• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      07.04.2008 18:04 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sunii
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Need ignore Funktion!

      Hdr ist nicht wirklich an unsere Welt angelehnt.. klar gibt es mythologische Parallelen.. jeder der sich mit hdr und mythologie mal beschäftigt hat weiß was ich meine. Allerdings ist es eine fiktive Welt usw.
      Während dagegen die Welt von conan eine frühe Version unserer Welt darstellen soll.

      Und warcraft mir hdr und/oder conan zu vergleichen (im Sinne der Welt) ist der größte Schwachsinn den ich hier von Möchtegern experten seit langem gelesen habe.
      Wolfner
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      P.S.:

      Ahja, Pacster... bitte nicht anfangen die Hintergründe von WarCraft und Conan zu vergleichen, wo du die Conan-Lore nichtmal kennst, ja? (ausser vom sehen halt... aber wenn man Screenshots anguckt hat man davon ungefähr soviel Eindruck und Ahnung wie wenn man sich die drei 700-Seiten Wälzer der Conan-Geschichte auf den Tisch legt und ne Stunde anstarrt)
      Wolfner
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @27
      Ähm, erstmal ist Conan Low-Fantasy. Da ist schonmal ein RIESEN Unterschied aus der literarischen Sicht zu WoW oder HdRO. Wenn dir der Begriff nix sagt, bitte unter Wikipedia nachschlagen.
      Aber mit der Anlehnung der Kulturen an unsere Welt, hat die Komponente Magie ehrlichgesagt so gut wie nix zu tun. Die kommt in der Lore ehrlichgesagt angewandt nur sehr selten vor und ist eigentlich nur Teil des mythologischen Einschlages den Howard auf sein Werk wirken lies, aber kein Teil der Kulturen (eher gefürchtet). Dass Magier eine eigene Klasse in AoC ist, ist also eher eine Angelegenheit der Spielbarkeit und Abwechslung.

      Hyboria soll unsere Welt von vor 12.000 Jahren darstellen. Eben mit einem starken mythologischen und auch okkulten Einfluss. Finde dich damit ab, das ist bei Conan einfach so.

      Howard hat sich nun einmal von den Ägyptern, Römern und Germanen beeinflussen lassen. Er versuchte auch deren Weltvorstellung in Hyboria einzubauen. ZB fließt südlich von Stygien der Fluss Styx und den kennen wir doch sicher alle. Man nahm in der griechischen Mythologie auf der anderen Seite des Styx das Reich der Toten an. Howard zog insofern Parallelen zu Hyboria indem oberhalb das mäßig zivilisierte Stygien und und unterhalb ein Reich voller Unziviliserter und Wilder lag (und wer da hingeht lebt ja normalerweise nicht recht lange).

      Eine Mythologische Anlehnung kannst du also unmöglich dementieren.
      Außerdem heißts anglehnt... nicht abgekupfert....
      Pacster
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @22: An unsere Welt angelehnt? Wann war nochmal das Zeitalter wo die Leute Blitze geschleudert haben?HdRO ist auch an unsere Welt angelehnt...und wenn ich das richtig sehe dann ist auch ein großteil der WoW-Welt an unsere Welt angelehnt(sieht man mal von dem technologischen Teil ab...ist das genauso sehr fantasy-mittelalter wie Conan). WoW setzt halt etwas mehr auf Humor und Phantasie als auf Hollywood-Brutalität...das ist aber auch schon der größte Unterschied.
      grimmgork
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja scho sry auch dafür, aber schau dir mal die comments an. fast genau gleich wie bei den wow news. :/
      Wolfner
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @grimmgork

      Aber das 3 mal in einer News zu behaupten bevor das Spiel überhaupt raus ist, machts auch nicht besser/wahrer ^^
      grimmgork
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die community von aoc wird nicht wirklich besser sein als die von wow, das ab 18 wird überhaupt nichts bringen weil die grössten kiddies eh eher über 18sind.
      Sagardo
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "AOC werden zumeist diejenigen ex u18er spielen welche vor 3 Jahren mit WoW angefangen haben und sich bis heute in keiner Gilde beliebt gemacht haben.
      Das ist das was ich aus den Posts der letzten Monate rauslesen konnte.

      Lieber schlachte ich mich weiterhin mit schlauen Schülern durch WOW als mich in einen pseudo erwachsenen Spiel mit Sozial Versagern rumärgern zu müssen, welche nur niedere Bedürfnisse befriedigen wollen. "



      Kann man den auch ausschalten oder ist das der neue Pausenclown von Buffed ? *gg

      Vote for Ignoreliste ^^
      Wolfner
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Pacster

      Die Logik liegt dahinter, dass Hyboria an unsere Welt angelehnt ist und Azeroth nicht -.-

      Genauso, wie die Cimmerier an die nordischen Völker, die Aquilonier an die Germanen und Römer und die Stygier an die Ägypter angelehnt sind bzw. ihre Vorgängervölker und Ahnen darstellen sollen. Und das schon seit guten 70 Jahren, sprich, seit Robert E. Howard seine Conan-Kurzgeschichten geschrieben hat.

      Da ist die Logik daheim...

      Und keine Angst, als Rollenspieler mangelt es mir sicher nicht an Fantasie. Ich finde nur, dass, wenn schon neue Inhalte hinzugefügt werden (und ich hab in den Conan-Büchern ehrlichgesagt nie ne Abhandlung über Gesellschaftstanz gelesen, hehe), dieser neue Inhalt zumindest im Geiste des Erfinders sein sollte. Sonst wirkt das ganze billig und verfälscht.

      Zu deinem zweiten Post:
      Wer sagt, dass man nur einen Tanz pro Volk tanzen kann (ahja, so wars ja bei WoW auch. Muss wohl bei allen anderen MMOs auch so sein). Meines Wissens nach gibts mehrere nordische Tänze... und ich glaube ein Emote /dance1/2/3 etc. sollte kein Problem sein. Und selbst wenn das nicht der Fall ist, hab ich immer noch über 200 andere Emotes...

      Die Sache mit dem Realismus ist auch die, dass die Gesellschaft in den Conan-Stories wesentlich genauer beschrieben wurde als in WoW (kein Wunder in Anbetracht des Alters der Geschichten).
      Und wenn ich mir das alles gelesen habe und dann sehe ich plötzlich nen Stygier der wie Napoleon Dynamite tanzt DANN komme ich mir verarsc
      BigBenny
      am 08. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann nur sagen, das WoW mir sehr viel Spass gemacht hat und ich keineswegs irgendwie wahrscheinlich wechseln werde, weil ich ein sozial schwacher Mensch bin. Ich denke mal das WoW schon sehr gut gemacht ist, aber ganz ehrlich gesehen will ich jetzt was neues optisch ansprechenderes als WoW. AoC ist wirklich grafisch, spielerisch gesehen (was ich auch von der Beta bereits gesehen habe) ein absolutes MMOG Highlight und ich ob USK, Kinder usw., ich eigentlich nur wegen dem Spielspass, die neuen Abenteuer, Gameplay etc. pp, einfach nur Bock darauf habe.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787098
Age of Conan: Hyborian Adventures
Age of Conan: Neues Video
Einblicke in das Motion-Capturing-Verfahren
http://www.buffed.de/Age-of-Conan-Hyborian-Adventures-Spiel-17571/News/Age-of-Conan-Neues-Video-787098/
07.04.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/04/news_conan60_01.jpg
news