• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      06.07.2007 17:33 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      cabal70
      am 10. Juli 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hallo Community,

      Da das erwartete Spiel Age of Conan wegen der hiesigen gesetzlichen Lage nach den Berichten der Hersteller nur in einer geschnittenen Version auf den deutschen Markt kommen soll, wäre eine Lösung mit zwei unterschiedlichen Versionen des Spiels eine Option mit der wohl alle gut leben könnten.

      Eine USK 16 Version, die voll beworben werden darf und eine ungeschnittene Version mit der Freigabe ab 18 (oder indiziert), die jeder über 18 dann beim Händler durch Nachfragen erwerben kann.

      Aus diesem Grund habe ich, um FunCom direkt zu erreichen, auf dem offizielen Forum von AoC einen Thread gestartet wo sich alle für eine Lösung mit zwei Versionen aussprechen können.

      der link ist:

      http://forums.ageofconan.com/showthread.php?t=31779
      Firderis
      am 09. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar geht es um die Zeitverschiebung ansich. Doch man kann sich trotz dessen, bzw. muss sich absprechen.

      Warum soll man überhaupt auf amerikanischen Servern spielen? Es wird sicherlich auch europäische geben, welche nicht zensiert sind. Wie es ja Brom1 schon anspricht
      Malechi
      am 08. Juli 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also ich hab ja guild wars und wow gezockt ne und nach allem was ich jetzt über aoc mir angeschaut hab hm glaube hab 6 stunden vorm rechner nur sachen durchgelesen und vids geguckt zu aoc und hm KANN NICHT MEHR WARTEN^^
      will des game umbedingt zocken
      Brom1
      am 08. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und england is eine Stunde hinter uns
      Eulenhure
      am 08. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Firderis
      Ich glaube du verstehst es nicht was Jannar sagen will.

      Spielmechanik hin und her, es geht einfach um die Zeitverschiebung zwischen den Kontinenten..
      Firderis
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Wave2
      Nochmals: Gilden bestimmen den Zeitpunkt (das Zeitfenster) für einen Angriff auf die Gildenburg untereinander. Nicht freiwillig, sondern aufgrund des Spielmechanik. In diesem Sinne gibt es nur freiwillige Nachtraids, so sich die beiden Streitparteien darauf festlegen.

      In AoC findet der Angriff bei gegenseitigem Einverständnis statt, vor allem was die Uhrzeit betrifft. Wie dies genau aussieht ist mir noch nicht bekannt, ich kann mir aber vorstellen dass man eine Gilde den Krieg erklärt. Diese hat eine gewisse Zeit diese Erklärung anzunehmen und öffnet dann ein Zeitfenster für Kampfhandlungen (beispielsweise Sperre von 0000 - 1600 Uhr). Und eben so werden unfaire Nachtraids verhindert, es sei denn die Parteien wollen sie.

      Vermutlich arbeitet das System noch einfacher, aber dazu ist noch nichts bekannt
      Wave2
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ähh meinte sie läuft zurück^^ musste umdrehn das ganze
      Wave2
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber Firderis... In Amerika läuft die Uhr glaube ich 8 Stunden voruns...Heißt wen es hier 8 Uhr Abends ist, ist es in Amerika 4Uhr morgends. Da könnte es schon Porbleme geben. In England läuft meines wissens nach die Uhr aber wie in deutschland.
      Firderis
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Jannar
      Du verstehst das Konzept noch nicht. Es ist nicht eine direkte Absprache zwischen den Gilden, sondern Teil des Spielmechanik. Du erklärst einer Gilde den Krieg, diese gibt Dir ein Zeitfenster um den Angriff zu starten. In diesem Sinne bestimmt der Angegriffene die etwaige Zeit des möglichen Angriffs durch Dich.

      Und so gibt es rein theoretisch auch keine Nachtraids, solange man es nicht selbs möchte. Wie schlussendlich aber das Konzept wirklich funktioniert, wir werden es noch sehen.
      Jannar
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      is schon kla wegen der nachraids aber

      wenn man aus deutschland auf nen us server zoggt dann muss man mit sowas rechen schon mal wegen zeit verschiebung ich ich denke das keine gilde auf 1-2 rücksicht nehmen wird wenn grössen bis zu 100-200 angestrebt werden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
789255
Age of Conan: Hyborian Adventures
Age of Conan: Neue Klassenvorschau und kurzes Video
Funcom stellt die mächtige Heilerklasse Priest of Mitra vor
http://www.buffed.de/Age-of-Conan-Hyborian-Adventures-Spiel-17571/News/Age-of-Conan-Neue-Klassenvorschau-und-kurzes-Video-789255/
06.07.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/07/AgeOfCOnan_Fight.jpg
news