• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Age of Wulin: Preview - Skills, Kampfsystem, PvP und Reisebericht

    Age of Wulin startet am 18. Juli in die Open Beta. Wir haben uns das MMORPG der chinesischen Entwickler von Snail Game und Publisher Webzen in der geschlossenen Testphase angeschaut und erklären Euch die wichtigsten Features des Martial-Arts-MMO. Zudem gibt's einen kurzen Reisebericht vom China Trip zu Entwickler Snail Game.

    Mit Age of Wulin schicken das gPotato-Team, Webzen und die chinesischen Entwickler von Snail Game am 18. Juli 2013 eine neue Sandbox-Hoffnung in die Open Beta. Die chinesische Herkunft von Age of Wulin spiegelt sich deutlich im Setting des gebührenfreien MMORPGs wider. Age of Wulin liefert Euch das Spiele-Pendant zum chinesischen Wuxia-Genre, bekannt aus Filmen wie Tiger and Dragon oder die Genre-Parodie Kung Fu Hustle. So ist Eure Spielfigur in Age of Wulin ebenfalls ein aufsteigender Stern am Kampfkunsthimmel und erlebt verschiedene Abenteuer im virtuellen China. Doch hinter der asiatischen Fassade des Online-Rollenspiels verbergen sich komplexe Crafting-Elemente und knallharte PvP-Schlachten.

    Age of Wulin Preview: Tutorial-Missionen und unterschiedliche Schulen

    Nach der Charaktererstellung habt Ihr die Wahl zwischen vier verschiedenen Storylines, die in unterschiedlichen Hintergrund-Geschichten Eures Helden resultieren. Dabei bestimmt Eure Entscheidung sowohl das Startgebiet als auch den generellen Ablauf der Story-Quests von Age of Wulin. Anschließend betretet Ihr die Welt des MMORPGs und bekommt in einer Tutorial-Reihe die Gameplay-Grundlagen erklärt. Vom Quest-Annehmen über das Skill-System bis hin zu den Kämpfen von Age of Wulin führen Euch die ersten Missionen durch den generellen Spielablauf.

    Nachdem Ihr das Tutorial von Age of Wulin abgeschlossen habt, schließt sich Euer Held einer von acht verschiedenen Schulen an, die gleichzeitig die Klassen sowie die Fraktionen des Online-Rollenspiels repräsentieren. Je nachdem, welcher Schule Eure Spielfigur die Treue schwört, müsst Ihr bestimmte Regeln bei Euren Abenteuern im virtuellen Reich der Mitte beachten. Die gesetzestreuen Shaolin sehen es beispielsweise nur ungern, wenn Eure Helden wahllos Charaktere anderer Spieler umklatschen. Eine bösartige Schule wie die Kaisergarde hingegen sieht die Einhaltung von Recht und Ordnung jedoch deutlich ungezwungener.

    Age of Wulin Preview: Skill-System und Kampfgrundlagen

    In Age of Wulin gibt's Erfahrungspunkte durch allerlei verschiedene Tätigkeiten. Ob Eure Helden neue Regionen entdecken, Gegenstände im Handwerk herstellen oder einfach nur wie wahnsinnige Kung-Fu-Helden über die Dächer virtueller Städte springen – Age of Wulin zwingt Euch keinesfalls dazu, Charaktere stur über Quests weiterzuentwickeln. Die errungene Erfahrung Eurer Spielfiguren wandelt sich mit der Zeit in sogenannte Kultivierungs-Punkte um. Mit diesen verbessert Ihr wiederum verschiedene Kampfkünste und passive Fähigkeiten. Dies geschieht entweder über Zeit mit der Inneren Kultivierung oder Ihr zahlt mit Ingame-Währung für Kampfkunst-Übungen und legt die Kultivierungs-Punkte dadurch umgehend in eine Fähigkeit an.

    Als dritte Möglichkeit, Charakter-Skills in Age of Wulin zu kultivieren, beteiligt Ihr Euch auch an einer speziellen Gruppenübung. Dabei versucht Ihr in einem Mini-Game eine bestimmte Tastenabfolge unter Zeitdruck einzugeben, damit Eure Spielfigur nicht von den richtigen Trainings-Bewegungen abweicht. An dieser Gruppenübung können insgesamt bis zu zehn Spieler teilnehmen und erhalten dadurch einen Bonus auf die angelegten Kultivierungs-Punkte.

    Die Kämpfe in Age of Wulin funktionieren im Grunde nach einem Schere-Stein-Papier-Prinzip. Es gibt unterschiedliche Angriffsarten und die Möglichkeit, mit Euren Charakteren zu parieren. Direkte Angriffe verursachen den größten Schaden, lassen sich jedoch durch geschicktes Blocken abwehren. Ein Täuschungsangriff hingegen durchbricht Verteidigungs-Haltungen und betäubt in vielen Fällen den Gegner. Zu guter Letzt können Eure Helden noch durch erfolgreiches Angreifen oder Blocken die Wut-Leiste füllen und anschließend vernichtende Super-Attacken ausführen. Im Kampfsystem von Age of Wulin entscheidet weniger die Qualität der Ausrüstung über Sieg oder Niederlage, sondern die Reaktionsfähigkeit und das Können des Spielers.

    Age of Wulin Preview: PvP-Aufträge und unterhaltsames Crafting

    Age of Wulin bietet PvP-Fans unzählige Möglichkeiten, sich mit anderen Spielern im Gefecht zu messen. In groß angelegten Gildenschlachten kämpft Ihr um die Herrschaft einer virtuellen Burg. Das Open-PvP des Online-Rollenspiels erlaubt es Euren Charakteren, jederzeit andere Helden anzugreifen. Außerdem können sich Eure Spielfiguren an Schulkriegen beteiligen, bei denen sich bis zu 600 Spieler auf dem Schlachtfeld begegnen. Weitere PvP-Inhalte umfassen Spionage-Quests, zum Ausspähen feindlicher Schulen, Kopfgeldjagd nach Verbrechern und das Entführen von anderen Helden. Verlasst Ihr Age of Wulin nämlich nach einer Spielpartie, verschwindet Euer Charakter nicht einfach spurlos, sondern geht vom Computer gesteuerten Tätigkeiten nach. Fiese Spieler nutzen diese Gelegenheit, um Euren Helden zu kidnappen und für Geld an NPCs zu verkaufen. In solch einem Fall startet Ihr beim nächsten Einloggen plötzlich in einem anderen Gebiet und Eure Figur befindet sich im Gewahrsam von feindlichen Menschenhändlern.

    In Age of Wulin tobt Ihr Euch auch an einem äußerst komplexen Handwerks-System aus. Eure Spielfiguren erlernen verschiedene Sammel- sowie Verarbeitungs-Berufe und verdienen sich eine goldene Nase durch den Handel mit anderen Spielern. Alternativ geht Ihr einer kulturellen Tätigkeit nach und musiziert beispielsweise mit der Zither. Die Berufe von Age of Wulin bieten jeweils eine eigene Art von Mini-Game. So müsst Ihr etwa als Maler ein Schieberätsel lösen, um erfolgreich eine Zeichnung fertigzustellen. Als Mitglied der verarbeitenden Zunft versucht Ihr Euch hingegen an einem Mini-Spiel, welches an das Gameplay des Puzzle-Klassikers Bejeweled erinnert. Somit hat das Crafting-System das Potenzial, nicht schon nach kurzer Zeit mit ewig gleichen Wiederholungen zu langweilen – sofern Ihr ein Fan von Schieberätseln und Bejeweled seid.

    06:12
    Age of Wulin - Impressionen des Open Beta Starts
  • Age of Wulin: Legend of the Nine Scrolls
    Age of Wulin: Legend of the Nine Scrolls
    Publisher
    Webzen
    Developer
    Snail Game
    Release
    2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Wamboland
    Kein Grind. Mobs geben keine direkt XP ... ist kompliziert ^^
    Von Wamboland
    ja
    Von Nevil Tritum
    Habe ich das richtig verstanden das eine lokalisierung geplant bzw in arbeit ist?

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Rothemd
      18.07.2013 18:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nevil Tritum
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe ich das richtig verstanden das eine lokalisierung geplant bzw in arbeit ist?
      Wamboland
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja
      Wamboland
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich gibt es nur eine Sache zu sagen.

      Sucht euch eine Gilde - oder ihr werden keinen Spaß haben. Denn dann habt ihr dutzende Leute die ihr im TS ausfragen könnt und dann findet man auch schneller ins Spiel und kann es wertschätzen das es etwas anderes ist als der Rest.

      Btw. bin ich gerade zur Diakonin der Emei auf dem DE Server geworden.

      Wenn ihr eine Gilde sucht, fragt einfach bei jemandem von Mystery nach, wir sind derzeit die größte Gilde und stellen führende Posten in allen Schulen. Im TS haben wir extra Leute die nur für Fragen zum Spiel bereit stehen um Neulingen zu helfen

      Wamboland
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kein Grind. Mobs geben keine direkt XP ... ist kompliziert ^^

      Mayestic
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schöne Sache. Ich konnte die CB spielen und muss schon sagen das ich mit meinen Englischkentnissen so langsam an meine Grenzen kam. So gefühlt hatte ich mich das letzte Mal in EVE Online. Normales Englisch ist ja okay aber technische Fachbegriffe ? Da hörts dann aber komplett auf

      Mal sehn ob ich es mir noch mal runterlade. Gefallen hatte es mir vom Style her schon auf wenns wieder mal nach "Klon-Krieger" aussah weil jeder zweite Spieler hätte auch ein Zwilling von mir sein können .Ich befürchte halt das mir das übliche Grinding mal wieder den Spaß verderben wird. Schaun wa mal.
      Bulanskie
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich freu mich drauf das Spiel am WE mal zu testen. Der Bericht und das Video macht Lust da mal reinzuschauen
      golgonzo
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich hab es gespielt und fand es nicht so toll, wie ich gehofft hatte. das lag vor allem daran, dass ich das ganze spielsystem ziemlich kompliziert fand. ich lese halt nicht so gern 50 seiten englischen text, sondern spiele einfach drauf los. das kampfsystem war ganz ok, die grafik geht so. ich mag allerdings das setting und die atmosphäre sehr gerne und hoffe, dass es zu release ein wenig intuitiver zu spielen ist.
      Paradoxic
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schade das dem Artikel und dem Spiel so wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird, aber ich kanns schon verstehen. Der Stil ist eben sehr speziell und in Kombination mit den martial Arts Kampfstilen sprichts halt nicht gerade die riesigste Zielgruppe im Westen an.

      Aber ganz ehrlich, wenn man einmal über die sperrigen Menüs und das lausige Tutorial, welches einem eig. nichts erklärt hinweg ist, dann findet man ein so tiefgreifendes, umfangreiches und komplexes MMORPG, wie man es (leider) seit Jahren schon nicht mehr gesehen hat. Und bitte nicht davon abschrecken lassen, dass es F2P ist. Es hebt sich von der Qualität her DEUTLICH von dem sonstigen reinen F2P MMO-Schmonz aus Asien ab (Nicht umsonst hat Snail Games alleine in China 2700 Mitarbeiter und es soll ein AoW Film mit Jet Li usw. gedreht werden)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1079165
Age of Wulin: Legend of the Nine Scrolls
Age of Wulin: Preview - Skills, Kampfsystem, PvP und Reisebericht
Age of Wulin startet am 18. Juli in die Open Beta. Wir haben uns das MMORPG der chinesischen Entwickler von Snail Game und Publisher Webzen in der geschlossenen Testphase angeschaut und erklären Euch die wichtigsten Features des Martial-Arts-MMO. Zudem gibt's einen kurzen Reisebericht vom China Trip zu Entwickler Snail Game.
http://www.buffed.de/Age-of-Wulin-Legend-of-the-Nine-Scrolls-Spiel-17603/News/Age-of-Wulin-Preview-Skills-Kampfsystem-PvP-Crafting-1079165/
18.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/Age_of_Wulin_october_2012_1.jpg
age of wulin,gpotato,mmo
news