• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Age of Conan - Rise of the Godslayer

    Nach dem etwas überhetzten Start hat sich Age of Conan zu einem runden Online-Rollenspiel entwickelt. Landschaften, Dungeons und PvP-Inhalte stehen und funktionieren, die Spielergemeinde ist zufrieden - doch verlangt wie bei jedem MMO hungrig nach neuen Inhalten.

    Die Provinz von Chosain ist nicht so friedlich, wie sie aussieht: Ungetüme wie diese Vogelwesen warten auf eine Abreibung. Die Provinz von Chosain ist nicht so friedlich, wie sie aussieht: Ungetüme wie diese Vogelwesen warten auf eine Abreibung. Die will Entwicklungsstudio Funcom mit der ersten Erweiterung namens Rise of the Godslayer liefern. Darin geht es in das Land Khitai im fernen Osten, wo einst Conan eine uralte Gottheit auf deren Wunsch den Gnadenstoß gegeben hat. Die Folge, so scheint es zumindest, ist Chaos und Verderben, das sich in Khitai ausbreitet. Ehrensache, dass erfahrene Online-Helden sich aufmachen, um dort nach dem Rechten zu sehen.

    Wunderschön: diese kleine Siedlung, die von mächtigen Felsblöcken vor feindlichen Angriffen geschützt wird. Wunderschön: diese kleine Siedlung, die von mächtigen Felsblöcken vor feindlichen Angriffen geschützt wird.

    Die Zukunft liegt im Osten

    Ähnlich wild wie in Conans Reich Hyboria ging es in San Francisco zur Game Developers Conference zu: Wir kämpften uns durch heftige Wolkenbrüche vom Konferenzzentrum in ein nahegelegenes Hotel vor, in dem Craig Morrison, Produzent bei Funcon, schon auf uns wartete. "Im Land Khitai warten fünf neue Regionen auf euren Besuch", eröffnete uns Morrioson. Diese Gebiete gehen anders als das Hauptprogramm, das die Distanzen zwischen seinen immensen Landstrichen mit Ladepausen überbrückte, fließend ineinander über. Schon auf den ersten Blick fällt uns der fernöstliche Look von Khitai auf. Nicht von ungefähr: "Unsere Grafiker haben sich mit den Kollegen von Neowiz zusammen gesetzt, die Age of Conan in Korea betreiben", erklärt Craig Morrison. Dabei entstanden Charaktere, Monster und Städte, die zwar deutlich asiatischen Ursprungs sind, aber immer noch in der Mythologie des Conan-Universums verankert sind.

    Auf diesen eher unfreundlichen Burschen stoßen Abenteurer in den Schwarzsandwüsten von Kara Khorum. Auf diesen eher unfreundlichen Burschen stoßen Abenteurer in den Schwarzsandwüsten von Kara Khorum.

    Tiger oder Wolf?

    Hunderte neuer Quests, neue Waffen und Gegenstände sowie eine neue spielbare Rasse, die Khitan - alles, was ein MMO-Fan von einer Erweiterung erwartet, steckt auch in Rise of the Godslayer. Dazu kommen zehn neue Fraktionen, die im fernen Osten beheimatet sind. "Allerdings könnt ihr euch nicht mit allen gut vertragen", sagt Craig Morrison. "Es liegt an euch, eure vielleicht fünf Verbündeten auszuwählen und euch dann mit den anderen auseinanderzusetzen - frei nach dem Motto: Eure Feinde sind auch meine Feinde." Jede Fraktion hält ihre eigenen Belohungen für die Spieler bereit, beispielsweise fraktionstypische Rüstungen. Besonders schick sind zwei neue Reittiere, ein Wolf und ein Tiger. Diese müssen in einer Quest-Reihe erst ihre Mutter entwendet und dann als Kampfgefährte hochgepäppelt werden, bevor die Entscheidung ansteht: den treuen Kämpfer aufgeben und dafür in ein Reittier umwandeln?

    Kälter, aber deswegen nicht weniger gefährlich: die nördlichen Grasländer mit ihren an tibetanische Kloster erinnernden Bauten. Kälter, aber deswegen nicht weniger gefährlich: die nördlichen Grasländer mit ihren an tibetanische Kloster erinnernden Bauten.

    Helden lernen nie aus

    Statt den maximalen Erfahrungslevel weiter nach oben zu schrauben, haben sich die Designer ein neues System ausgedacht, bei dem neue Fertigkeiten entdeckt beziehungsweise und frei geschaltet werden. Aus diesen klassenspezifischen Fertigkeiten wählen die Spieler dann eine festgelegte Anzahl aus, die sie im nächsten Kampf einsetzen wollen. "Damit wollen wir vermeiden, dass es nur eine einzige beste Klassenkonfiguration gibt", sagt Chris Morrison. "Idealerweise könnten wir uns mit zwei Kriegern gegenüber stehen, die allerdings bis auf ein paar gemeinsame Fähigkeiten wenig gemeinsam haben, doch sich dennoch in Schlagkraft in nichts nachstehen." Ein hehres Ziel.

    Die Wahl, mit welchen Fraktionen ein Held zusammen arbeitet, wirkt sich auch auf die verfügbaren Rüstungen aus. Die Wahl, mit welchen Fraktionen ein Held zusammen arbeitet, wirkt sich auch auf die verfügbaren Rüstungen aus.

    Harte Dungeon-Abenteuer

    Bei der Entwicklung neuer Dungeons und Bosskämpfen ließen die Designer ihrer Vorstellungskraft freien Lauf. So führt uns Craig Morrison eine Szene vor, in der unsere sechsköpfige Heldentruppe sich aufteilen muss: Die eine Hälfte sorgt dafür, dass eine Schwebebrücke an Ort und Stelle bleibt, während die andere die Brücke überquert und den Monstern auf der anderen Seite eins auf die Mütze gibt. Wie in einem anderen großen Online-Rollenspiel besitzen die Dungeons kniffligere "Hard Modes", in denen die Gegner mehr einstecken können. Diese werden nicht mit über die Benutzeroberfläche, sondern im Spiel selbst aktiviert. Einige Bosse verhalten sich bei einem Showdown sehr originell: "Ein Sklaventreiber mischt sich beispielsweise unter seine Sklaven, mit denen ihr erst einmal reden müsst, um den Bösewicht zu enttarnen", beschreibt Craig Morrison die Kampfmechanik. Auch, wenn wir uns noch nicht selbst nach Khitai begeben konnten: Mit der Mischung aus derber Action, herausfordernden Quests und stimmiger Fernost-Atmosphäre ist Rise of the Godslayer ein Muss für alle Age-of-Conan-Fans.

    (Roland Austinat)

  • Age of Conan: Hyborian Adventures
    Age of Conan: Hyborian Adventures
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Funcom
    Release
    21.05.2008
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tamirbankatu
    Jetzt wo WAR langsam abgeschrieben wird könnte buffed eigentlich mal wieder nen Redakteur und den Titlebar-Link für…
    Von Voodjin
    Es war zu erwarten, dass Funcom einen anderen Weg geht, als einfach einfallslos den Levelcap in die Höhe zu treiben.…
    Von bullybaer
    #8 Wieso? Hab doch nur gesagt ich hab ein Key. Mehr nicht! Weitere Infos über die Beta gibts von mir keine :P...…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • buffed.de Redaktion
      18.03.2010 11:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tamirbankatu
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jetzt wo WAR langsam abgeschrieben wird könnte buffed eigentlich mal wieder nen Redakteur und den Titlebar-Link für AOC abstellen.

      AOC hat sich stabilisiert - eine treue Fangemeinde und wird wie man sieht auch noch rege weiter entwickelt.

      Und mit der neuen Flash-UI dürfte es dann auch möglich sein Addons für AOC zu entwickeln, die eure Datenbanken mit Infos füllen.
      Voodjin
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Es war zu erwarten, dass Funcom einen anderen Weg geht, als einfach einfallslos den Levelcap in die Höhe zu treiben. Man kann ihnen viel vorwerfen, aber keine Innovationslosigkeit.

      Ich hoffe das auch die alte Welt vielleicht im nachinein etwas überarbeitet wird und man eventuell die eine oder andere Instanzierung rausnimmt (z.B. in Tarantia zum Nobelviertel). Instanzierungen beim Gebietwechsel finde ich nicht so dramatisch (auch nicht bei den Dungeongs innerhalb eines Gebietes), aber an manchen Stellen könnte es einfach weniger sein.

      Freu mich auf jeden Fall auf die Erweiterung. Nun ist die Frage Wolf oder Tiger, Kampfgefährte oder Reittier...das is aber auch schwer xD
      bullybaer
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      #8
      Wieso? Hab doch nur gesagt ich hab ein Key. Mehr nicht! Weitere Infos über die Beta gibts von mir keine ... lasst euch überraschen
      SystemFehler
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Natürlich wird es Ladebildschirme zwischen den Gebieten geben, aber die werden nicht mehr so oft vorkommen wie jetzt. Vor allem entfallen diese leidigen Wartezeiten beim betreten von Gebäuden usw., das wird alles wesentlich flüssiger ablaufen.
      Der Releasetermin steht auch bereits fest: Wenn es fertig ist.
      Und eine Bitte an FunCom: Sagt euren Aktionären, das sie diesmal bitte die Geduld die notwendig ist aufbringen sollen, denn wir wollen auf gar keinen Fall wieder so einen halbfertigen Kram wie beim 1. Release
      Ich freu mich drauf. Der Wolf wird mein Kampfgefährte, reiten kann ich meinem Pferd
      Theobald
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Das liest sich auf alle Fälle sehr sehr interessant. Mal schauen, ob ich zum Addon doch wieder einsteige. Ich habe zwischendurch immer mal wieder gespielt, und AoC hat sich wirklich enorm gemacht.
      Auf jeden Fall scheint das Addon doch massig Inhalt zu bieten.

      Was mich auf jeden Fall reizt, ist die Sache mit dem heranzüchtbaren Reittier. Klingt echt gut.
      xdave78
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @6: ...würd vorsichtig sein, hats grade die NDA verletzt
      DjunGen
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      #6 und wie isses?
      bullybaer
      am 19. März 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hab nen Beta-Key und bin schon am zocken XD
      xiaoJ
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @ #1: Ist in dem Text etwas ungünstig geschrieben, es wird aber weiterhin Ladebildschirme zwischen den Gebieten geben.
      Nur sind diese im Addon logisch Zusammenhängend.
      MrGimbel
      am 18. März 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein angestrebter Releasetermin wäre als Info ganz nett gewesen^^
      Ich freu mich drauf
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
790591
Age of Conan: Hyborian Adventures
Age of Conan - Rise of the Godslayer
http://www.buffed.de/Age-of-Conan-Hyborian-Adventures-Spiel-17571/Specials/Age-of-Conan-Rise-of-the-Godslayer-790591/
18.03.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/03/Clipboard01_71.jpg
specials