• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      03.01.2008 10:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Asgaa
      am 07. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @8
      ich wollte ja jetzt zuerst mit Deinem Nivau antworten, musste aber feststellen, dass ich mich leider nicht auf so eine niedrige Stufe runterstellen kann.

      Die hier... nein.. das hier vorherrschende Kinderspiel, wow, war ein lustiger pausenfüller, um nach 4,5 Jahren Dark Age mal eine Tapenwechsel zu haben.

      Nur sehe ich es nicht ein, dass spiele, die ja wohl eindeutig auf den erwachsenenmakrt zielen, auch noch geschnitten werden. bei der aktivierung abfrage über den personalausweis, oder was auch immer und gut ist. verkauf an jugendliche komplett unterbinden, und schwubs... ein schönes spiel ohne kiddies... gut auch ohne dich, aber irgendwas ist ja immer

      In diesem Sinne, trau keinem über 30... also mir schonmal nicht. ^^
      MoonC&D
      am 04. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das Mehl nicht vergessen. Stat Miclh kann man auch Sahne verwenden, allerdings nicht die fetteste verwenden. Halb Milch halb Mineralwassermacht das Ganze luftiger.
      Natürlich kann man auch das mit Warcraft vergleichen. Allerdings sind Chilis nicht unbedint Senf. Ich glaube nicht, dass buffed es mittelfristig schafft, sein WoW-Fanboi-tum abzulegen. Aber was solls. 25min köcheln lassen.
      Theobald
      am 04. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieder einer, der keine Ahnung hat.

      Die Frage ob Cut/Uncut wird nur durch den CD Key entschieden. Also kannst du dir zum Beispiel auch eine Importversion kaufen, bei play.com oder so. Diese Version wird entweder schon multilingual sein, oder Funcom wird Sprachpakete zum Download anbieten.
      Und so kommst du in den Genuß einer ungeschnittenen deutschen Version.

      Wenn dir das zu kompliziert erscheint, dann bist du auf dieser Seite hier vollkommen richtig aufgehoben, und solltest weiterhin die hier vorherrschenden Kinderspiele nutzen.
      Asgaa
      am 03. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...eine deutsche Version geben. Letztere allerdings in einer geschnittenen Fassung..

      na super.. ok.. wird schonmal nicht gekauft, auch wenn ich mich drauf gefreut hatte.
      Theobald
      am 03. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es gibt in AoC keine Autoschläge, jede Aktion muß vom Spieler selber durchgeführt werden, jeder einzelne Schlag, jeder Zauber, jeder Schuß.
      Angenommen, du spielst einen Nahkämpfer, dann nutzt du ja wahrscheinlich WASD zum Bewegen. Nun bekommst du im Laufe der Zeit deine Combos, durch Entdecken, oder zufälliges Benutzen, beim Trainer lernen wie auch immer.
      Diese kannst du dann je nach Bedarf ( Waffe, Art der Combo ) wie einen Zauber in deine Leiste packen, dann aktivierst du diese Combo, und mußt sie durch das Drücken der entsprechenden Richtungsschlagtaste ( 1,2,3 ) auslösen.
      Combos machen mehr Schaden als normale Schläge mit 1,2 oder 3.

      Also einfach nur am Mob stehen geht nicht, selbst wenn du keine speziellen Aktionen machen willst, mußt du um überhaupt zu schlagen, mit den 3 Tasten, eben 1,2 oder 3, arbeiten.
      So hat man es bisher in den Videos gesehen, und so wird es derzeit auch offiziell gesagt.
      Das alte System kenne ich leider auch nicht, aber ich werde es später mit Sicherheit mal ausprobieren.

      Mein Ziel ist es, nach Möglichkeit soviel vom UI und diversen Hilfen abzuschalten, wie es irgendwie möglich ist.
      Navidgirnuod
      am 03. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      so genau verstehe ich nicht was mit "Den Spielern wird nun die Reihenfolge der zu drückenden Angriffs-Knöpfe vorgegeben, anstatt ihnen abzuverlangen, diese aus dem Stegreif in der richtigen Abfolge zu aktivieren. " gemeint ist...

      heisst das es ist war wie bei einem beat'n up das man testenkombinationen drücken musste für spezialangriffe? oder so wie einem free mmog was ich gespielt habe (name entfallen war nich sogut ), das man bei JEDEM autoschlag eine taste eingeblendet bekommt die man dann drücken muss,.. schafft man das nicht macht man 0 schaden und stirbt bei jeder kleinen ratte

      in jedem fall MUSS so ein gruppen combo system ähnlich HDRO oder EQ2 dabei sein, da ist WoW einfach zu mittelalterlich ... heute ist das aber pflicht

      vereinfachung klingt aus erfahrung gesagt, immer negativ!!!
      Rosaschlüpfer
      am 03. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #2 und 3 dem kann ich nichts mehr hinzufügen ihr habt es auf den punkt gebracht

      #1 jep, seh ich auch so...

      zu dem Kampfsystem: nun ich finds nicht schlimm wenn sie einige sachen so wie andere RPGs (oder speziel WoW)machen. denn es heißt ja:
      "never change a running system!"
      das man später die hilfeicons weglassen kann find ich auch gut...

      das mit der bezahlmöglichkeit ist so ne sache... ich bin eher dafür, dass sie bankeinzug oder von mir aus überweisung machen und die Gamecards weglassen, denn bei denn gamecards ist das risiko, dass der 8jährige um die ecke sich eine kauft höher als, dass seine eltern ihm bankeinzug für ein game erlauben.. meine meinung

      das mit den dialogen ist schon ne geile sache! hoffentlich kann man da ein richtiges arschloch sein. so wie bei der witcher^^ cool wär auch ein system wie bei Mass Effekt! das dialogsystem ist sowas von geil da geht mir jedes mal einer hab... jetzt wo ichs sage...360 an und los gehts^^
      Metzi1980
      am 03. Januar 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich bin froh das man später wieder zum ursprünglichen Kampsystem zurückgehen kann. Je weniger Hilfe, Buttons und Icons ich im Kampf sehe, dest atmosphärischer wird es.
      Ich bin schon sehr gespannt auf diese Multiple Choice Dialoge. Da macht selbst das Twinken noch Spaß, weil man dann einfach mal eine andere Antwort nimmt und das Questende in eine alternative Bahn lenkt.
      @1 UK Version kaufen und deutsch installieren und falls es noch nicht multilingual ist das deutsche Sprachpaket abwarten!
      Waldgeist
      am 03. Januar 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      #1 FUD

      Der CD-Key entscheidet welche Version dir der Server anzeigt, daraus folgt: Entweder veröffentlicht Funcom eine Multilinguale Version von Age of Conan, oder aber sie werden Sprachpacks anbieten. Du kannst dir also eine Version in England ( play.com beispielsweise bietet eine spottebillige Pre-Order, Free Shipping ) bestellen und sie dann einfach auf Deutsch umpatchen.

      Es geht übrigens nicht um die Alterskontrolle, die es Funcom ermöglichen würde das Spiel für "Erwachsene" zu gestalten, sondern schlichtweg um die Werbung. Wenn sie es nicht in USK 18+ schaffen, sondern indiziert werden von der BPjS, dann dürfen sie das Spiel nicht bewerben, buffed/gamestar/onlinewelten und Konsorten dürfen es nichtmal TESTEN und deswegen bleibt ihnen keine Wahl als eine Version in Deutschland anzubieten, die geschnitten ist.

      Was, wie ein Erwachsener hinterher macht ( sich eine englische, ungeschnittene Version bestellt beispielsweise ) ist dessen ganz persönliche Entscheidung und wie ich oben beschrieben habe, hat Funcom vorgesorgt das JEDER der will auch die Version spielen wird können, die er haben wollte.

      Gruß
      Waldgeist
      Sifo-Dyas
      am 03. Januar 2008
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sehr schön so weit so gut, allerdings finde ich es mal wieder sehr bedauerlich das die Deutschenspieler wieder nicht in den vollen genuss des Games kommen werden da hier klar gesagt wird um eine Freigabe zu bekommen werden Inhalte geschnitten.

      Ich bin 35 Jahre alt und fühle mich eigentlich durchaus im Stande selbst für mich zu Entscheiden da brauche ich kein "Fürsorglichen" Vater Staat der mir vorschreibt was ich zu sehen bekomme und was nicht. Sicher dies soll dem Schutz der Jungend gelten, was eine feine Sache wäre, wenn ich Abends den Fernseher einschallte Quellen die Nachrichten nur ao über mit Gewalt und die Bilder die dort gezeigt werden sind zum Teil auch nicht gerade ohne.

      Jeder Horrofilm der Letzten Jahre ja sogar dei Actionfilme Quellen nur so über von Gewalt. Sicher sie haben eine Alterskennzeichnung was auch richtig ist. Aber es liegt in der Verantwortung der Händler und Eltern ihren Kindern Grenzen aufzuzeigen Und nicht dem Staat. Ich würde mir Wünschen wenn Funcom eine andere Lösung finden würde zum Beispiel könnte man eine Personalausweis Kontrollsystem integrieren bei der erstellung des Accounts so würde auch sicher gestellt werden das nur Volljährige in den Genuss dieses Spiels kommen wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787867
Age of Conan: Hyborian Adventures
Age of Conan: Interview mit dem Entwickler-Team
Entscheidungsfreiheiten, Bezahlmöglichkeiten und mehr
http://www.buffed.de/Age-of-Conan-Hyborian-Adventures-Spiel-17571/News/Age-of-Conan-Interview-mit-dem-Entwickler-Team-787867/
03.01.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/01/news_conan32_01.jpg
news