene Storyline. Und aus sage und schreibe 17 Berufen sollt Ihr wählen können, darunter nicht nur Standardprofessionen wie Schmieden und Kräuterpflücken, sondern auch "Chinesisches Go" (ein chinesisches Brettspiel) und Kalligrafie - genau das Richtige, um die mentalen Stärken des Wulin zu trainieren.

    Wie in Age of Conan wird es in Age of Wulin Gildenburgen beziehungsweise Gildenstädte geben, die angegriffen werden können. Die Gildenkriege sind von Beginn an verfügbar, allerdings können die nur zur Primetime gestartet werden. Ein heimliches nächtliches Einsteigen in die Stadt der Kontrahenten und das damit verbundene Erobern beziehungsweise Zerstören der Gildenhütte ist damit nicht möglich. PvE-Freunde sollen sich in rund 20 Dungeons beschäftigen können.

    Im Oktober 2011 soll in China eine geschlossene Beta-Phase beginnen, wann es damit in Europa soweit ist, ist noch nicht bekannt. Das Spiel soll aktuellen Angaben zufolge aber 2012 erscheinen. Mehr über Age of Wulin erfahrt Ihr auf der offiziellen Webseite.

    buffed-Redakteur Oliver Haake hat sich Age of Wulin auf der gamescom 2011 angeschaut. buffed-Redakteur Oliver Haake hat sich Age of Wulin auf der gamescom 2011 angeschaut. Quelle: Buffed Fazit: Es könnte sein, dass sich das Spiel trotz aller Vorzüge zwischen zwei Stühle setzt. Die Grafik ist sehr wirklichkeitsgetreu, was an gut gemachte Martial-Arts-Filme erinnert statt an x-beliebige Manga-Serien. Natürlich lässt sich jetzt nur schwer abschätzen, wie gut das Setting ankommt, doch zumindest spielerisch hat Age of Wulin großes Potenzial. Außerdem lässt es sich dann ja kostenlos ausprobieren. Für mich eine der positiven Überraschungen der Messe.

    02:28
    Age of Wulin - Offizieller Trailer 2011
  • Age of Wulin: Legend of the Nine Scrolls
    Age of Wulin: Legend of the Nine Scrolls
    Publisher
    Webzen
    Developer
    Snail Game
    Release
    2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Storyteller
    Jo, die Hintergrundmusik war mir positiv aufgefallen. Dezent gemacht und gut anzuhören - selbst für westliche Ohren.
    Von Teires
    Finds sehr interessant, dass asiatische Medienträger wie Filme, Serien, Animes und Spiele oft weit mehr soziale…
    Von buhmmler
    echt interessant, muss ich im auge behalten :)

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      21.08.2011 13:36 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Teires
      am 22. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finds sehr interessant, dass asiatische Medienträger wie Filme, Serien, Animes und Spiele oft weit mehr soziale Komponenten erhalten als westliche. Spontan fällt mir nur HdRo und SWG mit ihren genialen Musik und/oder Tanzsystem ein...aber sonst bleibt es wohl oft nur den asiatischen Spielern vorbehalten mit ihren Mitmenschen mehr als nur zusammen Kämpfen zu dürfen. Dabei heisst es die asiatischen (japanische allgemein) Spiele würden dem Westen Jahre hinterherhängen...das trifft wohl nicht auf das MMO-Segment zu. (2nd Life zähl ich nicht dazu...zu wenig "Spiel"...3d Gewand macht aus einer Community noch kein Spiel ^^)
      buhmmler
      am 21. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      echt interessant, muss ich im auge behalten
      Set0
      am 21. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also als Free to Play auf alle Fälle was nettes !!!

      Hoffentlich gibt es auch noch tolle chinesische Musik dazu, die man aus den ganzen Filmen kennt! Das macht das Spiel schon um einiges interessanter
      Storyteller
      am 22. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, die Hintergrundmusik war mir positiv aufgefallen. Dezent gemacht und gut anzuhören - selbst für westliche Ohren.
      Enforce
      am 20. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      BOOOOONNNNSAAAAAIIIIIII!
      AntaresAsa
      am 20. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      The Secret World-Konkurrenz?
      Wie kommst du drauf? The secret world ist da doch ein ganz anderes spiel. Mit einem anderen thema!
      Age of Wulin hört sich für mich doch sehr gut an. Werde ich auf jedenfall mal testen. Ob das so alles mit den Kampfkünsten auch klappt. Hoffe doch auch das es was für PVE gibt wie Dungeons?
      AntaresAsa
      am 21. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab mir den text durch gelesen und mir dann das video dazu angeschaut.

      Beim ersten mal hab ich es übersehen weil der text im video da sehr schnell ist. Erst beim zweiten mal anschauen hab ich es dann bemerkt. Und ist ja auch gut wenn es noch mal im text steht. Danke dafür.

      Ja 20 Instanzen sind sehr viel =). Muss man noch schauen ob es so wie 5er oder auch ganze Raids sind.
      Masura1
      am 21. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wenn du den Trailer angeschaut hättest wüsstest du das es 20 Instanzen gibt also PVE Inhalte. Und 20 is für mich eig recht viel für den Release das klingt top.
      Elenenedh
      am 20. August 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Musste an TSW denken, so ganz ohne Klassenystem Ich hab's mal rausgenommen, dafür aber die Dungeons reineditiert.
      Cyberpuma
      am 20. August 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      auf jedenfall intressant und sollte man im auge behalten.
      punkten1304
      am 20. August 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      muss auch sagen, für ein chinagame und f2p...gutes konzept, "scheinbar" gut umgesetzt. Hoffentlich(für die entwickler) machen sie keine größeren fehler D: aber ich finds soweit schonmal interessant..ausprobiern für lau schadet nit
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
840368
Age of Wulin: Legend of the Nine Scrolls
Age of Wulin: Ohne Klassensystem rein ins Asia-Setting - Ollis Geheimtipp von der Gamescom 2011
Das Free2Play-MMO Age of Wulin macht mit beim jüngst entdeckten MMORPG-Trend "keine Klassen" und entführt Euch in die sehr realistisch anmutende Welt der Martial Arts - mit Kampf um Gildenburgen, sage und schreibe 17 Berufen und Kung-Fu-Schulen - Ollis Geheimtipp von der Gamescom 2011.
http://www.buffed.de/Age-of-Wulin-Legend-of-the-Nine-Scrolls-Spiel-17603/Specials/Age-of-Wulin-Ohne-Klassensystem-rein-ins-Asia-Setting-Ollis-Geheimtipp-von-der-Gamescom-2011-840368/
21.08.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/Age_of_Wulin_gamescom_2011_001.jpg
specials