• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Age of Conan: Neue Infos zu Update 6 - Gilden-Ansehen & Thoth-Amons Festung

    Age of Conan wird mit Update 6 wieder erweitert – das freut vor allem Gilden, die bald in einem Level-System aufsteigen und Boni verdienen können. Außerdem stellt sich Erzfeind Thoth-Amon PvE-Fans entgegen. Wir haben die heute bekannt gewordenen Details zum Age of Conan Update 6 zusammengefasst und ein kurzes Interview mit Game Director Craig Morrison geführt.

    Gilden-Ansehen

    Update 6 für Age of Conan soll vor allem Gilden attraktiver machen und neue Anreize schaffen, sich in Sippen zusammenzuschließen. Gilden-Ansehen heißt das Erfolgsrezept. Barbaren-Gilden in Age of Conan können ab Update 6 in einem Stufensystem bis zu „Level“ 20 aufsteigen. Spieler können dabei auf drei verschiedene Arten und Weisen zum Aufstieg der Gilde beitragen:

    * Heldenmut: In dieser Kategorie geht es um PvE-Aktivitäten. Quest erledigt, Monster weggeboxt? Die Gilde freut sich.

    * Ruhm: Hier sind PvP-Fans gefragt. Meistert Minispiele oder stürzt Euch in Belagerungsschlachten.

    * Kunstfertigkeit: Goldenes Handwerk – wer fleißig craftet, bringt seine Gilde nach vorne.

    Age of Conan: Update 6 bringt Gilden-Ansehen. Age of Conan: Update 6 bringt Gilden-Ansehen. Einmal pro Woche wird dann abgerechnet - welche Gilden haben fleißig Punkte für den Stufenaufstieg gesammelt? Interessant für kompetitive Naturen: Während die maximal erreichbare Punktzahl für Stufenaufstiege pro Woche limitiert ist, werden auch davon losgelöste Bestenlisten geführt. Wer mit seinen Kumpels also beispielsweise besonders emsig Heldenmut-Punkte sammelt, findet sich in der entsprechenden Bestenliste womöglich auf Platz eins wieder. Kaufen kann man sich davon nach aktuellem Infostand jedoch nichts.

    Anders sieht es bei den eigentlichen Ansehen-Stufen aus – denn die belohnen mit nützlichem Allerlei. Neue Aufgaben und ein besseres Angebot bei den Händlern in der Gildenstadt beispielsweise. Die Entwickler verrieten jedoch auch einige konkrete Belohnungs-Details:

    * Gildenstadt-Dekorationen: Verschönert Eure Stadt mit Büschen, Säulen, Bannern und Statuen. Mit einem geschulten Baumeister und etwas Fleiß könnt Ihr mehr als 100 verschiedene Dekorationen an ausgewählten Stellen Eurer Gildenstadt platzieren und kombinieren. Mit diesem Update erwachen die Städte wirklich zum Leben!

    * Gefährten: Jedes Volk und jeder Archetyp hat eine eigene Quest, die sonst niemand annehmen kann. Dies führt zu einer Auswahl einzigartiger Gefährten. Nur ein überaus entschlossener Magier kann einen Dämon als Sklaven halten. Und nur ein besonders willensstarker Cimmerier kann sich mit einem Wolfsjungen anfreunden.

    * PvP-Arenen: Zwei PvP-Arenen stehen lediglich Gilden mit genügend Ansehenspunkten offen. Jede Arena bietet ein etwas anderes Teamkampf-Gameplay. Gilden können diese Arenen in ihrer Gildenstadt errichten und ihren Mitgliedern damit einen zusätzlichen Anreiz geben, ihre Stadt zu besuchen.

    * Neue Reittiere: Das schnelle stygische Halbblut hat Zebrablut in den Adern. Das Fell des Tarpani-Hengstes ist robuster als jede Rüstung.

    Einige weitere Details zum Gilden-Ansehen aus Update 6 findet Ihr in unserem Interview mit Craig Morrison am Ende dieser Vorschau.

    Age of Conan: Update 6 bringt den Raid-Dungeon Thoth Amons Festung. Age of Conan: Update 6 bringt den Raid-Dungeon Thoth Amons Festung. Thoth-Amons Festung

    Thoth-Amons Festung ist der neue Raid-Dungeon, den Update 6 Spielern von Age of Conan beschert. Die heimelige Behausung des Erzschurken läutet dabei das dritte Raid-Tier ein. Sieben Bosse stellen sich Euch hier in den Weg. Über Details halten sich die Entwickler derzeit noch bedeckt – bestätigte Gegner sind Hathor-Ka und Thoth-Amon selbst. Außerdem gibt’s natürlich frische Beute, unter anderem neue Rüstungssets für alle Klassen. Der Schwerpunkt des Dungeons liegt jedoch nicht zuletzt auf der Story, endet mit dem Kampf gegen Thoth-Amon doch der Hauptstrang der bisherigen Erzählung in Age of Conan.

    LF1M Need Conan

    Details geben die Funcoms zwar nicht preis, angekündigt ist es aber: Ihr werdet in Update 6 Seite an Seite mit König Conan kämpfen können. Ein „denkwürdiges und einmaliges“ Erlebnis versprechen die Entwickler. Wir gehen davon aus, dass es sich hier um ein weiteres Element aus der Raid-Instanz Thoth-Amons Festung handelt.

    Wir hatten außerdem Gelegenheit, Craig Morrison – Game Director für Age of Conan – einige Fragen zu stellen.

    Age of Conan: Game Director Craig Morrison spricht über Update 6. Age of Conan: Game Director Craig Morrison spricht über Update 6. buffed: Kannst Du uns noch einige Details zum Gilden-Ansehen verraten? Wie beteiligt man sich als Spieler konkret und wie errechnet sich die wöchentliche Rangliste?

    Craig Morrison: Das Gilden-Ansehen ermöglicht es den Spielern, für das Ansehen ihrer Gilde zu arbeiten und dadurch neue Belohnungen und Boni freizuspielen. Das System besteht im Grunde aus zwei Komponenten: Den Ansehen-Stufen und den Ansehen-Rankings. In Letzteren messt Ihr Euch direkt mit anderen Gilden auf Eurem Server. Die Stufen funktionieren im Grunde genau wie die Levels für Euren Charakter – habt Ihr ausreichend gesammelt, gibt es einen Stufenaufstieg für Eure Gilde. Über fast jede erdenkliche Aktion im Spiel lassen sich Ansehen-Punkte verdienen.

    Die Rankings dagegen richten sich vor allem an Spieler, die den Wettstreit lieben. Hier können sich Gilden auf Basis ihrer gesammelten Gesamtpunkte messen – oder sich in den einzelnen Kategorien vergleichen. Ihr könnt zum Beispiel sehen, welche Gilden am meisten Heldenmut-, Ruhm- oder Kunstfertigkeit-Punkte gesammelt haben. Die Rankings werden regelmäßig auf Null zurückgesetzt – nach derzeitiger Planung einmal pro Woche, aber das kann sich im Laufe der Test-Phase noch ändern.

    buffed: Einige Spieler könnten nun befürchten, dass kleinere Gilden aufgrund ihrer geringeren Mitgliederzahl im Hintertreffen sind – selbst wenn ihre Mitglieder starkes Engagement zeigen. Wie schafft Ihr faire Verhältnisse?

    Craig Morrison: Wir möchten auf jeden Fall verhindern, dass sich die Spieler genötigt fühlen, Gilden zu fusionieren, um eine Chance auf höhere Platzierungen zu haben. Deshalb werden für die Rankings pro Gilde nur die Punkte der besten X Spieler gezählt. Die genaue Anzahl der gewerteten Spieler wird sich im Lauf der Testphase ergeben. Aber nehmen wir an, die Obergrenze wären 50 Spieler – dann würden in Eurer Gilde nur die Punkte gezählt, die Eure fleißigsten Mitglieder erwirtschaftet haben, selbst wenn Eure Gilde 100 Mitglieder zählt.

    Das gilt allerdings nur für die Rankings. Alle Mitglieder einer Gilde können zu Stufenaufstiegen beitragen. Größere Gilden könnten dadurch möglicherweise schneller aufsteigen – uns ist es jedoch vor allem wichtig, dass sich gute Platzierungen in den Ranglisten nur durch Leistung erzielen lassen, und nicht durch eine enorm hohe Mitglieder-Anzahl. Wir hoffen, damit auch kleineren und mittelgroßen Gilden eine Chance auf gute Platzierungen zu geben.

    buffed: Was kannst Du uns zu den PvP-Arenen erzählen, die man sich für die eigene Gildenstadt erspielen kann? Können dort nur Mitglieder gegeneinander antreten?

    Craig Morrison: In den Arenen stehen sich jeweils zwei Teams gegenüber. Die Spieler klicken dafür auf einen von zwei „Team-Steinen“ – nach einer festgelegten Aufwärm-Phase startet dann das Match. Die Spiele enden, sobald alle Mitglieder eines Teams ins Gras gebissen haben.

    Derzeit planen wir, dass man auch Gäste zu den Arena-Matches einladen kann.

    buffed: Sind die Arenen denn rein zum PvP-Spaß da, oder kann man sich dort besondere Belohnungen verdienen?

    Craig Morrison: Da geht’s um den Spaß an der Freude und darum, Eure Gilden-Kumpels in einer kontrollierbaren Umgebung herausfordern zu können.

    buffed: Update 6 für Age of Conan bringt ja auch Thoth-Amons Festung ins Spiel. Könntest Du unseren Lesern den Look der Instanz beschreiben?

    Craig Morrison: Die Festung von Thoth-Amon liegt in seiner stygischen Heimat und ist angelehnt an die Zitadelle des Schwarzen Rings. Der „Hauptpreis“ hier ist natürlich die Möglichkeit, Thoth-Amon gegenüberzutreten.

    buffed: Wie lässt sich der Schwierigkeitsgrad von Thoth-Amons Festung mit früheren Raid-Instanzen vergleichen? Könntest Du uns Beispiele für neue Kampfmechaniken geben?

    Craig Morrison: Der Schwierigkeitsgrad wird definitiv ansteigen. Ich möchte im Voraus keine Details verraten, um den Spielern die Herausforderung beim Ausbaldowern der richtigen Taktiken nicht zu nehmen. Wir führen aber einige Dinge weiter, die sich bewährt haben – beispielsweise kniffligere Extra-Herausforderungen für Begegnungen für Spieler, die es gern härter mögen.

    buffed: Was sind die nächsten großen Pläne auf dem Weg zur Erweiterung Rise of the Godslayer?

    Craig Morrison: Die Erweiterung ist gar nicht mehr so weit entfernt – deshalb werden wir mit den entsprechenden Vorbereitungen für Rise of the Godslayer beginnen, sobald die Update-Serie 1.06 abgeschlossen ist.

    Wir bedanken uns bei Craig Morrison für das Gespräch, der sich ungeachtet seines prall gefüllten Aufgabenbuchs Zeit für uns genommen hat.

  • Age of Conan: Hyborian Adventures
    Age of Conan: Hyborian Adventures
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Funcom
    Release
    21.05.2008
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von SONIC_1986
    hab mir neulich aoc bestellt. hab's noch nie zuvor gespielt, bin gespannt wie's sein wird :)
    Von corpescrust
    @20 ja aber diese Tendenz kennt man ja schon von T1 auf T2,dass sich der Stil der Rüstungen nicht verändert sondern…
    Von Phyraxos
    Hört sich ja nicht übel an.

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • buffed.de Redaktion
      04.12.2009 10:52 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SONIC_1986
      am 05. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab mir neulich aoc bestellt. hab's noch nie zuvor gespielt, bin gespannt wie's sein wird
      corpescrust
      am 05. Dezember 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @20

      ja aber diese Tendenz kennt man ja schon von T1 auf T2,dass sich der Stil der Rüstungen nicht verändert sondern eher verfeinert.

      Um völlig neue Rüstungtypen zu sehen müssen wir wohl auf Rise of .... warten.


      Ist Croms Haus eigentlich auch auf Update 6 enthalten ?
      Phyraxos
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Hört sich ja nicht übel an.
      fyrann
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Danke, wobei ich mit gemischten Gefühlen die Bilder seh. Hatte mich da auf neuere Styles gefreut. Und der Barbar hat zum dritten Mal nen buntes Röckchen
      Waldi ist natürlich wie auch T2 superschön.
      Waldgeist
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #fyrann hier sind zwei Bilder der T3 Sets: http://forums-eu.ageofconan.com/showthread.php?t=137866
      Mykeeper
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Endlich wieder was zu AoC!
      fyrann
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Wir werden sehen,..du bist da ja vermutlich schon etwas schlauer als wir was genau dort geschehen wird . Auf jeden Fall hoff ich das es ein nettes Skriptevent wird wenn er auf unserer Seite kämpft.

      Ist eigentlich schon irgendwas bildmässiges irgendwo über den Style der neuen T3 Sets und Waffen raus?
      Waldgeist
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #fyrann das glaube ich kaum, denn wie heißt es zu Beginn des fünften Kapitels der ersten Geschichte von REH (Phoenix on the Sword)

      What do I know of cultured ways, the gilt, the craft and the lie?
      I, who was born in a naked land and bred in the open sky.
      The subtle tongue, the sophist guile, they fail when the broadswords sing;
      Rush in and die, dogs—I was a man before I was a king.

      Conan wurde In-game erst vor kurzem Opfer eines Attentats und die Angreifer haben alle ins Gras gebissen, obwohl sie in masloser Überzahl waren

      Auch ein alter Löwe ist.. ein Löwe.
      Norscha
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erstaunlich wie lange sich das Spiel hält. Ich hätte nicht darauf
      gewettet. Aber solange Failcom damit Kohle macht wirds ja wohl
      weiterlaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
790676
Age of Conan: Hyborian Adventures
Age of Conan: Neue Infos zu Update 6 - Gilden-Ansehen & Thoth-Amons Festung
http://www.buffed.de/Age-of-Conan-Hyborian-Adventures-Spiel-17571/Specials/Age-of-Conan-Neue-Infos-zu-Update-6-Gilden-Ansehen-und-Thoth-Amons-Festung-790676/
04.12.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/12/RTEmagicC_2009_12_04_TV-Box_AOC_Update6.jpg.jpg
specials