• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Age of Conan: Hyborian Adventures - Patch 2.2 veröffentlicht

    Update 2.2 mit dem Viertel von Paikang wurde heute auf die Live-Server von Age of Conan: Hyborian Adventures gespielt. Neben den beiden neuen Instanzen bringt der Patch Veränderungen bei der Massenkontrolle und erleichtertes Leveln in Khitai.

    Erfahrene Level-80-Recken dürfen sich gleich auf zwei neue Gruppen-Instanzen in Age of Conan: Hyborian Adventures freuen. Die beiden Instanzen sind zwei voneinander getrennte Außenbereiche in Paikang: das Ai- und das T'ian'an Viertel. In den beiden Instanzen gibt es jede Menge neue tägliche Quests zu erledigen. Beide Bereiche gehörten einst zur stolzen kaiserlichen Hauptstadt Paikang, nun breiten sich Verderbnis und das Böse über die zwei Stadtviertel auf unterschiedliche Weise aus. Die beiden Gebiete unterscheiden sich auch im Tempo und Spielstil sehr stark voneinander. Im Ai-Viertel erwarten euch zwei Boss- Kämpfe. Das Areal spielt sich wie eine Abenteurer-Außenzone durch die man sich kämpft. Durch sorgfältiges absuchen des Bereiches lässt sich außerdem ein sonderbares Geheimnis lüften. Im T'ian'an Viertel gilt es sechs Bösewichte zu besiegen. Gleichzeitig kämpft ihr gegen die Zeit. Um alle Bosse im T'ian'an Viertel zu besiegen braucht Ihr also ein eingespieltes und gut koordiniertes Team. Funcom betonte, dass auch die Reihenfolge, in der Ihr die Bosse besiegt, eine Rolle für den erfolgreichen Abschluss der Instanz spielt. Die komplette Zone in einem Versuch zu säubern dürfte demnach eine Herausforderung für alle Level-80-Spieler sein. Die beiden neuen Instanzen haben, anders als die Instanzen in Khitai, keinen Hard-Mode. Über tolle Belohnungen für den Abschluss können sich die erfolgreichen Helden trotzdem freuen. Diese sind in Qualität mit den Belohnungen des Kara-Korum-Dungeons gleichzusetzen. Einige sind sogar besser. Ihr werdet also angemessen belohnt für den Abschluss der beiden Viertel.

    Verbesserter Gruppierungsfortschritt

    Nach der Implementierung neuer Veteranenobjekte für den Gruppierungsforstschritt vollzieht Update 2.2 nun grundlegende Umstrukturierungen des Gruppierungsfortschritts. Funcom möchte den Spielern den Fortschritt erleichtern und beschleunigen. Außerdem möchte man die Belohnungen verbessern und den Spielern eine breitere Palette von Möglichkeiten bieten, damit sie nicht ständig zur Wiederholung von Aktionen gezwungen Verbesserter Gruppierungsfortschritt
    sind. Durch diese Veränderungen sollen der Gruppierungsfortschritt und die Möglichkeit in Khitai an Ausrüstung zu kommen, deutlich einfacher sein. Mit der Anzahl der wiederholbaren, täglichen Quests hat man theoretisch Zugriff auf über 50 Aufgaben pro Tag. Sobald alle wiederholbaren Quests erledigt sind, kann man sich einfach einer Gruppierung anschließen. In den meisten Fällen steigt man in Rang 1 auf, sobald man alle Rang-0-Quests erledigt hat.

    Massenkontrolle-Überarbeitung

    Die Massenkontrollfähigkeiten wurden überarbeitet um die Balance, ganz besonders im PvP Kampf, zu verbessern und zu erreichen das der Kampf taktischer wird und der Zeitpunkt von Angriffen wichtiger. Dauer, Zauberzeit, Reichweite, Immunitäten oder maximale Ziele der MK-Fertigkeiten wurden, sofern es erforderlich war, angepasst. Zu diesen Änderungen gehört auch eine zusätzliche Stufe für die meisten Kombos.

    Die kompletten Patchnotes findet Ihr im Anschluss:

    Update Notes 2.2

    GRUPPIERUNGSFORTSCHRITT-ÄNDERUNGEN
    • Die Zahl der Ansehenspunkte durch Quests wurde deutlich erhöht. Die Zahl der Punkte durch wiederholbare Quests pro Rang müsste jetzt ausgewogener sein. Dies sollte die bisherigen Unterschiede zwischen verschiedenen Gruppierungen aufheben.
    • Alle wiederholbaren Gruppierungsquests haben nun eine Abklingzeit von 20 Stunden. In aller Regel können die wiederholbaren Quests also einmal täglich absolviert werden.
    • Es wurden neue wiederholbare Quests hinzugefügt:
      • Nördliche Graslande, Rang 0 (muss der Gruppierung beigetreten sein), Jadeschatten, Massaker in den Graslanden
      • Nördliche Graslande, Rang 0 (muss der Gruppierung beigetreten sein), Gelbe Priester von Yun, Krieg gegen die Kinder
      • Nördliche Graslande, Rang 0 (muss der Gruppierung beigetreten sein), Kinder von Yag-kosha, Geistliche Vergeltung
      • Chosain, Morsche Messer, Rang 1, Blutvergießen in den Schatten
      • Chosain, Jadeschatten, Rang 1, Blutbad in Chosain
      • Kara-Korum, Jadeschatten, Rang 2, Rache an den Jiang Shi
      • Paikang, Morsche Messer, Rang 3, Ein gut ausbalanciertes Messer
      • Paikang, Jadeschatten, Rang 3, Ein überschatteter Sieg
    • Einige nicht wiederholbare Quests wurden in wiederholbare Quests umgewandelt, um den Fortschritt anzugleichen.
    • Die Zahl der Ansehenspunkte durch die Neutralisierung einer Seite zugehöriger NPCs wurde (von 60 auf 120) verdoppelt.
    • Es wurden beträchtliche Änderungen an den Symbolen der Anerkennung vorgenommen. Für alle Gruppierungsquests werden jetzt folgende Token gewährt:
      • Nördliche Graslande: 10-18 Token
      • Provinz Chosain: 12-20 Token
      • Kara-Korum: 14-22 Token
      • Paikang: 16-24 Token

    MASSENKONTROLLE- UND KAMPF-ÄNDERUNGEN
    Allgemein
    • Zurückwerfen verwendet jetzt (wie andere Massenkontrolle-Effekte) ein auf Resistenzen basierendes System. Einige Talente und Objekte wurden in dieser Hinsicht geändert. Die angelegte Rüstungsart des Ziels spielt also keine Rolle mehr. Zauber und Fertigkeiten, die den Spieler bisher lautlos immun gegen Zurückwerfen machten, gewähren nun 100 % Zurückwerfen-Resistenz.
    • Folgende Fertigkeiten und Zauber, die lediglich Resistenzen gewähren, gelten jetzt als feindselig und sind somit für Gegner sichtbar: Stellung halten, Laufschuss, Grandioses Gleichgewicht und Bärenbande.
    • Die meisten Fertigkeiten (Registerkarte "Fertigkeiten") dürften von "Stille" nicht mehr beeinflusst werden. Zauber sind weiterhin (wie gewohnt) von "Stille" betroffen.
    • Priester- und Magierklassen erhalten nun auch dann Stille-Resistenz, wenn sie unter dem Einfluss von "Kürzlich beschädigt" stehen.
    • Ziele unter dem Einfluss von Angst bewegen sich nun auch langsamer.
    • Der maximale Falleneffekt ist jetzt 60 % "Bewegungshemmer" eines Massenkontrolle-Zaubers. Jeder zusätzliche Effekt wird gestapelt.
    • Ihr könnt nicht mehr zum Torkeln gebracht werden, während eine Falle auf Euch wirkt.
    • Alle Verwurzeln- und Stille-Kombos und -Zauber gewähren dem Ziel jetzt eine Kürzlich-beschädigt-Verbesserung.
    • Die Torkeln-Verschlechterung hat jetzt ein einzigartiges Symbol.
    • Spieler, die während eines Sprints mit Angst belegt werden, verlieren nicht mehr Ausdauer, als würden sie unter dem Angst-Effekt sprinten.
    • Versklavendes Feuer wird nun bei 50 % Schaden beendet.
    • Kegelzauber funktionieren im PvP nun korrekt.
    • Das allgemeine AA-Talent "Bezauberungsresistenz" wurde durch "Torkeln-Resistenz" ersetzt.
    • Fernangriff-Kombos haben nun am Ende ihrer Ausführungszeit einen Sichtlinien-Check. Bewegt sich das Ziel nach dem Beginn der Kombo aus der Sichtlinie, erleidet es keinen Schaden.
    • Kombo-Eröffner haben jetzt eine maximale Abklingzeit von 10 Sekunden, wenn die Kombo abgebrochen wird.
    • Die meisten Monster, die nicht Teil einer Gruppenherausforderung sind, gewähren Spielern nun auch Immunitäten, wenn sie Zauber oder Fertigkeiten einsetzen, die Massenkontrolle-Effekte beinhalten.

    Magier-Archetyp
    • Das AA-Talent "Bezaubern-Immunität" wurde durch "Immunität gegen Stille" ersetzt.
    • Das AA-Talent "Transzendenz" verkürzt jetzt auch die Dauer von Stille-Effekten.
    • Der MK-Brecher "Ätherflucht" im AA-Baum schließt nun auch Stille-Effekte mit ein.

    Priester-Archetyp
    • Das AA-Talent "Bezaubern-Immunität" wurde durch "Immunität gegen Stille" ersetzt.
    • Das AA-Talent "Göttlicher Glanz" verkürzt jetzt auch die Dauer von Stille-Effekten.
    • Der MK-Brecher "Errettung" im AA-Baum schließt nun auch Stille-Effekte mit ein.

    Assassine
    • "Fluch des Lotus" ist jetzt als Angst-Effekt klassifiziert.
    • "Vampirnatur" ist jetzt als Betäuben-Effekt klassifiziert.
    • Die Animationen von "Grimmige Verderbnis" I bis IV sind jetzt alle gleich lang.
    • "Schweigenstritt" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OBEN. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OBEN.
    • Der Verschlechterungseffekt von "Leben verhindern" hält die natürliche Ausdauer- und Manaregeneration des Ziels bis zu 30 Sekunden lang nicht mehr auf.
    • Avatar des Todes gewährt jetzt 100 % Zurückwerfen-Resistenz.

    Barbar
    • Zusätzliche Stufen des Talents "Feinde versprengen" führen dazu, dass die Feinde-versprengen-Kombo Gegner nun weiter vom Barbaren wegschleudert.
    • Allen Stufen von "Prügel" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - UR. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OBEN.
    • "Erderschütterer" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OBEN. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OR.
    • "Feinde versprengen" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OBEN. Die letzte Angriffsrichtung ist nun UR.
    • Allen Stufen von "Betäubungsschwinger" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OR. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OL.
    • Die Stufen I bis IV von "Prügel" verwenden jetzt alle die Animation von "Prügel I".
    • Die Stufen I bis IV von "Betäubungsschwinger" verwenden jetzt alle die Animation von "Betäubungsschwinger III".
    • Das Berserker-Talent "Paralyse" wurde überarbeitet. Es verbessert die Prügel-Kombo, indem die Rüstung des Ziels zerschmettert und der Schaden durch physikalische Angriffe erhöht wird.

    Bärenschamane
    • Das AA-Talent "Bärenbande" gewährt Euch nun auch Immunität gegen Stille.
    • Allen Stufen von "Heftiger Schlag" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - UR.
    • Allen Stufen von "Bewegungshemmer" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OR.
    • Stufe I von "Bewegungshemmer" verwendet jetzt die Animation von Stufe II.
    • Die Animationen von "Heftiger Schlag" I bis IV sind jetzt alle gleich lang.

    Eroberer
    • "Zur Seite schlagen" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OR. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OL.
    • Stufe 6 von "Überwältigen" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OBEN. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OL.
    • Es wurde ein Schritt von Stufe 4 und 5 der "Überwältigen"-Kombo entfernt.
    • Die Stufen I bis V von "Überwältigen" verwenden jetzt alle die Animation von Stufe V.
    • Die Animationen von "Zur Seite schlagen" I bis IV sind jetzt alle gleich lang.
    • Die Fertigkeit "Überwindung der Hindernisse" zeigt auf dem Eroberer nun ein sichtbares Verbesserungssymbol an.
    • Die Fertigkeit "Koloss" entfernt wieder vorhandene Falleneffekte, wenn sie eingesetzt wird.
    • Die Funktionsweise von "Aggressionsausbruch" wurde überarbeitet: "Verstärkt den nächsten Nahkampfangriff des Eroberers abhängig von seiner Haltung. In Raserei-Haltung werfen die Angriffe seine Gegner zurück. In Verteidigungshaltung wirkt die Fertigkeit sofort und alle Angriffe verursachen 10 % mehr Hass. Ist keine Haltung aktiv, kommt der Eroberer in den Genuss beider Effekte, allerdings mit einer geringen Verzögerung."
    • Torkeln-Immunität wurde als Möglichkeit zur Erhöhung des Schadens durch "Ein letzter Stoß" hinzugefügt.

    Dunkler Templer
    • "Beschattete Seele" ist jetzt eine Fertigkeit und kann auf den Dunklen Templer wirkende Angst-Effekte entfernen.
    • "Verdammende Präsenz" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OL. Die letzte Angriffsrichtung ist nun UL.
    • "Seelenzerstörung" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OBEN. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OBEN.
    • "Seelenwrack" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OR. Die letzte Angriffsrichtung ist nun UR.
    • Die Verbesserung "Unverwundbare Seele" sollte nicht mehr verschwinden, wenn "Bund der Unverwundbarkeit" gewirkt wird.
    • Vorteilsbeschreibung von "Leere des Wahnsinns" wurde optimiert.

    Dämonologe
    • Der Massenkontrolle-Effekt "Hände der Unterwelt" wurde durch eine lang andauernde Falle ersetzt. Die Abklingzeit wurde auf 60 Sekunden verkürzt.
    • Weitere Stufen von "Tückische Bolzen" erhöhen nun die Distanz, die das Ziel zurückgeworfen wird.
    • Die durch "Dämonenherz von Chatha" gewährte Angst- und Betäubungsresistenz wurde verringert. Die Tooltip-Werte für die Regeneration durch "Dämonenherz" wurden berichtigt.

    Herold des Xotli
    • "Wurzeln der Hölle" gewährt jetzt 20/30/50 % Resistenz gegen Zurückwerfen, solange ein beliebiger Verwandlung-Effekt aktiv ist.
    • "Donnernde Flammen" haben nun auch eine Chance, beliebige Kombos zu unterbrechen.
    • Es wurde ein Grafikproblem behoben, das auftrat, wenn sich der Herold des Xotli verwandelte.

    Wächter
    • "Überwältigender Schrei" hat keinen separaten Falleneffekt mehr.
    • "Stellung halten" macht den Wächter und seine Gruppe resistenter gegen Zurückwerfen-Effekte. Solange der Effekt aktiv ist, schleudert die Schildfeger-Kombo Ziele weiter zurück.
    • "Schildhieb" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - UR. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OBEN.
    • Allen Stufen von "Spieß" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OBEN. Die letzte Angriffsrichtung ist nun UL.
    • Allen Stufen von "Torkeln" wurde eine zusätzliche Angriffsrichtung hinzugefügt - OR. Die letzte Angriffsrichtung ist nun OBEN.
    • Die Animationen von "Schildfeger" I bis IV sind jetzt alle gleich lang.
    • Die Animationen von "Torkeln" I bis IV sind jetzt alle gleich lang.
    • Stufe IV von "Schildfeger" verwendet jetzt die Animation von Stufe III.
    • Allen Stufen von "Schildfeger" wurde ein zusätzlicher Kombo-Schritt hinzugefügt (OL - Starter). Die letzte Angriffsrichtung ist nun OBEN.
    • "Erstinitiative" hat nun eine Zauberzeit von 0,1 Sekunden, die Abklingzeit wurde auf 30 Sekunden erhöht.
    • Der Schaden von "Erstinitiative" wurde um 16 % verringert.
    • "Abrechnung" ist jetzt erst am Ende des Finishing-Moves von "Außer Gefecht setzen IV" verfügbar.

    Nekromant
    • "Unheilige Hände" wurde überarbeitet und ist jetzt ein Bereichszauber, der bis zu 6 Ziele verwurzelt.
    • Stufe 3 von "Schnelle Schritte" kostet jetzt (wie vorgesehen) Begabungspunkte anstelle von Meisterschaftspunkten.
    • Entlassene Nekrotische Bomben dürften "Nekrotische Pusteln" nicht mehr aktivieren. Durch eine nekrotische Detonation im Kampf getötete Begleiter lösen den Effekt auch weiterhin aus.

    Mitra-Priester
    • "Exorzismus" ist jetzt eine Fertigkeit. Sie entfernt neben Angst- und Stille-Effekten von Gruppenmitgliedern jetzt auch Angst- und Stille-Effekte, mit denen der Priester selbst belegt ist.
    • "Übermächtige Abwehr (Gottheit)" erhöht nun die Distanz, die ein beliebiges Ziel zurückgeworfen wird.
    • Die Manakosten der Zauber "Verdammen", "Inklusion", "Wende deine Augen ab", "Richtendes Auge" und "Zurückweisen" wurden gesenkt.
    • Das göttliche Talent "Spiritueller Schutz" gewährt dem Priester anstelle von Bezauberungsresistenz nun Stille-Resistenz.
    • "Heiliger Aufstieg" proct jetzt eine beliebige, auf den Mitra-Priester wirkende, blaue Heilung (Welle des Lebens/Blutsturz/Sets Leben).
    • "Verdammnis" und "Mitras gleißendes Auge" wurden auf die Liste der Zauber gesetzt, die "Göttlicher Segen" aktivieren. Ferner wurde die Talentbeschreibung von "Göttlicher Schein" aktualisiert.
    • Ihr könnt "Göttlicher Schein" nicht mehr stapeln, ohne irgendwelche Ziele zu treffen.
    • "Wiederauflebung" aktiviert nun auch "Ausstrahlung des Lebens", während andere grüne Heilungen auf den Mitra-Priester wirken.

    Waldläufer
    • Zusätzliche Stufen der Fertigkeit "Schnappfalle" erhöhen nun die Distanz, die das Ziel zurückgeworfen wird.
    • Hochangriff-Bonus erhöht nun die Distanz, die ein Ziel durch die Linienbrecher-Kombo zurückgeworfen wird.
    • Wird der Angriff abgebrochen, wird die Animation gestoppt. Ferner wird kein Schaden verursacht und die visuellen Effekte auf dem Ziel werden beendet.
    • Waldläuferfallen haben auf dem Boden jetzt 1 Sekunde Verzögerung, bevor sie aktiviert werden.

    Vollstrecker Sets
    • Alle Stufen von "Treibsand" sind jetzt feindselige selbstzentrierte Umgebungszauber.
    • "Schallender Schock" ist jetzt eine Fertigkeit. Sie entfernt neben Betäubungseffekten von Gruppenmitgliedern jetzt auch Betäubungseffekte, mit denen der Vollstrecker selbst belegt ist.
    • "Sets Marionetten" ist jetzt als Betäuben-Effekt klassifiziert.
    • Der Zauber "Gehirnspalten" des Blitz-Baumes hat jetzt eine nennenswerte Chance, Stille-Effekte zu beenden.
    • "Auge des Sturms" gewährt dem Vollstrecker Sets nun für die Dauer des Zaubers 25 % Bonusrüstung.
    • Das Blitz-Talent "Visionen des Hasses" wurde durch das neue Talent "Übermächtige Weisheit" ersetzt. Es erhöht die Konstitution des Vollstreckers basierend auf seiner Weisheit.
    • "Donnernde Stimme" hat nun auch eine Chance, beliebige Kombos zu unterbrechen.

    RAIDS UND GRUPPENBEGEGNUNGEN
    Zuflucht des Apostaten
    • Der Fortschrittsbalken bei der Interaktion mit Tian-bais Notizen hat jetzt folgende Überschrift: "Beschafft Notizen".
    • Das Tor des Labyrinths schließt sich kurz nachdem es geöffnet wurde.

    PVP
     
     Minispiele
    • Es wurde ein Problem behoben, das in einigen Fällen eine korrekte Ausbalancierung von Klassen verhinderte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Personen mit kürzeren Abonnements beim Klassen-Balancing gelegentlich bevorzugt wurden.

     QUESTS
    • In der Quest "Der giftige Süden" wurde ein falsches Munitionsobjekt ersetzt.
    • Ein Problem, das den Abschluss der Quest "Der Chosain-Konflikt" verhinderte, wurde behoben.

     GEGENSTÄNDE
    • Die Ansehen-Token-Kosten für die von Händlern in Khitai verkauften grünen Rüstungen wurden um etwa 50 % gesenkt.
    • Der starke Magnet gewährt dem Benutzer jetzt 20 % Resistenz gegen Zurückwerfen.
    • Der abstoßende Magnet gewährt dem Benutzer jetzt eine Chance, die Zurückwerfen-Resistenz des Ziels aufzuheben. Zauber mit 100 % Zurückwerfen-Resistenz werden von diesem Gegenstand nicht beeinflusst.
    • In Dungeons gedroppte Gefäße der einfachen Trophäen sind jetzt (wie alle anderen einfachen Trophäen) Objekte von blauer Qualität.
    • Talismanhändlerin: Der Verkaufspreis des "Fläschchens der Vollendung" wurde von 32 auf 20 Symbole der Anerkennung gesenkt.
    • Talismanhändlerin: Der Verkaufspreis für Behältnisse der einfachen Trophäen wurde basierend auf den verdienten Symbolen der Anerkennung erhöht.
    • Epische Beute wurde deutlich verbessert - Anzahl und Droprate in allen Prüfung des Göttermörders-Events.
    • "Briganten-Gürtel des heulenden Mondes" ist jetzt korrekt als "Einfache Trophäe I" bewertet.

    ALLGEMEIN
    • Gildenstadt-Dekorationen für neue Städte werden wieder korrekt angezeigt.
    • Benutzt Ihr den Postdienst, erscheint nicht mehr die Meldung "Unbekannter Empfänger", wenn Ihr nach dem Namen des Empfängers ein Leerzeichen eingebt.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass sich Spieler, die gleichzeitig Verbergen und Azuras Weg benutzten, nicht mehr bewegen konnten.
    • Die AA-Talente "Blut kochen" und "Entfesselte Unterwelt" können wieder korrekt ausgebildet werden.
    • Das Symbol für den Ausdauertrank "Entnervende Entkräftung", der feindliche Verschlechterungen blockiert, wurde hinzugefügt.
    • NPC Mondkind-Begleiter gewähren nun EP, erhalten aber keine Massenkontrolle-Immunitäten mehr.

    Für weitere Informationen zu Age of Conan: Hyborian Adventures besucht die offizielle Homepage.

  • Age of Conan: Hyborian Adventures
    Age of Conan: Hyborian Adventures
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Funcom
    Release
    21.05.2008
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Trakkar
    Und der nächste Patch mit 2 neuen Solo Instanzen die sich der Charstufe anpassen wurde heute auch schon angekündigt.…
    Von Yenkul
    Tolles Patch. Riesige, sehr anspruchvolle Inis. Grind massiv reduziert und eines der ärgerlichsten Probleme im pvp…
    Von Cyberpuma
    Bugs und nervs gehören nun mal zu einem mmo dazu es gibt kein bug freis auf den markt, und genauso wird es auch bei…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Silarwen
      04.05.2011 16:18 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Trakkar
      am 06. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und der nächste Patch mit 2 neuen Solo Instanzen die sich der Charstufe anpassen wurde heute auch schon angekündigt. AoC lebt!
      Und da ist es gut das Buffed das auch mal wieder zeigt, damit mehr Spieler zurück zum Hyborischen Zeitalter finden
      Yenkul
      am 05. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tolles Patch. Riesige, sehr anspruchvolle Inis. Grind massiv reduziert und eines der ärgerlichsten Probleme im pvp (Waldi kann um Ecken schiessen) endlich gefixt.

      Also ich bin zufrieden. Weiter so!
      rebelknight
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Aoc ist nicht tot, schoen dass Buffed auch mal wieder was schreibt. Es kommt ja auch noch mehr.
      Blutzicke
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Server wurden für Hotfixing heruntergefahren, weil so ziemlich alles mit dem Patch kaputt ist. Es gibt keine Gilden mehr, Gruppen- und Raideinladungen funktionieren nicht und über die 'tollen' CC-Änderungen sind auch alle am Kotzen, weil ne ganze Reihe an Klassenmechaniken im PVE zerstört oder einfach unsinnig gemacht worden sind. Also so einen Bockmist, was die da heute und im Prinzip seit Patch 2.1 zusammengemurkst haben, habe ich bisher in keinem noch so schlechten PC-Game gesehen... und ich daddel schon seit Anfang der 90er Jahre und habe so einiges dabei erlebt.

      Sobald SW:ToR raus ist, bin ich definitiv weg aus AoC (heute das war der letzte Tropfen zum Faßüberlaufen) und wenn SW:ToR auch so ein Gebugge und Generve/Generfe wird, was das dann mein letztes Onlinespiel. Ich bin es Leid für hirnlose Strategien, Murksereien und bestenfalls partiell lauffähige PreAlphasoftware (wie das was FC heute wieder abgeliefert hat) weiterhin mein Geld der Spieleindustrie in den Rachen zu schieben.
      Cyberpuma
      am 05. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bugs und nervs gehören nun mal zu einem mmo dazu es gibt kein bug freis auf den markt, und genauso wird es auch bei SWTOR sein, wie halt bei rift auch 22 hotfix sind es nun dort bein einem vorher achso angekündigten spiel bugfreien spiel von den usern. Also gewönn dich drann oder tu garkeine spiele mehr spieln.
      Imseos
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      kann ich mal net meckern geht doch fc jetzte net nachlassen
      Stampeete
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wow fettes Patch! Funcom bemüht sich mittlerweile immer mehr die Spieler bei der Stange zu halten... Daumen hoch für AOC!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823167
Age of Conan: Hyborian Adventures
Age of Conan: Hyborian Adventures - Patch 2.2 veröffentlicht
Update 2.2 mit dem Viertel von Paikang wurde heute auf die Live-Server von Age of Conan: Hyborian Adventures gespielt. Neben den beiden neuen Instanzen bringt der Patch Veränderungen bei der Massenkontrolle und erleichtertes Leveln in Khitai.
http://www.buffed.de/Age-of-Conan-Hyborian-Adventures-Spiel-17571/News/Age-of-Conan-Hyborian-Adventures-Patch-22-veroeffentlicht-823167/
04.05.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/Paikang21.jpg
Age of Conan: Hyborian Adventures, Patch,Funcom, MMO,Viertel von Paikang
news